DDR 500 auf Abit NF-S 2.0

ironkrutt

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
848
Hallo!

Ich wollte mir gern einen 512MB DDR500 Speicher Riegel von Corsair für mein genanntes Board kaufen.
Und zwar hab ich vor, da mein Abit NF7-S2.0 nur maximal 225Mhz FSB schafft mir nen DDR500 Riegel zu holen damit ich nopch luft habe und dafür die Speicher Timings runtersetzen kann. Das funktioniert doch oder?
Corsair gibt 3-4-4-8 für die Riegel an, dafür das ich 25Mhz weniger den Ram belaste müsste ich dafür doch noch die Timings drücken können oder?

MFG ironkrutt
 

thorger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
281
Eine Garantie, dass der Speicher niedrigere Timings stabil mitmacht gibt es nicht.
Meine A-DATA sind eigentlich CL3 (3,4,4,8), laufen bei 200 aber auch mit
2.5,3,3,5.
 

Cannibal

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.303
An deiner Stelle würde ich mir noch 1x512 Pc433 holen und gut ist. Damit hast du Dualchannel aktiviert (ca. 5% mehr leistung) und durch 1 GB Arbeitspeicher hast du auch nochmal ca 5% mehr Leistung. Mehr bringen die niedrigen Timings des PC 500 Speichers auch nicht.
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
man könnte denken, dass es geht, aber sich ist das nicht. beim CB test, siehe hier , wo eben ein pc3200 LL riegel einfach noch bessere latenzen schaffen, als die anderen HighspeedRiegel. Welche Riegel besitzt du zur Zeit, und kannst du die über dem limit der max. SPD-Takt betreiben? wenn ja, dann hole dir die Corsair XMS3200LL. Die sind halt auf niedrige latenzen ausgelegt, die anderen riegel auf Speed.
 

chris.

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.423
Er wird er eher was davon haben wenn der ram mehr MB/sec die die Leitungen prügelt ;)
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
aber auch die schaffen im test DDR450. höher als diese Werte sind laut test, die anderen Riegel schneller, auf grund besserer Latenzen.

ich frag mich schon, wie man einen FSB von 225Mhz bei einem Axp 2400+ hinkriegt. :rolleyes:
 

chris.

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.423
geht alles.. nur Mut. 240 sind erst richtig toll. ;)
 

ironkrutt

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
848
Also in dem Test hab ich mich auch schon gewundert das die Corsair XMS 3200LLPro auch bis DDR466 mit gemacht haben.
Ich würde ja nur bis DDR450 brauchen, aber machen wohl alle 3200LLPro Riegel nen DDR Takt von bis 466 bzw. 450 mit?
Ich glaube werde mir diese auch mal zuerst bestellen, man kann ja wieder umtauschen wenns nicht wie gewünscht funktioniert.

Eigentlich bräuchte ich die Pro Version nicht mit den Led´s drauf hab sowieso gedämmt, aber ob die normalen 3200LL auch bis 450 DDR laufen bei schwarfen Timings wie die Pro?

Na was solls, da hilft wohl alles nur probieren, werd mir die mal bestellen und sonst halt umtauschen, solange bis ich den richtigen gefunden habe :)

MFG ironkrutt
 

ironkrutt

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
848
Ja die habe ichs chon gefunden die xms3200LL ohne Pro.
Aber ob die auch soweit gehen? Und sich die Pro wirklich nur durch die LED´s unterscheiden?
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
siehe auf die von corsair freigegebenen SPD-Latenzen. falls gleich schnell, dann gleich gut.

ich habe dir die arbeit abgenommen;), ja es sind die gleichen. Sie unterscheiden sich nur am LED, siehe auch hier .
 

ironkrutt

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
848
Also ich hab mir grade mal diverse tests bei HardwareLuxx angesehen bezüglich den XMS3200LL ohne Pro.
Diese Module sind ja nur noch in der Revision 1.2 erhältlich (2-3-2-6 Timings) und seit dem auch nicht mehr soweit zu übertackten wie die Module der Revision 1.1 (2-2-2-6).
Laut HardwareLuxx liefen die 1.1er bis 233Mhz bei guten Timings und die 1.2er nur noch bis 222Mhz.

Also ich glaube ich nehme einfach die mit Pro, weil da bin ich auf der sicheren seite, auch wenn ich die LED´s nicht brauche. Aber ich weiss das sie diese Tacktraten bis DDR466 mitmachen, bzw. 450 die ich benötige und sie kosten ja nur 15Euro mehr oder so.

MFG ironkrutt
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
es gibt auch ddr466 Riegel von Corsair, siehe hier . Ob die niedrigen timings mit machen weiss ich nicht. Ich werde aber demnächst mir 2 von den Riegeln zu legen (nicht zu dem Preis versteht sich;)).

die pros sind schon sehr gute riegel. toi toi toi.:)
 

ironkrutt

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
848
Was heist nicht zu dem Preis? Kommst da irgendwie günstiger dran?
Obwohl die 466er eigentlich so schon sehr günstig sind, kosten weniger als die 433er z.B.

Was ich noch sagen wollte, bei dem CB Test mit dem 3200erLL Pro Riegel und den anderen 550er muss man ja noch beachten das diese auf P4 Boards getestet wurden und nicht auf Nforce2 Boards für AMD.
Hoffe das auf den Nforce2 die Riegel auch bis max 466 laufen bzw. 450.

Also ich bestell jetzt mal eben einen Pro Riegel, sonst tausch ich solange um bis ich halt den richtigen habe :)
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
gute entscheidung. So würde ich auch vorgehen.:)

der Preis ist mir eigentlich noch zu hoch, für ein Riegel. da könnte ich ja fast die 512XMS PC4400 kaufen.

sag dann uns mal deinen fazit.:)
 

ironkrutt

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
848
Jo wenn der Riegel ankommt werde ich den mal ausgiebig testen.
Und dem entsprechend meine erfahrungen hier preis geben :)

MFg ironkrutt
 
Top