Darf ein Monitor brummen? (Samtron 75 P plus)

soniclife

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
49
#1
Mal eine blöde Frage: Ich habe mir neulich einen SAMTRON 75P Plus zugelegt. Nun frage ich mich, ob es normal ist, dass das Ding (unabhängig von Auflösung und BWR) ein leichtes aber auch aus zwei Meter Entfernung hörbares Brummen von sich gibt... Es nervt: Daher: Ist das normal?
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#2
Nichts ausergewöhnliches

Jeder Monitor hat ein leichtes Brummen oder Summen. Bei den einen ist es lauter, bei den anderen hört man es überhaupt nicht. Das hängt ein wenig von der Materialverarbeitung ab. Dabei macht es keinen Unterschied, ob Markengerät oder Nonameprodukt. Ich selbst habe einen Nokia 446XS (19"), der speziell bei dunklen Farben auch ein leises Summen von sich gibt. Dasist aber kein Grund zur Beunruhigung. Viel schlimmer ist es, wenn am Bild plötzlich rumspinnt.
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#3
Also brummen tut meiner nicht...

...aber manchmal hab ich ein sehr hochfrequentes Sirren wie von einer Mücke. Es handelt sich um einen alten 17-Zöller von Aldi (;)) und ansonsten macht der keine Schwierigkeiten - hat sogar ein sehr gut kontrastiertes, scharfes Bild, wenn auch etwas dunkel. Am Anfang hat er das Geräusch öfter gemacht, jetzt eigentlich nur noch, wenn er lange nicht gelaufen ist. Zuerst war es mir ein wenig unheimlich (Schließlich produzieren Monitore Strahlung und was, wenn die Abschirmung nicht so gut ist???), aber die Kiste läuft jetzt schon seit mehr als drei Jahren problemfrei. Ich mach' mir keinen Kopf mehr drum.
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.624
#4
Ein Monitor sollte nicht brummen! Aber wenn doch, dann liegt es daran, daß in der Bildschirmröhre etwas Luft vorhanden ist und vibriert. Normalerweise fangen Monitore "undicht" zu werden wenn sie altern, aber sollte der noch neu sein, am besten beim Händler nachfragen.
 

Siforce

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
389
#5
ich habe einen samtron 95p plus, er brummt zwar nicht, aber er "piepst" auf ziemlich hoher frequenz. er ist noch relativ neu vielleich ein 3/4 jahr alt, hat das auch damit zu tun, das luft in der röhre ist, oder hat es einen anderen grund? wenn man leich daneben schlägt, hört es kurz auf, meistens tritt es auf, wenn ich ein DOS Prog starte, mit ein und der selben Farbe, z.b. scandisk.
 

Siforce

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
389
#6
ups, ich meine natürlich "wenn man leicht auf den monitor schlägt!" (vielleicht solle ich die musik doch etwas leiser machen)
 
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
#7
Glaub' ich nicht...



Also das Luft in die Vakuum-Bildröhre eindringt halt ich für
unmögllich. Meist singt/brummt der Hochspannungstrafo.

War bei mir Mal so bei einem Ferndseher und 'nem 17" Moni.

Helli
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.154
#9
Moin,

da es sich bei Monitoren fast ausschliesslich um Schaltnetzteile handelt, ist ein Pfeifen nahezu ausgeschlossen.

Wenn etwas pfeift, ist es die Hochspannungskaskade, das ist das Teil, das die ~30 KV für die Elektronenkanone zur Verfügung stellt.

Die Pfeifen ganz gerne mal, vor allem, wenn sie richtig was zu tun bekommen. Wenn der Monitor noch Garantie hat, solltest Du ihn mal zu Deinem Händler bringen.

Achso, im Versandhandel bestellt, tja, dann ruf mal da an und frage wie es aussieht mit Vor-Ort-Service oder ähnlichem...

Und das mit dem draufhauen ist auch nicht so gut, da kann sich mehr verstellen, als einem lieb ist.
 

Jay

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
306
#10
Also hier im Büro stehen 6 Fujitsu Siemens 19" Monitore, nicht einer davon brummt/piepst/pfeift/summt o.ä.

Auch meine Monitore Zuhause (ADI/Sampo/NEC) machen keinerlei Geräusche (ausser beim Einschalten). Schon garnicht welche die man aus 2m hören kann :D


(Das ganze mag auch an der ständigen lauten Musik liegen :) )
 
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.229
#11
Ein brummen kann durch viele Sachen entstehen.
Es gibt das typische 100 Hz brummen, wie es auch bei Fernsehern zu hören ist. Aber da du sagst das du einen älteren 17 Zöller aus dem Aldi ist und der wahrscheinliche keine 100 Hz schafft, ist sowas immer schwer zu sagen.
Sowas müsste man schon auf dem Arbeitstisch mit diversen Messgeräten angeschaltet haben.
Es könnte wie vorher schon beschrieben etwas Luft in der Bildröhre sein, das dies jedoch für dein Brummen verantwortlich ist denke ich mal nicht Chancen stehen 1 zu 10000.
Vielleicht liegt es ja an deinem Netzteil, die schwingen für ihr leben gerne ;) Und sobald du da ne kalte Lötstelle hast oder nen Schräubchen locker fängt es an.

Versuche das Brummen möglich genau zu lokalisieren und klopf dann mal mit einem isolierten Schraubenzieher auf die Elektronik.
Lass das Teil lieber nicht eingeschaltet alleine, lieber immer ausmachen.
Den die einen haben 6 richtige im Lotto die anderen haben einen Zimmerbrand ;)

Gruss
Aixem
 

Lix

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
558
#12
piespen oder brummen? meiner nich!!!

also ich hab den IIYAMA Vision Master 451 S902JT 19" und da brummt oder piepst nix!! der is inzwischen ca. 1,5 jahre alt!! klar beim einschalten entmagnetisiert er einmal fett und dann gibt er ruhe!! 1280*1024 @100Hz !!!

allerdings kenne ich piepsen auch von älteren modellen! das kennt man doch auch von alten fernsehern!! die fangen auch manchmal an zu piepsen! so dieses grelle piepsen was richtig schön weh tut im Ohr! aber brummen??? du solltest das jemandem ZEIGEN der sich damit auskennt! aber wenn das ding schon alt ist so wie du sagst dann gibt er wahrscheinlich nur langsam den geist auf! solche dinge verrecken eben nach einigen jahren! und wenn er schon die eine oder andere LAN Party Reise überstanden hat dann muß er irgendwann eben in den ruhestand! ich selbst schlepp meine röhre auch auf jede LAN mit und es tut mir jedesmal in der seele weh den dicken klotz vom fleck zu bewegen obwohl man genau weiß das ihm das mit sicherheit nicht gut tut!!

Lix

der monitor war ja gar nich alt - sorry! hab ich mit dem anderen posting durcheinander geworfen!! :freak: dann aber übel wenn der neu is!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
224
#13
Ich habe dieses Piepsen ebenfalls...und der Ton ist echt tötlich...besonders im Sommer wenn es richtig heis ist könnte ich meinen Monitor immer am liebsten direkt ausm Fenster werfen! Hab nen Samtron 75P. Gibt es da keine andere Lösung
 
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
520
#14
Mein Monitor piepst immer, wenn er in sehr niedrigen HZ betrieben wird oder grade XP gebootet wird. Voll nervig, ich glaube aber das ist normal.
 
Top