D-Link 604 Router lahmer download bei muli

OptimusPrime

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
41
Ich hab mir für mein Netzwerk zuhause den SwitchRouter Von D-Link geholt "D-Link 604". Nach langem konfigurieren der Virtuellen Seerver und der Firewall hab ich nun geschafft das ich mit meinem Muli keine low-id's mehr bekomme also die größte hürde wäre geschafft nur läd mein muli statt 30 kb/s etz nur noch 4-9 kb/s ø durchschnittlich runter :(( ich knn aber von webserver locker 100 kb/s bekommen. Was muss ich noch umstellen an meinem router damit ich gleichen dl speed wie bei einer direkten connection hab? des DMZ bring auch reichlich wenig also das ein einzelner PC für den internetverkehr ganz geöffnet wird und is mir ehrlich gesagt auch zu unsicher.

Schonmal vielen dank im vorraus, für kompetente vorschläge zur lösung meines Problems.

PS: Achso fast vergessen ich hab die DCHP funktion ausgeschaltet und den PC's im netzwerk statische ip adressen gegeben.
 
T

televon

Gast
servas

1. is emule ja kein server und auch kein kazaa was ja logischerweis dazu führt dass du warten musst und du auch keine 50 quellen hast die dir mit je 2kb schicken würden

2. schalt die maximalen verbindung von deinem muli auf ca. 200-250
n router schafft ned mehr

ciao
televon
 

OptimusPrime

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
41
danke mhh ja läd der schneller runter wenn ich die verbindungen von 500 auf 200 runterschraub vorher hatte ich 1000 verbindungen und hat alles prima geklappt.
 

OptimusPrime

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
41
Fettes THX Noxman, das man auf die einfachsten ideen nich selber kommt :( ich werds gleich mal ausprobieren.
 

Noxman

Saddened
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
24.652
gern geschehen! :D

viel glück! denk daran: ein firmware update kann auch in die hose gehen!
nach dem update wirst du alle einstellungen am router neu machen müssen. speziell die ip adressen. solltest du einen anderen bereich als den normalen des routers eingestellt haben, vergiss nicht die ip des rechners wieder in den standart bereich des routers zu bringen. sonst bekommst du keinen kontakt zum router nach dem update.

gruss Nox
 

OptimusPrime

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
41
Also ihc hab etz mal die Firmware geupdatet.
Aber ich hatte schon die neueste version zumindestens nach der versionsnummer aber das veröffentlichungsdatum meiner firmware war 2 monate älter, nja ich hab des etz alles wieder so eingerichtet wie vorher (mühsam son scheiss kann man die einstellungen nich auf server speichern -_-).

Nun mhh es läd ein klein klein wenig schneller runter aber immer noch ein 1/4 so viel wie wenn ich dirrekt anschließe. schade.

Also noch ne frage da kann man die Ports undter "Virtuelle Server" oder unter "Applications" freigeben aber immer nur eins von beiden ich hatte vorher alle auf virtual server nun alle auf application da is kaum n unterschied weiß jemand wie man des richtig einstellt fürn muli?
 
Top