darstellungsfehler in d3d

Nick

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.574
moin,

ich besitze eine msi starforce 64 mit geforce 2 pro chipsatz.
in opengl läuft sie einwandfrei, aber in d3d treten oftmals teils sehr gravierende darstellungsfehler auf.
jüngstes beispiel ist leider max payne. hier sind z.b. farbige flecken auf dem monitor, bzw. ansammlungen kleiner weisser flecken, die das dargestellte verunstalten.
auch in anderen spielen existiert das problem, aber eben nur in d3d.
ich habe auch schon verschiedene treiber ausprobiert, ohne erfolg.
ist die karte defekt?
ok, wäre für hilfe sehr dankbar!
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.691
Wie sind den die Treibereinstellungen für Direct3D?
Versuche mal so, die ersten 3 Einstellungen sollen ein Häkchen drin haben (Schleiertabellenemuilation, Z-Puffer und alternative Tiefenpuffertechnik) und stell die Mipmap-Detailstufe auf höchste Bildqualität. Die Texel-Ausrichtung unter erweiterte D3D-Einstellungen sollte bei dem Wert 3 gut liegen und Anti-Aliasing sollte am besten aus sein. Ich habe bei mir immer die V-Sync aus und es rechnet auch keine (also 0) Bilder vorraus.
Damit fahre ich bei allen D3D-Spielen ohne jegliche (Bild)-Beschwerden.
 

Nick

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.574
danke für den tip, hat leider nichts verändert :(
 

Nick

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.574
mom 12.4, hab aber schon diverse probiert......
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.691
Mach doch mal einen Screenshot von May Payne, möchte gerne wissen wie der Bildfehler aussieht.
Screenshots kannst du erst machen wenn du in der Verknüpfung zu dem Spiel in dem Parameter folgendes anhängst: -screenshot
Also sollte die Verknüpfung so aussehen (je nach dem wo du das Spiel installiert hast): "C:programme\Max Payne\MaxPayne.exe" -screenshot
Screenshots schiesst du dann mit der Taste F10.
 

Nick

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.574
habe screenies gemacht, diese sind im tga format, womit kann ich sie betrachten und wie stelle stelle ich sie dann hier rein?

thx für deine mühe..........
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Screenshots

Original erstellt von Nick1911
habe screenies gemacht, diese sind im tga format, womit kann ich sie betrachten und wie stelle stelle ich sie dann hier rein?
Kannste mit jedem besseren Grafikprogramm öffnen! Also Fireworks, Corel Draw oder Photoshop sollten mit TGA keine Probleme. Du müsstest sie dann ins jpg-Format umwandeln.
 
U

Unregistered

Gast
openGL rulez

spiel doch einfach alle spiele in openGL (dürfte bei jedem neueren spiel problemlos unterstützt werden)
ist eh schneller und qualitativ besser

p.s.
haste die graka vielleicht übertaktet? - wenn ja takte sie mal auf normal bzw. untertakte sie mal
hatte solche fehler bei zu hoher chip-/speichertemperatur als ich meine graka übertaktet hatte
 

Nick

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.574
lol, genau das ist das problem.........


wenn mir jetzt noch jemand sagen kann, wo ich im netz ein grafikprogramm finden kann, mit dem ich die tga dateien anschauen und umwandeln kann, ist (fast) alles perfekt.......
 

Nick

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.574
hm, ich habe leider kein gutes bildbearbeitungsprogramm gefunden, ich hoffe, ihr könnt was erkennen........
 

Anhänge

Nick

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.574
hier noch aus dem spiel, wie bekomme ich diese sch*** screenies grösser??
 

Anhänge

Nick

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.574
k.a., eins von der shareware seite......

auf dem ersten pic sind diese ekligen weissen punkte zu sehen, die befinden sich halt im ganzen spiel, in den spielszenen selber aber nicht ganz so stark wie in den bildern der zwischensequenzen-----
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.691
Du musst schon ein besseres Bild uns zur Verfügung stelen, sonst tappen wir weiter im Dunkeln. Aber ich habe da eine wage Vermutung, tauchen diese weisse Puntekn an den Stellen auf, wo sich die Polygonen begrenzen bzw. überschneiden? Hast du wirklich die alternative Tiefenpuffertechnik in den D3D-Einstellungen aktiviert? Oder versuche die D3D-Spiele in 32Bit zu Spielen, das behebt auch einige Bugs im Z-Buffer, die in 16Bit-Modus zu sehen sind.
 

Nick

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.574
durch die vorgeschlagenen einstellungen hat es sich etwas gebessert, aber es ist noch zu sehen.
weisst du, wie man in operation flashpoint screenshots machen kann?
dort ist es auch sehr deutlich zu sehen.
 
Top