[DELPHI] Records aus Edits in Dateien schreiben

deadzoneman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
347
tach,
ich üb mich seit dem letzten monat hin und wieder mal in DELPHI 7 programmierung, und ich wollt mir nun mal das Speichern/Öffnen System angucken. ich hab immer versucht nen record zu erstellen, der aus zwei string[50] besteht, die über zwei edit felder eingegeben werden, und den edit inhalt dann über eine datei zu speichern, die man später wieder abrufen kann. aber jedesmal wenn ich die unit kompilen will gehts nich. ich hab folgendes geschrieben, in dem stück wo er meckert(daten ist der record und name ist der einer der strings):

... daten.name:=EditName.Text;

und nun meckert er immer,, dass EditName nicht existiert, wobei beide in der gleichen unit stehen und unter "type" stehen.
achso: mit dem "type" hab ich auch dauernd probleme. wenn ich

type Form1 = class(TForm)
...
end;
type daten = record
...
end;

geschriben habe, hat er gemeckert (wollte dann vor "public" nen "=" setzten)

wenn ich die beiden vertauscht habe, hat er zwar nicht mehr bei public gemeckert, aber dann is halt der fehler aufgetreten den ich ganz oben genannt habe.
hat einer schon ne ahnung warum das so ist?
wenn jemand will kan ch auch noch mal den ganzen code hochladen.
 

ag3nt

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
689
hallo deadzoneman,

1.) deine schreibe ist wirklich kriminell, man muß sich den text mehr als einmal durchlesen und weiss immer noch nicht zu 100% was du meinst

2.) wenn ich dich richtig verstanden habe (siehe 1.) "meckert" delphi, das "Editx" nicht gefunden wird obwohl auf dem formular vorhanden. Ich nehme also mal an das du alles in eine "normale proc/func" geschrieben und nicht in die Form1-klasse eingebunden hast. Also einfach mal anstelle von "Editx" "Form1.Editx" schreiben. falls es daran nicht liegt, mal bitte eine problembeschreibung formulieren die LEICHTER verständlich ist.

p.s.: für sowas sind codeauszüge echt gut zu gebrauchen am besten in
Code:
-klammern
 
Zuletzt bearbeitet:

7H3 N4C3R

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
1.816
Kann mich Agent nur anschließen.
Noch ein Tipp nebenbei, string[50] solltest Du nicht verwenden, sondern einfach string. Damit ist die Größen- und Speicherverwaltung vollautomatisch. Es sei denn, Du möchtest eine typisierte Datei schreiben (wovon ich aber vor allem bei Strings abraten würde).
 

deadzoneman

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
347
ah, jetzt hat es gefuntzt
den fehler im record hab ich jetzt gefunden. außerdem war halt der tip mit dem Form1.EditName.Text gut, war nämlcih auch nen fehler. außerdem musste cih die datei erst einmal als textdatei benutzen. hatte halt vorher als FILE OF probiert.

thx

deadzoneman
 
Top