c´t version des knoppix 3.4 linux

hanfdampf

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
52
hallo

hab mir die neue c´t zwecks knoppix 3.4 gekauft.

nun meine frage:
kann man das irgendwie hinbringen, daß man von der cd ein image zieht. dieses dann auf einer extra partition ablegt und dann von festplatte (nicht installiert) bootet- > zwecks zugriffzeiten und transferraten der laufwerke...

vd und mfg
 

olli-100

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
72
Also bis zur Version 3.3 ging das Ganze prima. Einfach mittels CD Knoppix hochfahren und dann in der Shell einen Befehl eingeben, ich glaube knx-hdinstall.
Aber sollte eigentlich in der c`t drin stehen, ansonsten über Google.
Allerdings musst Du dann wieder sämtliche Laufwerke neu mounten. Ist aber auch nicht schwierig und dann sind sie drin - und die nette Frauenstimme die Dich begrüßt und verabschiedet ist leider auch nicht mehr da :( - Vielleicht weiß aber jemand, wie man die wieder einbinden kann......

Viel Spaß
Olli

P.S. Knoppix war bislang die einzige Distribution mit der ich sofort im Internet war :)

Oups, sehe gerade, Du wolltest ja nicht installieren, Sorry,
 
Zuletzt bearbeitet: (Nachtrag)

Herbert2221

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
87
@olli-100
Du hast doch ein nforce2-Board, oder? Wie hast du das eingebaute LAN ans Laufen gebracht?

Ich hatte gedacht, das ginge nur, wenn man das Nforce Modul installiert, welches nicht bei Knoppix mitgeliefert wird. Gibt es einen anderen Weg ?
 

MasterFX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
462
Bei der 3.4 c't Version ist das noch ein wenig anders mit der installation. Zuerstmal must du dieses Skript runterladen und am besten in dein home Verzeichnis kopieren. ftp://ftp.heise.de/pub/ct/projekte/knoppix/knoppix-inst.sh
Wenn du das getan hast gehst du in die Konsole und welchselst in ein home Verzeichnis (ist man meist gleich drin). Dann gibtst du su ein für Superuser Rechte. Dann chmod a+x knoppix-inst.sh . Nun einfach noch ./knoppix-inst.sh eingeben und die installation geht los. Eigentlich brauchst du dann nur noch ok und weiter klicken und dann geht das eigentlich.
 

xaverseppel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
95
Zitat von MasterFX:
Bei der 3.4 c't Version ist das noch ein wenig anders mit der installation. Zuerstmal must du dieses Skript runterladen und am besten in dein home Verzeichnis kopieren. ftp://ftp.heise.de/pub/ct/projekte/knoppix/knoppix-inst.sh
Wenn du das getan hast gehst du in die Konsole und welchselst in ein home Verzeichnis (ist man meist gleich drin). Dann gibtst du su ein für Superuser Rechte. Dann chmod a+x knoppix-inst.sh . Nun einfach noch ./knoppix-inst.sh eingeben und die installation geht los. Eigentlich brauchst du dann nur noch ok und weiter klicken und dann geht das eigentlich.

habe mir das skript runtergeladen, habe es dann ausgefürht, aber mit einem klick auf datei. und dann ist die installation von alleine gestart. alles lief prima, bis ich es starten wollte. da kommt nun so diese meldung:
kernel panic: no ini found. try passing init-option tp kernel.

was heißt das den?
 

MasterFX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
462
Also mit nem Klick solltest Du das nicht starten. Es ist wichtig dass du Superuser Rechte hast. Also nochmal:
1. Terminal aufrufen
2. su eingeben
3. ins Verzeichnis wechseln wo sich das Skript befindet
4. Dann chmod a+x knoppix-inst.sh engeben
5. Dann ./knoppix-inst.sh eingeben
6. Warten
7. Neustarten
 

xaverseppel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
95
axo also deswegen hat das wohl nicht hin gehauen!

dann probiere ich das nochmal! kann ja einfach wie bei windoof drüber installen oder?
 

MasterFX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
462
Ja, der formatiert ja deine Linux Platte neu
 

blindfoxx

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
765
Die c't Knoppix-CD lässt sich in der Tat nicht wie vorherige Knoppix-Versionen installieren. Deshalb ist in der neuesten c't auch eine ausführliche Anleitung zum Installieren der Knoppix-Version veröffentlicht worden.

--blindfoxx
edit: zu finden in c't Nummer 5 vom 23.02.2004 / ab Seite 202
 
Zuletzt bearbeitet:

Dwarswind

Newbie
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1
Zitat von hanfdampf:
hallo

hab mir die neue c´t zwecks knoppix 3.4 gekauft.

nun meine frage:
kann man das irgendwie hinbringen, daß man von der cd ein image zieht. dieses dann auf einer extra partition ablegt und dann von festplatte (nicht installiert) bootet- > zwecks zugriffzeiten und transferraten der laufwerke...

vd und mfg
Hallo ,mich würde auch interessieren ob das möglich ist. Könnte sich jemand die Frage vielleicht mal richtig durchlesen? Es geht hier nicht darum Knoppix auf Platte zu installieren,sondern ein Image der CD auf Platte zu speichern und damit Knoppix zu booten.
 

MasterFX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
462
Du kannst das z.B. mit VM-Ware machen, aber da hast Du halt nur "not-treiber". Ich weiss nicht ob man das irgentwie direkt booten kann. Mit dem Mount-Befehl kann man auf jeden fall ISO's mounten, aber dann musst du das irgentwie von einem anderen Linux machen.
 

L.ED

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
304
Mich würde an dieser Stelle jetzt noch etwas anderes Interessieren!?

Kann man mit dieser Knoppix Version endlich auch auf NTFS Platten
vollen zugriff nehmen (also in Gänze)?

Es ist ja nun mal so das bei vielen das verwendet, und de als System
Heini damit dann Arbeiten können mußt. Oftmals sind es ja nur paar
Kleinigkeiten die Umgeschrieben (oder ausgetauscht) werden müssen!

Und da wäre das Knoppix Dingens (an sich) ne echt Klasse Lösung,
eine CD, die kann ich (fast) über all rein Schieben, und könnte in
jeden fall an das Eingemachte (so zu sagen). Ja wenn dieses NTFS Problem
nicht mehr währe!?

Allerdings sei noch angemerkt, das ich Knoppix nur bis zur Version 3.2
kenne. Mag sein das es sich zwischenzeitlich schon ab 3.3, in diesen
Verhalt hat geändert?
 

MasterFX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
462
Jep kann man. Da ist Captive NTFS drin. Das benutzt den Windowseigenen Treiber für den Zugriff. Ist zwar nicht das schnellste aber es geht.
 

blindfoxx

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
765
Zitat von Dwarswind:
Könnte sich jemand die Frage vielleicht mal richtig durchlesen? Es geht hier nicht darum Knoppix auf Platte zu installieren,sondern ein Image der CD auf Platte zu speichern und damit Knoppix zu booten.
Ich muß trotzdem auf die og. Ausgabe der c't verweisen! Dort wird auch beschrieben wie man ein Image kopiert und bootet.
Hier die Kurzfassung für alle denen 3,-€ für die c't zu teuer sind ;) :
Koppix CD kopieren mit
Code:
knoppix tohd=/dev/hda1
In diesem Fall wird auf Partition C:\ installiert, vorrausgesetzt kein NTFS.
Booten kann man dan von der Knoppix-CD mit dem Parameter
Code:
knoppix fromhd=/dev/hda1
Oder man erstellt sich eine eigene Boot-CD mit eben diesem voreingestellten Parameter.
Die pers. Einstellungen kann man weiter mit dem spez. Script auf HD speichern, welches man mit einem entspr. Parameter beim Bootprompt wieder laden kann.

Hoffe das hilft erstmal weiter ...

--blindfoxx
 

anubis.genix

Ensign
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
214
servus
wieviel mb nimmt knoppix bei der hdd installation ein?
ich spiele nämlich selber mit dem gedanken es auf festplatte zu ziehen und möchte gern wissen welche größe ich der partition zuweisen soll =)
 
Top