Projekt DAN A4-SFX das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.099
Ist das neue Riser Kabel nur Kürzer oder auch anders gewinkelt?

Wenn ich das aus der V3 oben oder unten weit genug durchziehe, kann ich das so flach legen das da ein Lüfter drüber geht oder bekommt das Kabel dann Probleme?
 

Kuemerling

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
90
@Shelung : Wenn du das ADT-Kabel von SFF-Lab nimmst, dann kannst du oben noch einen Askasa 80mm Lüfter verbauen. Ist aber eine ziemlich fummelige angelegenheit, dass so hinzubekommen, dass es nicht schleift, aber es geht schon. Hab dazu so einen 3D gedruckten Adapter genutzt und den noch ein wneig bearbeitet. Würde es aber nur empfehlen, wenn das Gehäuse nicht oft bewegt wird, sonst fängst du nach jedem aufstellen, tw. nur leichtem bewegen wieder an, dieses Teil auszurichten. Wird mit der Zeit wirklich nervig.

Ich glaube jetzt bin ich fertig und zufrieden. Grafikkarte nochmal geupgraded, da die GTX 1060 Strix hinten am Schlauch/Anschluss vom Radiator der Asetek angestoßen ist und das ATX-Kabel stark gequetsch wurde.

firstbuild_2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.099
Was macht das adt Kabel anders?

An sich ist mein einziges Problem das bei geschlossenem Seitenteil die m.2(sata) SSD bei intensiven games wie far cry 5 über 70 Grad hinaus geht.

Denke daran ist die Grafikkarte mitverantwortlich.

Das riser Kabel steht selbst gut gebogen weit nach vorn, ob da der top Lüfter noch genug airflow auf CPU seite erzeugt? :(
 

Kreyyr

Ensign
Dabei seit
März 2011
Beiträge
139
An sich ist mein einziges Problem das bei geschlossenem Seitenteil die m.2(sata) SSD bei intensiven games wie far cry 5 über 70 Grad hinaus geht.
Genau das Problem hatte ich auch. Ich habe den 80mm-Lüfter anstatt unter den Deckel einfach voll auf die SSD pustend verbaut (Magnet-Befestigung). Der läuft einfach auf lautlosen 20-30% und die SSD bleibt in den unteren 60ern.

IMG_20190206_185253.jpg
 

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.099
Sowas in der Art werde ich wohl auch probieren.

Das ist dieser akasa 10mm Lüfter oder?
 

Eisbrecher99

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.242
Ist aber eine ziemlich fummelige angelegenheit, dass so hinzubekommen, dass es nicht schleift, aber es geht schon. Hab dazu so einen 3D gedruckten Adapter genutzt und den noch ein wenig bearbeitet.
Was genau hast du denn an dem Adapter bearbeitet? Je nachdem wie viel Platz da noch ist, könnte man noch eine Strebe bzw. zwei sich kreuzende Streben reinbasteln, die den Riser runterdrücken oder wenigstens ein mögliches Schleifen verhindern.

Ich bekomme den ADT erst mit der nächsten Charge und dann werde ich das mal in Angriff nehmen.

Was macht das adt Kabel anders?

Das riser Kabel steht selbst gut gebogen weit nach vorn, ob da der top Lüfter noch genug airflow auf CPU seite erzeugt? :(
Das "nach vorne stehen" entfällt bei dem ADT-Riser, da dessen Kabel bereits so angewinkelt bzw. gekürzt sind, dass da nichts mehr übersteht. Dieser kommt laut Spezifikation auf 185mm, der Lian Li im v3 auf 300mm.
 

bigdaniel

DAN A4-Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.276

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.099
OK, das ist natürlich super in dürfte mir den Platz geben den ich brauche.

Ist gekauft.
 

Kuemerling

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
90
Was genau hast du denn an dem Adapter bearbeitet? Je nachdem wie viel Platz da noch ist, könnte man noch eine Strebe bzw. zwei sich kreuzende Streben reinbasteln, die den Riser runterdrücken oder wenigstens ein mögliches Schleifen verhindern.
Erstmal musste ich von den Streben oben Material wegnehmen, da sonst zu viel Druck Zwischen Kabel und Lüfter war und sich somit der Lüfter nicht gedreht hat. Dann habe ich behelfsmäßig mit Kabelbinder mir ein wenig Abstand zwischen Kabel und Lüfter gemacht. Da sonst der Lüfter einfach aufliegt und dauerhaft schleift.
Als da könnte man gut nochmal 2-3mm Abstand schaffen irgendwie.
Hatte mal 2 Bilder davon gemacht. Kann gerne nochmal versuchen bessere zu machen, hab es aber derzeit nicht mehr verbaut, da ich den PC viel rumschleppe und dann jedes mal den Lüfter richten musste....

IMG_6774.JPGIMG_6775.JPG

Ich denke was verbessert werden müsste, wäre
A: das ganze Teil etwas Verwindungssteifer zu machen, da der Lüfter es nicht ist und unter Druck biegt
B: die Doppelstreben oben etwas abtragen
C: irgendeinen Unterbau oder dergleichen machen, damit man Abstand zum Kabel bekommt.
 

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.099
Jemand mal bei SSF Labs bestellt? Wie lange dauert der Versand so? Je nachdem würde ich die 15 Dollar Aufpreis in Betracht ziehen.
 

Kuemerling

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
90
Also ich hab mein Kabel am 05.12.18 bestellt. Versendet am 14.12.18. Am 26.12.18 aus dem Zoll. Angekommen ist es am 27.12.18.
 

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.099
Im normalen versand? Da wäre ja sogar ganz gut ^^
 

Eisbrecher99

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.242
@Kuemerling
Ich würde den Adapter wenn dann mit PA3200 im SLS-Verfahren erstellen lassen. Das Material ist an sich schon sehr steif.

Ist da eigentlich noch Luft zwischen Lüfter und Gehäuseabdeckung oder schließt das mit der inneren Auflagefläche für das Außengehäuse plan ab?

@Shelung
Mit etwa 2 Wochen kannst du rechnen, kürzer wenns bei richtiger Wertdeklaration gleich durchgeht. Express kann dagegen im Idealfall 2-3 Tage dauern (hatte ich mal bei einer Lieferung über DHL aus Shanghai).
 

Kuemerling

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
90
@Shelung ja das war normaler Versand, kein Express.

Ich versuche das mal zeitnah wieder reinzufummeln. So genau kann ich es jetzt gar nicht mehr sagen. Aber ja vllt liegt es bei mir auch am Material, habe ABS genommen. Doch schaden würde es sicher nicht die Ränder ein wenig stärker zu machen und so ein wenig mehr Verwindungssteifigkeit hinzubekommen, oder sehe ich das jetzt falsch? Also wenn es eine gute Version gäbe, die meine jetzigen Mängel auszugleichen weiß, würde ich wahrscheinlich auch gleich eine nehmen. ^^
 

kingmarci

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
738
@ DAN: wann soll v4 verfügbar sein? Meine Hardware will verbaut werden ^^
 

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.099
So, das Riser Kabel ist bestellt und so einen kleinen Akasa Lüfter habe ich auch schonmal.

Man merkt direkt den unterschied zu etwas von Noctua... Richtung 900 RPM wird er leise genug das man ihn nicht direkt raushört ^^
Leider habe ich wenig Platz und meine AIO Pumpe ist recht hoch, konnte den Lüfter aber mal etwas darüber... "reindrücken".
Mal sehen, ich denke aber mit dem neuen Riser kriege ich den vielleicht oben rein gebastelt, wäre halt die potentiell beste position.

Edit: Auf die SSD Blasend halt es so schonmal deren Temperatur auf einem moderaten Level und sogar die vrm sind ein wenig Kühler.
 
Zuletzt bearbeitet:

NMA

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
831
Ich muss zugeben, dass das SF600 Gold, in Kombination mit einer Asetek LC545, eine echte Herausforderung beim Einbau sein kann.
Insbesondere die doch recht langen und steifen Kabel, machen daraus eine nicht zu unterschätzende Aufgabe.

Ich muss da definitiv nochmal etwas tüfteln.
Über Rat und Vorschläge diesbezüglich freue ich mich selbstverständlich sehr.
 
Top