News Creative stellt eigene GeForce FX Grafikkartenlinie vor

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Nach so vielen Anderen hat nun auch Creative eine eigene GeForce FX Reihe vorgestellt, die mit der 3D Blaster 5 FX5600 Ultra, 3D Blaster 5 FX5200 Ultra und der 3D Blaster 5 FX5200 aus insgesamt drei Grafikkarten. Auf Produkte mit dem GeForce FX 5800 (Ultra) hat man dagegen verzichtet.

Zur News: Creative stellt eigene GeForce FX Grafikkartenlinie vor
 
A

Anonymous

Gast
Ist die 3D Blaster 5 FX5200 passiv gekühlt,
da leider die meisten FX 5200 mit einen Lüfter ausgestattet, werden warum blos ?

frankkl
 
A

Anonymous

Gast
249€ für GFFX 5600 Ultra: Wird so auf 220-230€ am Anfang rauslaufen, wäre ok, aber verglichen mit ner schnelleren R9500 Pro für 195€ deutlich zu teuer.
 
A

Anonymous

Gast
kauft bloss nix von denen, ich hab den fehler begangen mir ne 4400 von dennen geholen. support kann man bei creativ vergessen, seit ich das teil hab benutz ich nur die nvidia treiber weil creative nur outofdate treiber anbietet.
und wenn ihr den support anrufen solltet koennt ihr gleich mit nem glas wasser drüber reden, das verspricht mehr erfolg.

moo lamm
 
A

Anonymous

Gast
@5: man (keine dau's) benutzen eh immer die Deto-Treiber von nvidia (ausser die karte hat extras) und wofür braucht man schon Support ? Gibts doch genügend FOREN (wie hier) wo die Mitglieder 1000x mehr Ahnung haben als der Telefonist ;]
 
A

Anonymous

Gast
i know @6 ,

aber wenn ich beim kauf den support mit bezahlen will ich ihn au haben.
auch wenn ich ihn nie brauch, mir gehts wie immer ums prinzip.

moo lamm

ps. als ich das prob mit dem creative support hatte wars wegem tv ausgang, die lösung war dann schlieslich tv-tool was ich nur weiterempfehlen kann.
 
A

Anonymous

Gast
Also ich hab' nur sehr gute Erfahrungen mit dem Creative-Support gemacht ! Egal ob Probleme mit der WebCam, mit der Audigy oder dem Annihilator, immer konnte mir sehr fachkundig und schnell geholfen werden.
 
A

Anonymous

Gast
@Stan
Ja, aber verdammt einfallslos, wenn man die Verpackung anderer Hersteller gegenüberstellt, womit ich den Aufdruck und nicht unhandliche Kartons meine (letzteres mag ich nicht). Heute ist z.B. in unserer Firma die erste XFX GFFX 5600 Ultra eingetrudelt (und das, obwohl die 56U offensichtlich nirgends lieferbar ist und selbst XFX auf seiner Website diese Karte gar nicht aufführt, nur die nonultra). Ein riesiges X. Etwa so, wie die XBox mal hat aussehen sollen, grin.

Frag mich jetzt aber keiner, wie's um die Performance steht, zum Testen hab' ich nun gar keine Zeit.
 
A

Anonymous

Gast
also das wundert mich,hab gute erfahrungen mit creative gemacht...also mit dem support...
kommt fast an den von logitech ran...
 
Top