Projekt DAN A4-SFX das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt

bigdaniel

DAN A4-Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.188
#43
AW: Der A4 das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt < 6Liter

Nun aber :) Danke dir
Ergänzung ()

Habe heute einen Satz Einpressmuttern erhalten und habe direkt mal eine in ein altes Seitenteil von meinem vorherigen Projekt mit einer Zange eingepresst. Hält schmatzend. Ich habe mich gegen das schneiden von Gewinden entschieden, da ich durch die Einpressmutter eine wesentliche höhere Gewindestabilität und Haltbarkeit erreichen kann.

Hier ein kleines Foto:
 

bigdaniel

DAN A4-Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.188
#45
AW: Der A4 das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt < 6Liter

Hatte heute kleinere Probleme den Noctua NH-L9i auf dem Asrock Z77e-ITX zu montieren.

Laut Noctua soll der Noctua NH-L9i nicht passen, mit dieser kleinen Anleitung passt er auch ohne dass man den Kühler einschneiden muss.
Das Problem ist dieser Kondensator auf dem Board.



Wenn man den Kühler Probeweise auflegt, sieht man das der Kühler minimal auf dem Kondensator aufliegt. Wäre er 3mm kürzer würde alles passen. Bedeutet:

>> Wir benötigen weitere 3mm <<

Der Kühler hat 2 Bleche zur Befestigung des Lüfters. Bei einem der Bleche ist ein großer Abstand zwischen diesem und der nächsten Lamellenreihe zu sehen.



Daher lösen wir die Halterung auf dieser Seite durch das herausdrehen der Schraube:

>> Lösen der Halterung auf der richtigen Seite <<



Nun passter der Kühler ganz knapp auf den Sockel, wenn die Seite des Kühlers, mit der entfernten Halterung zum Kondensator zeigt. Zur Sicherheit sollte noch ein kleines Stück Papier zwischen Kondensator und Kühler geklemmt werden.

Der Lüfter kann zwar nur noch mit 2 Schrauben fixiert werden, hält aber immer noch super fest und wir mussten den Kühler nicht mit einem Dremel bearbeiten.



___________________________________________________________________________________

Die CAD Arbeiten sind abgeschlossen und das Gehäuse wird am 06.01.2014 zum Lasern gegeben.






Ende Januar sollte ich dann die fertigen Teile haben, so dass ich die Teile abkanten kann. Danach geht es zur Pulverbeschichtung und Anfang Februar ist das Case dann fertig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Phneom

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.660
#46
AW: Der A4 das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt < 6Liter

Sieht richtig gut aus! Gefällt mir alleine schon weil das Netzteil vernünftig gekühlt wird und Luft nach oben hin gut raus gehen kann. :)
 
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.722
#47
AW: Der A4 das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt < 6Liter

Der Anschaltknopf an der Rückseite? Rly? Vorne wäre doch über oder neben den USB-Anschlüssen genug Platz. Oben könnte auch noch eine Möglichkeit sein, aber hinten gefällt es mir persönlich gar nicht.

Sind auf den Bildern einfach keine Füße drauf oder kommen wirklich keine dran?

Ansonsten finde ich das Layout und die Arbeit von dir generell echt super! Hut ab. :daumen:
 
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
10.932
#48
AW: Der A4 das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt < 6Liter

Der Anschaltknopf an der Rückseite? Rly? Vorne wäre doch über oder neben den USB-Anschlüssen genug Platz. Oben könnte auch noch eine Möglichkeit sein, aber hinten gefällt es mir persönlich gar nicht.

Sind auf den Bildern einfach keine Füße drauf oder kommen wirklich keine dran?

Ansonsten finde ich das Layout und die Arbeit von dir generell echt super! Hut ab. :daumen:
Ui stimmt, Powertaster ist hinten. Sehr unkonventionell. Vorne oder oben wäre sicherlich angenehmer.
Füße kommen sicherlich drunter, denn sonst taugt der Lüfter vorne/unten rein garnicht.
Ich glaube auch irgendwas von Füßen in den vorherigen Beiträgen gelesen zu haben.
 

bigdaniel

DAN A4-Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.188
#49
AW: Der A4 das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt < 6Liter

Die Vibrationsdämpfer die bei den Noctua A9x14 dabei sind werden als Füße verwendet. 2 vorne bei dem Lüfter und 2 weiter hinten bei der SSD. Die Löcher für die hinteren sind auf der 3D CAD-Zeichnung nicht eingezeichnet.



Der Powerknopf liegt aus Platzgründen und für die schlichte Optik der Front hinten. Dieser ist sehr leicht erreichbar, wenn man die Handfläche am hinteren Ende auflegt kann man ihn mit dem Zeigefinger drücken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
10.932
#50
AW: Der A4 das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt < 6Liter

2mm Abstand zum Boden mit diesen Füßen?
 

bigdaniel

DAN A4-Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.188
#51
AW: Der A4 das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt < 6Liter

Sollte reichen. Ich teste es wenn der Prototyp fertig ist und wenn es nicht passt, wird der Abstand erhöht. Allerdings möchte ich die Optik durch zu hohe Abstandshalter nicht zerstören.
 
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
10.932
#52
AW: Der A4 das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt < 6Liter

Ich bilde mir jetzt ein, dass es da zu einem "pfeifen/rauschen" vom Luftstrom kommt, wenn es da so eng ist.
Wenn wir davon ausgehen, das es auf dem Schreibtisch steht, ist es nicht so selten, das direkt ein Aktenstapel oder Bücher etc direkt daneben sind, dann wird eine Seite verdeckt.

Aber gut, abwarten und testen :)
 

bigdaniel

DAN A4-Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.188
#53
AW: Der A4 das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt < 6Liter

Habe gerade die Laserteile bestellt. Die kritischen Teile hab ich alle doppelt bestellt. Sollte alles beim 1. Versuch passen kann ich aus den übrigen Teilen gerne ein 2. Case anfertigen. Zur Info die reinen Laserteile für das Gehäuse kosten gerade mal 63€ für eine Einzelanfertigung :evillol:. Wenn Fabtools seine gewohnte Geschwindigkeit hinlegt, so kann ich euch das unlackierte Gehäuse in 2 Wochen zeigen.

Morgen werden noch Kleinteile wie Schrauben und Lüfter bestellt und dann kann es losgehen.
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
149
#54
AW: Der A4 das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt < 6Liter

Welches 3D Programm benutzt du? Kann man mit den Dateien direkt das Gehäuse lasern?
 

bigdaniel

DAN A4-Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.188
#55
AW: Der A4 das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt < 6Liter

Sketchup mit nem spetziellen stl und dfx Plugin.
Fürs Lasern wirx dfx oder dwg benötigt und für 3d print stl.
 
R

Regenwürmer

Gast
#56
AW: Der A4 das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt < 6Liter

Bietet sich eigentlich die Möglichkeit, ne SSD darin unterzubringen? Am Gehäuseboden vielleicht? Mit Stromversorgung natürlich.
Dann wäre dein Vorhaben von mir aus PERFEKT.

Edit: Ok nach den neusten CAD Modelle hast du so was geplant. Wunderbar! 3.5" sogar?
 
Zuletzt bearbeitet:

bigdaniel

DAN A4-Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.188
#57
AW: Der A4 das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt < 6Liter

Leider nur 1x2,5" im Boden viele itx boards bieten noch nen msata port für micro ssds.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
149
#58
AW: Der A4 das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt < 6Liter

Wie stellst du in Sketchup das Mainboard so detailliert nach? Setzt du dich da wirklich hin und zeichnest jedes Bauteil nach?
 

bigdaniel

DAN A4-Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.188
#59
AW: Der A4 das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt < 6Liter

Die Teile sind alle da morgen geht es ans Abkanten drückt mit die Daumen.
 
Top