Der €uro kommt!

{LuSiMaN}

Moraloffizier
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.411
Der Euro kommt!!!

Ich weiß ja nicht wie es euch geht aber ich werde meine Währung (ÖS) vermissen. Ich freu mich überhaupt nicht über den Euro. Ich wüsste nicht mal wieviel Euro ein Auto kostet oder eine Tafel Schokolade kostet (ohne den Taschenrechner zu zücken). Ich hab überhaupt noch kein Gefühl dafür! Wie geht es euch damti??
 
Zuletzt bearbeitet:

Silencer83

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
651
was der Euro kommt? .. jetzt schon? ... ich hab noch nicht mal was im Haus aus dem man ne vernünftige Malzeit machen kann!!! ...

mal im ernst! ich finde den Euro echt Sch****
was bringt uns der Euro und die EU?
mehr kummer denk ich als alles ander!!!

Und für die "Neuen" Bundesländer der BRD ist das jetzt schon der 2 Wärungswechsel!!!
 

Marauder

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.173
Original erstellt von Silencer83
was der Euro kommt? .. jetzt schon? ... ich hab noch nicht mal was im Haus aus dem man ne vernünftige Malzeit machen kann!!! ...

mal im ernst! ich finde den Euro echt Sch****
was bringt uns der Euro und die EU?
mehr kummer denk ich als alles ander!!!
Ich kann mich Dir nur anschließen. :kotz: Euro :kotz:

cu
Marauder
 

{LuSiMaN}

Moraloffizier
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.411
Original erstellt von Silencer83
was der Euro kommt? .. jetzt schon? ... ich hab noch nicht mal was im Haus aus dem man ne vernünftige Malzeit machen kann!!! ...

mal im ernst! ich finde den Euro echt Sch****
was bringt uns der Euro und die EU?
mehr kummer denk ich als alles ander!!!

Und für die "Neuen" Bundesländer der BRD ist das jetzt schon der 2 Wärungswechsel!!!
Nur aus unwissen und neugier: Seit wann haben die neuen Bundesländer die Mark und was hatten sie davor??
 

Silencer83

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
651
Original erstellt von Lusiman


Nur aus unwissen und neugier: Seit wann haben die neuen Bundesländer die Mark und was hatten sie davor??
Also: die neuen Bundesländer waren mal die DDR und als die "Wende" (1989 -1990) sprich der beitritt der DDR in die BRD kam mußten die Bürger der DDR die MARK aufgeben und bekamen die Deutsche Mark ( DM )

DDR war die Russische besatzungszone und die BRD war in der Hand der Westeuropäischen Mächte! (nach also alles nach dem 2 Weltkrieg!)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mogadischu

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.783
hach, das war lustig damals, hehe, warum gibts beim euro kein begrüssungsgeld? war doch so schön damals. ich war zwar erst 7 damals aber, hach, was haben wir uns über die DM gefreut :)

@Östereicher
Wie issen bei euch der Wechselkurs zum €? bei uns isser ja ca. 2:1, also nich so schwer zu rechnen.
 

{LuSiMaN}

Moraloffizier
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.411
Original erstellt von Silencer83


Also: die neuen Bundesländer waren mal die DDR und als die "Wende" sprich der beitritt der DDR in die BRD kam mußten die Bürger der DDR die MARK aufgeben und bekamen die Deutsche Mark ( DM )

DDR war die Russische besatzungszone und die BRD war in der Hand der Westeuropäischen Mächte! (nach also alles nach dem 2 Weltkrieg!)

Mark und deutsche Mark?? Also ist es Grundsätzlich falsch wenn man zu eurer jetzigen Währung Mark sagt, weil Mark ja anscheinend (was ich jetzt mitbekommen habe) die Währung der DDR war.

Ist alles ein bisschen verwirrend!
 

{LuSiMaN}

Moraloffizier
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.411
Original erstellt von Mogadischu
hach, das war lustig damals, hehe, warum gibts beim euro kein begrüssungsgeld? war doch so schön damals. ich war zwar erst 7 damals aber, hach, was haben wir uns über die DM gefreut :)

@Östereicher
Wie issen bei euch der Wechselkurs zum €? bei uns isser ja ca. 2:1, also nich so schwer zu rechnen.
Der genau Wechselkurs ist 13,7603!

Ist sehr blöd zu rechnen. Ihr habt es einfach!! Ihr müßt alles nur verdoppeln!!
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
@Lusiman
Das mit der Wende und der Währungsunion weiß in der Tat nicht jeder Deutsche.
Ich habe die Wende als 9-Jähriger miterlebt, konnte aber damals die Tragweite noch nicht ganz erfassen (wen wundert's). Wer noch jünger ist als ich (21), hat das Ganze mit Sicherheit nicht wirklich bewußt erlebt und weiß auch nicht viel über den Kalten Krieg. Leider werden diese Themen in der Schule immer noch nicht regulär vermittelt, man erfährt als Schüler höchstens außer der Reihe wirklich davon. Ich betrachte es ohnehin als Skandal, daß der Geschichtsunterricht in den seltensten Fällen über den zweiten Weltkrieg hinauskommt. Dafür werden immer wieder "Nazi-Erinnerungs-Sondereinheiten" eingeschoben. Die Situation, die ich in Geschichte (meinem Lieblingsfach) erlebt habe, ist mehr als grotesk.
Das wird daran liegen, daß wir von Bürokraten regiert werden - und gegen deren Geschwindigkeit in Sachen Weiterentwicklung ist eine holzbeinige Schildkröte noch schnell. :p

Übrigens finde ich den Euro im Kern eine gute Idee, die aber leider mit dem Brecheisen durchgesetzt wurde. Hauptverantwortlich mache ich dafür den alten Kohl ("Euro-Fighter" genannt), der sich damit meiner Ansicht nach ein weiteres Denkmal setzen wollte.
Die EU ist auch eine gute Idee, aber so lange die Franzosen, die Briten und auch wir Deutschen solche Nationalitsten sind, wird nie das Gefühl der Verbundenheit entstehen, auf das die EU ausgelegt ist. Kleinliche nationale Interessen stehen wirklichen Innovationen im Weg und degradieren die EU zu einer großen polititschen Dinnerparty. Ist leider so (denkt an Nizza, wer sich noch dran erinnert).

Da Geld mich aber sowieso nur am Rande interessiert, ist mir der Euro ehrlich gesagt völlig egal, genau wie die Mark vorher. :p
 

Stulli

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
irgenwie hab ich den eindruck das es die leute in Brüssel einen scheissdreck interresiert ob irgendeiner den €uro will oder nicht.
ich persönlich finde ihn garnicht so schlecht, man hätte mich nur fragen sollen... wie so oft, aber wir leben ja in einer demokratie... und alle parteien ausser den grünen wehren sich gegen volksabstimmungen. ich glauch wenn ich groß bin werd ich schweizer... :D
 

Yankee

Hardcore Member
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.177
kein problem mir passieren auch manch mal so sachen.
Ich habe nachgefragt wie das Geld in der DDR früher hies: Mark
Da hattest du also recht gehabt
 
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
198
Währung umrechnen?

Erstmal ist es mir ziemlich Wurst, dass der Euro kommt. Ich denke auch, dass etwa nach einem halben Jahr kaum noch jemand darüber diskutiert.
Zum Umwechslungskurs: Nach relativ kurzer Zeit (1-2 Monate) interessiert es doch garkeinen mehr, was die (in Euro) ausgezeichnete Ware denn nun in der "alten" Währung kostet, denn im endeffekt vergleicht man doch nur die Preise. Beispiel: hier kostet das Radio 55 Euro und da kostet es 56 Euro. Dann isses doch schnurzpiepegal was das in DM oder ÖS sind. Es interessiert doch nur, das es in dem einen Geschäft billiger ist als in dem anderen.
Also ich mach mir keine großen Gedanken wegen der Währungsunion. :)
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Soll er doch ruhig kommen. Ich finde nur die Aufklärung hätte besser sein sollen. Und was heißt der Euro kommt, er ist doch schon lange da. Bargeldlos kann man doch schon ich glaube seid zwei Jahren mit Ihn zahlen. Und in der Firma bei uns sind die ganzen Futter und Getränkeautomaten auf den Euro umgestellt. Wird ja auch bargeldlos bezahlt. Also was fehlt ist nur noch das Bargeld. Und sowie so in einen halben Jahr redet eh keiner mehr davon.

JC
 

arsch2150

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
880
@Alle die gegen €uro sind
Nur durch den €uro kamm doch der Wirtschafts aufschwung (der jetzt leider vorbei ist).

Lusiman wie heißt die Werung in Österreicj eigentlch?
 
Top