Projekt DAN A4-SFX das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt

ITX-Fan

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
1.541
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
228
Nein, im v1 sind keine Halterungen vorhanden.
Stimmt und stimmt so auch nicht. Schlitze unten drunter sind vorhanden. Habe ihn unten einfach reingeschoben, sitzt fest und ist mit dem Riserkabel gerade so noch in Ordnung. Ist einblasend montiert.

Ich habe nur Probleme mit der Lüfter Kurve im Msi Board. Habe CPU und Mainboard Fan an einem Y Kabel und 7v silent Anschluss. Ist jetzt leise, bin aber nicht sicher, ob der Durchsatz so reicht. Bin bislang noch nicht zum Belastungstest gekommen.

Ohne Y Kabel und 7Volt,sprang der Lüfter im idle extrem hoch und runter von der frequenz. Wie habt ihr die lüfterkurven eingestellt? Muss ich das offset beachten? Habe ein b450i von msi in Kombi mit einem Ryzen 5 3600, gekühlt mit noctua l9a mit fan duct von Dan und einem a9x14 im bodenraum...
 

kingmarci

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
917
Ich hab meinen fest auf 800rpm dauerhaft eingestellt. So ist er unhörbar. Alles drüber ging mir einfach nur auf die Nerven...
 

mishaale

Newbie
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
1
Die neue Revision v4.1 wird laut Änderungshistorie mit dem
"USB 3.2 Gen2 Type-C Frontanschluss mit Key-A Stecker"
ausgestattet sein. Nach ausgiebiger Recherche musste ich feststellen, dass kein einziges derzeit auf dem Markt befindliche mini-ITX Mainboard (Sockel AM4) für den Key-A Stecker ausgelegt ist. Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber wie soll man demnach den Front USB in Betrieb nehmen können?
 

slawaweis

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
96
diese beiden Mainboards haben einen 20-Pin Key-A Header:

https://geizhals.de/asus-rog-strix-z390-i-gaming-90mb0yb0-m0eay0-a1902128.html
https://geizhals.de/gigabyte-z390-i-aorus-pro-wifi-a1902287.html

(EDIT: ok, das sind keine Sockel AM4, habe ich erst jetzt in deinem Post bemerkt, sorry)

Ansonsten könnte man das verwenden:

https://www.amazon.de/InLine®-USB-3-0-Adapter-intern-Schwarz-Blau-Silber/dp/B07MQXDD13

nur würde es wahrscheinlich meistens räumlich ins DAN A4 nicht reinpassen, so dass man noch ein internes USB 3.0 Verlängerungskabel braucht:

https://www.amazon.de/Adapterkabel-Verlängerung-Mainboard-19polig-Stecker/dp/B00ENH951Q

oder bigdaniel legt gleich einen passenden Adapter bei bzw. ein zweites austauschbares Anschlusskabel für die Front.
 
Zuletzt bearbeitet:

DaHans

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
779
Aktuell überlege ich die nächste Lieferung A4-SFXv4.1 mit dem 3M Riser Kabel auszustatten. Damit wäre die v4.1 PCIe 4.0 fähig. Der aktuelle Preis liegt bei 199€ der neue Preis würde zwischen 215-220€ liegen. Wäre euch das Feature PCIe 4.0 einen Aufpreis von 15-20€ wert?
Wird es denn auf jeden Fall eine v4.1 geben?

Edit: Hat sich erledigt. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Blaze1987

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
782
@ bigdaniel
(Aktuell überlege ich die nächste Lieferung A4-SFXv4.1 mit dem 3M Riser Kabel auszustatten. Damit wäre die v4.1 PCIe 4.0 fähig. Der aktuelle Preis liegt bei 199€ der neue Preis würde zwischen 215-220€ liegen. Wäre euch das Feature PCIe 4.0 einen Aufpreis von 15-20€ wert?)

Da kann man vorerst nur von subjektiver Meinung sprechen. Für mich selbst ein klares Ja.
Ich selbst bin als V2 Besitzer aber auch nicht direkt betroffen...

Objektiv gesehen, wäre es eventuell von Vorteil, wenn man das 3M Riser optional anbieten würde für PCIe 4.0 Support (auch vor allem über Caseking! ) und den Kunden entscheiden lässt, ob er es benötigt.
Die GPUs proftieren bisher ja noch nicht davon, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top