Projekt DAN C4-SFX: Ein Wasser & Luft gekühltes SFF Gehäuse

bigdaniel

DAN A4-Support
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.184
#1


"Insane structures, overpowering Systems
Technological elements, trashed surroundings and absurd features
This is a world not seen before
A world only existing in books and tales
A world where the insane have the truth
A place of freaks and a kingdom of maniacs
This is the world of we know best, the world of SFF"

Einleitung



DAN Cases ist zurück und dies ist unser nächster Tribut für die SFF Community.

Ich stelle euch voller Stolz das C4-SFX vor. Der Name kommt von der deutschen Briefumschlagsnorm für A4 Papier und der Möglichkeit SFX-Netzteile zu verbauen.
Mit dem neuen Produkt möchte ich vier Nachteile des A4-SFX Projektes beheben – limitierte Kühlung, limitierte Fron I/O Anschlüsse, lange Produktionszeit und erhöhter Endpreis.
Mit dem C4-SFX erweitere ich mein Produktportfolio, es wird nicht das A4-SFX ersetzen.

Das Ergebnis ist ein 9,85L Gaming-Gehäuse mit der Möglichkeit standardisierte High-End Hardware zu verbauen und die leise und gut zu kühlen.



Funktionsweise


Das neue Design verwendet auch das “Sandwich –basierte Hardwarelayout“ und stellt genügen Platz für eine Full-Size Grafikkarte, mITX Motherboard und einem SFX Netzteil zur Verfügung. Anstelle des flexiblen Riserkabels kommt ein Hard-Riser zum Einsatz. Aus diesem Grund befindet sich die Grafikkarte über dem Motherboard.
Um denn Prozessor mit genügend Luft zu versorgen, ermöglicht das Gehäuse die Montage zweier 120mm Lüfter im Boden. In diesem Bereich kann auch eine 240er AIO Wasserkühlung verbaut werden. Die Lüfter saugen Luft im Inneren an und pusten diese im Boden aus dem Gehäuse. Frischluft kann über die Oberseite nachziehen. Dadurch entsteht ein Luftstrom zwischen den Komponenten im Inneren.

Das Gehäuse ermöglicht eine Rotation um 180°. Die Außenteile können dafür gedreht werden.

Im vorderen Bereich ermöglicht das Gehäuse die Montage eines SFX- oder SFX-L-Netzteils. Abhängig von der Größe des Netzteils, können zwei 2.5" Festplatten oder SSDs in der Festplattenaufnahme montiert werden. Die Aufnahme wird mit Vibrationsdämpfern mit dem Gehäuse verbunden. Einen dritten Montageplatz für SSDs bietet das Gehäuse hinter der Frontabdeckung. Die Aufnahme wird mit Vibrationsdämpfern mit dem Gehäuse verbunden. Einen dritten Montageplatz für SSDs bietet das Gehäuse hinter der Frontabdeckung.
Um die Anzahl erreichbarer Front-Anschlüsse zu erhöhen, hat das C4-SFX USB3.0 Typ-A, Typ-C einen Line-In und Mikrofon-Anschluss.












Just flip it

Das Gehäuse ermöglicht eine Rotation um 180°. Drehe das Frontpanel um das Logo richtig auszurichten, montiere die Gerätefüße auf der gegenüberliegenden Seite und bringe das Seitenteil an. Die Rotation ermöglicht damit auch die Positionierung der Front-Anschlüsse von der rechten auf die linke Seite.





Spezifikationen

Abmessungen (H x W x D): 239,8 x 127,3 x 322,8mm, 9.85L
Abmessungen gesamt: 250 x 127,3 x 322,8mm (beinhaltet Gerätefüße)
Gewicht: ??? Kg

Grafikkarten: 2 Slot und 2,5 Slot Karten mit einer Länge von 295mm
Motherboard: Mini-ITX
Netzteil: SFX, SFX-L
CPU Kühler: Höhe bis zu 60mm
Wasserkühlung: 240mm AIO
• Radiator Dicke 38mm: 2x 120mm Lüfter 16mm Dicke
• Radiator Dicke 30mm: 2x 120mm Lüfter 25mm Dicke
• Radiator Dicke 27mm: 2x 120mm Lüfter 25mm Dicke
• Radiator Dicke 22mm: 2x 120mm Lüfter 25mm Dicke


Festplatten: 3 x 2.5" HDD/SSD

Frontanschlüsse: 1 x USB 3.0 Type-A & 1x Type-C (internal 20pin plug), 1x Mikrofon, 1x Line-Out
Powerknopf: Qualitativ hochwertiger Taster

Material: 1.5mm Aluminium (außen), 1.5mm Aluminium (innen)
[COLOR=#08080]Seitenteile:[/COLOR] Einfache Clipmontage mit Lian Li Push-Pin-Technologie.
Farben: Außen schwarz oder silber Eloxiertes - Sand gestrahlt, innen matt schwarz

Risercard: Beinhaltet PCIe 16x Riser

Zielpreis: 160-180€



Gallerie

















FAQ
Kommt bald




Vielen Dank fürs Lesen und für Eure Unterstützung. Wenn Ihr Fragen oder Anmerkungen habt scheut euch nicht diese zu stellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tada100

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.088
#2
AW: DAN C4-H2O: Ein Wasser gekühltes SFF Gehäuse

1ter ;)

Das sieht doch hübsch aus, ich wette es wird viele abnehmer dafür geben.
Ein stück Kunst ist geboren.
 
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
4.343
#3
AW: DAN C4-H2O: Ein Wasser gekühltes SFF Gehäuse

Der Preis liegt auch schon sehr viel eher in meiner Preisklasse / was ich ausgeben möchte, als das SFX-2 :)

Lg
 
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
2.109
#4
AW: DAN C4-H2O: Ein Wasser gekühltes SFF Gehäuse

Gefällt mir optisch total gut!

Wie verhält es sich mit dem Front-Logo, wenn das Gehäuse um 180° rotiert wird? Wird die Frontplate auch rotierbar sein? Im Sinne der Physik wäre es ja sinnvoll, den 240er per Default oben zu montieren, um die natürlichen Konvektion zu nutzen.
 

bigdaniel

DAN A4-Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.184
#5
AW: DAN C4-H2O: Ein Wasser gekühltes SFF Gehäuse

@Sgt_Stiegltz:
Ja das Front-Cover lässt sich auch um 180° drehen.
Die natürliche Konvektion wird durch die innen liegenden saugenden Lüfter außer Kraft gesetzt. So stark ist diese bei diesen Temperaturen nicht.
 
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
4.343
#7
AW: DAN C4-H2O: Ein Wasser gekühltes SFF Gehäuse

Die natürliche Konvektion ist so dermaßen langsam, dass es von den Temperaturen her egal ist...

Edit: zu spät...
 
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
2.109
#8
AW: DAN C4-H2O: Ein Wasser gekühltes SFF Gehäuse

Ok, saugende Lüfter hatte ich jetzt nicht vermutet, üblicherweise werden diese ja blasend auf Radis montiert.

Wie gern hätte ich das auf Kickstarter supported ... ärgere mich schon fast, vor knapp 2 Wochen ein NCASE M1 bestellt zu haben :( :D
 

Axxid

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.800
#9
AW: DAN C4-H2O: Ein Wasser gekühltes SFF Gehäuse

Ich glaube da ist ein Zahlendreher bei den Abmessungen. Ich habe Zweifel, dass das Gehäuse kleiner wird, wenn man die Füße mitrechnet ;)
 
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.356
#10
AW: DAN C4-H2O: Ein Wasser gekühltes SFF Gehäuse

Schwarzes Gehäuse auf schwarzem Grund. Zumindest auf meinem Handy kann ich leider kaum was erkennen.
Das was ich erkennen kann ist jedoch vielversprechend!

Gibt es einen Grund, warum das Netzteil die Luft von der gleichen Seite wie die Grafikkarte anzieht, oder wird man die Ausrichtung selbst bestimmen können?
 
Zuletzt bearbeitet:

bigdaniel

DAN A4-Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.184
#11
AW: DAN C4-H2O: Ein Wasser gekühltes SFF Gehäuse

@Sgt_Stieglitz: Wenn er von innen ansaugt bläst er doch auf den Radiator.
@Axxid: Danke dir ist gefixed.
 
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
11.172
#12
AW: DAN C4-H2O: Ein Wasser gekühltes SFF Gehäuse

Das sieht spannend aus ich würde da gerne was mit einem kompletten Custom Loop versuchen.
Kannst du sagen wieviel Platz zwischen Deckel und gpu ist ?
 
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
870
#13
AW: DAN C4-H2O: Ein Wasser gekühltes SFF Gehäuse

Spürbar unter 200 EUR? Damit wird das Case auch für mich interessant. USB-C Anschluss an der Front ist auch nice.

Edit: Ist das Case auch in Silber/Weiss geplant?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
1.015
#14
AW: DAN C4-H2O: Ein Wasser gekühltes SFF Gehäuse

Indizes in Summenformeln werden immer tiefgestellt! :freak:
Mich graust es, wenn ich das Logo und den Namen sehe. Hoffentlich lässt sich das noch korrigieren, lieber Daniel :)
 

bigdaniel

DAN A4-Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.184
#16
AW: DAN C4-H2O: Ein Wasser gekühltes SFF Gehäuse

@II n II d II: Weil durch die 120er Lüfter ein Airflow im Case herrscht der für genügend Frischluft sorgt. Ich werde dies beim späteren Prototypen noch evaluieren.
@Mi1k4: Ich kann dir leider nicht folgen.
@Shaav: Genau für diesen Zweck wird das A4-SFX bestehen bleiben ;)
 
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
1.015
#18
AW: DAN C4-H2O: Ein Wasser gekühltes SFF Gehäuse

Genau :)
H₂O muss es heißen. Zur Not tut es auch "H2O", aber H²O ist totaler Humbug :-D

Dein Projekt finde ich ziemlich gut gelungen. Das Design gefällt mir und vorallem die Option für nen 240er Radiator finde ich genial, mein nächster HTPC hat wohl sein neues Kleid gefunden :)

Ließe sich der Platz der Graka auch stattdessen für nen zusätzlichen Radiator verwenden?
Wen nämlich die ersten Ryzen-APUs auf den Markt kommen, würde ich den freien Platz sehr gerne für weitere Kühlfläche nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
656
#19
AW: DAN C4-H2O: Ein Wasser gekühltes SFF Gehäuse

Sieht mal wieder klasse aus :D Muss ich echt meine A4 SFX v2 Vorbestellung nochmal überdenken :freak: Thema ist aboniert ;)

@bigdaniel:
- sind Vergleichsbilder mit dem A4 möglich (nicht zeitnah)?
- was ist eigentlich aus der A4 Hall of Fame geworden?
 

Duke00

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.540
#20
AW: DAN C4-H2O: Ein Wasser gekühltes SFF Gehäuse

Wird das Case wieder über Kickstarter verfügbar sein ?
Kommt der Preis nur aufgrund des Verzichts auf das teuere M3 Riser zustande?

Wirklich klasse Design, weiter so. Ich sehe übrigens die 2x 120x25mm Lüfter + Dan Kühler oder Nexus oder ähnliches (denke der Kühler darf im neuen Case ja auch nen bisschen höher sein), als effektiver als eine AIO mit slim Lüfter an. Ich glaube auch nicht das die Temp werte da groß abweichen, aber das wird man beim Text vom Prototypen sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top