Das letzte aus meinen System rausholen (flaschenhals grafikarte)

Smockil

Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.615
Also folgendes:
Ich will möglichst viel Software/Overclockingmässig aus meinen System rausholen !

Mein System:
AMD XP +2200
512 MB Ram DDR
Asrock K7STV2 (neustes Bios 1.3)
Radeon 9200 SE 64 Mb Ram *würg*
Soundblaster Live Player 1024
Netzeil 450 Watt Enermax

Lüftung:
Thermaltake CPU Lüfter: 34c bei Normallast ca 40c bei Vollast
Thermaltake Gehäuselüfter: 2 Hinten Hinausblasend, Einer Seitlich auf die Grafikarte Blasend, und 2 vorne einer davon bei der Festplatte hineinblasend und einer darunter auf die PCI Karte blasend.
Desweiteren 2 im Netzteil, einer davon auf die CPU blasend

Treiber:
AGP Treiber (Via) vom 24.07.2002 Ver. 5.0.0.3430
Grafikartentreiber: vom 12.09.2003 Ver. 3.9 Bez.: Catalyst
Soundkarte: vom 24.07.2002 Ver. 5.12.2.252

Betriebsystem:
Win2k Pro mit Servicepack 4 und allen Updates von Microsoft.com


Software:
DirectX 9.0b (neuste version)
Liveware 3.0 (Soundkarte)


Anmerkung:
Ich weis das die Grafikarte der Flaschenhals ist daher will ich möglichst Bremsen lösen das die Grafikarte alles abverlangt wird (auch wen es nicht viel sein mag aber jeder Frame zählt ;) ) Geld habe ich Momentan nicht für eine neuere Grafikarte deshalb ist es eine 9200SE
 
T

televon

Gast
Du könntest natürlich deine cpu übertakten, da könnten noch ein paar mhrz drin sein (auf 2400er niveau)
speichertimings kannst noch ändern

was am meisten bringen wird ist wenn du deine graka übertaktest, denn die stellt, wie du schon gesagt hast, den flaschenhals dar.

ansonsten, softwaremäßig is generell nicht viel zu machen.


eins muss dir klar sein, übertakt lieber nichts und kauf dir dann mal eine graka bevor du jetzt was übertaktest und das dann kaputt ist (dann dauerts noch länger mit der graka)

ciao
televon
 

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.102
aus deinem sys wird nicht viel mehr rauszuholen sein, da die graka doch schon ziemlich langsam ist.
da der prozzi wahrscheinlich einen palomino kern hat, wird von der seite her auch nicht viel mit übertakten gehen.

ich denke, übertakten würde sich bei dir nicht lohnen, da du die mehrleistung wahrscheinlich kaum spüren wirst.
aber ein wenig übertakten schadet bestimmt auch net :cool_alt: nur viel bringen wird es halt nicht....
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
6.931
wieso fragst du eigentlich überhaupt??? hast doch schon selbst erklärt, dass die grafikkarte zumindest in 3d alles ausbremst....

versuch sie so weit wie möglich zu übertakten, insbesondere den speicher (die SE hat nur ein 64-bit interface, also unterirdische bandbreite speicherseitig)

über den aufdruck auf den speicherchips und der website des herstellers kannst du die maximal spezifizierte taktung der chips rausbekommen, die relation zu der zugriffszeit sieht generell so aus:

5ns -> 200 mhz
4ns -> 250 mhz
3,6ns -> 275 mhz
3,3ns -> 300 mhz

ich nehme mal an, schnellerer speicher wird wohl kaum verbaut sein


falls du doch noch ein paar euronen findest, die normale radeon 9600 zb von sapphire gibts schon um die 90,-


ps: frag mich nicht nach einem taktungstool für ati, ich hab (noch?) nix ati
 
Top