Creative Audigy 2 ZS - EAX Konsole

barnabeus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52
Hallo,
ich habe meinen PC umgebaut (von P4/Asus auf AMD64/MSI).
Nun habe ich ein Problem mit meiner Audigy 2 was ich vorher nicht hatte.
Und zwar kann ich die "Audio-Effekte - erweiterter EQ" nicht mehr verwenden, der Ton schaltet dann sofort auf stumm wenn ich z.B. "Disco" aktiviere.
Alle anderen Effekte funktionieren, nur die erweiterten nicht, komisch komisch.

- IRQ-Konflikt scheidet aus, eigener vergeben.
- On-Board-Sound ist natürlich deaktiviert.
- neuste Treiber installiert.
Weiß echt nicht mehr weiter...

Please help.

Zur besserern Übersicht, hier mein System:

AMD 64 3000+
MSI K8T NEO
2x 512 MB Corsair 3200 CL2
Radeon 9800 Pro 128 MB

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruß Barny
 

neptunus

Newbie
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
4
Hi,

bei mir tritt exakt das selbe Problem auf.

Weiß vielleicht irgend jemand, wie man dieses Problem lösen kann?

lg,
Neptunus
 
Zuletzt bearbeitet:

keeperSX

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
26
Ich hatte auch schon mehrmals mit diesem problem zu tun. momentan zwar nicht, das schwankt von neuinstallation zu neuinstallation, und ist auch abhängig vom treiber-salat den man meistens selbst angerichtet hat (ich zumindest).

versuche mal den eq den du willst anzuklicken und anschliessend auf 4.1 oder 2.1 oder 2.0 (ausprobieren) umzuschalten und schalte danach wieder aufs ursprüngliche setup zurück. tönt zwar komisch, aber irgendwie so hab ichs geregelt damals. oder was auch noch gehen könnte ist wenn du auf den gewünschten effekt gehst und anschliessend unter bearbeiten die regler ein wenig hin und her bewegst. creative verlangt kreativität=) nein, es ist wirklich mühsam, vorallem der neue eax 4.0 treiber macht teils grosse probleme. am besten ists wenn du alles nochmal neu installierst.

gruss, keeperSX
 

neptunus

Newbie
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
4
Hi,

danke für die schnelle Antwort.

Ich konnte das Problem zum Glück schon von selbst lösen - ein Treiberupdate hats getan :) Dummerweise heißt das aber auch, dass der mitgelieferte Treiber Bugs hat, die schwer die Funktionalität beeinträchtigen.

Derzeit habe ich ein anderes Problem: Da ich auch bei Stereo-Titeln bei allen Lautsprechern etwas hören will habe ich CMSS 3D in der EAX-Konsole aktiviert. Wähle ich dort CMSS oder CMSS2, höre ich seltsamerweise Nichts vom Center-Speaker - nur wenn ich Stereo-Surround wähle.

Ich weiß nicht genau, aber ist dies so gewollt oder handelt es sich hierbei wieder um einen Bug in der Software?

Bis gestern hatte ich noch eine alte Audigy (1) Platinum, bei der war bei aktiviertem CMSS auch vom Center-Speaker etwas zu hören (beim zweitneuesten Treiber). Installierte ich bei meiner alten Audigy 1 den neuesten Treiber, funktionierte bei CMSS der Center Speaker überhaupt nicht mehr.

Ich hab bis jetzt also schon meine Erfahrungen mit diesem CMSS gemacht, und würde daher gerne wissen, ob das Verhalten von CMSS bei meiner Audigy 2 ZS so gewünscht ist, wie es bei mir auftritt :)

lg,
Neptunus
 

keeperSX

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
26
Nein....=) der center speaker ist bei mir zwar nicht gerade der lauteste, aber er tönt... ich denke du hasst einfach einen treiber salat, würde einfach mal alles neuinstallieren ohne einen "fehler" zu begehen.
 
Top