DawiControl DC-100 Raid was dagegen???

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
3.969
Hi Leute...ich hab hier noch haufenweise Laufwerke rumfliegen und gegen nen kleinen Performance Boost hätte ich auch nix.

Ich hab mir so die Preise angeguckt und dabei fiel mir der Conroller von DawiControl auf. Der massiv günstiger als der Rest der Konkurrenten. 119,-DM
Deutsche Firme, guter Support, der SCSI Controller, den ich mal von denen hatte lief hervorrangend. Da is der allerseits bekannte HPT370-Chip drauf, der Raid 0,1 und 0+1 kann.

Nun frag ich mich...kann man damit was falsch machen?
Bezahlt man bei Promise also nur den Namen?

Des weiteren, wüsst ich gerne nochmals die Restriktionen von IDE-Raid. Ist es immer noch nötig alle Festplatten von gleichem Typ zu haben, oder kann man mittlerweile auch eine 40Gb Platte mit einer 60Gb Platte mischen?

Rodger
 

Valium110

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
896
Es spricht nichts dagegen den IDE Raid-Controller von Dawicontrol zu verwenden.
Ich persöhnlich finde den HPT-chip besser als den Promise-Chip, da man dort auch CD-Rom Laufwerke oder ähnliche Wechsellaufwerke anschliessen kann.
Man kann Festplatten unterschiedlicher Größe und Hersteller mischen, es wird aber nicht empfohlen, da es Probs geben kann und zumal beim Stripping nur 2x die Größe der Kleinsten Platte benutzt werden kann. (d.h. es werden bei 40GB und 60GB Platten im Raid maximal 80GB verfügbar.)
 

Rodger

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
3.969
Dat nenn ich Information!

Danke!
Damit kann ich was anfangen.

Rodger
 

Valium110

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
896
Wenn du ein Raid-System aufbauen willst und darüber noch Info's brauchst, dann nutze mal die Suchfunktion dieses Boards und suche nach Raid. Dann solltest du einige Themen finden, die dir weiterhelfen könnten.
 
Top