Der Intel Pentium4 PRESCOTT 3,6EE kommt mit 64 BIT schon im Juli

perfekt!57

Commodore
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
4.207
, das könnte gemäß dieser Meldung möglich sein:


... Abseits dessen ist uns .... zugetragen worden, wonach Intel angeblich schon mit dem 3.6 GHz Pentium 4 Extreme Edition die 64-Bit-Erweiterung CT gegen Mitte des Jahres freischalten wolle. Bei diesem P4EE muß es sich demzufolge um einen Prescott-abstammenden Prozessor handeln, denn die bisherigen P4EE-Modelle stammen allesamt noch vom Northwood ab und haben defintiv kein CT an Board. Die Idee, CT zuerst bei den P4EE-Modellen freizuschalten, ist dabei recht clever, ergibt sich doch so ein zusätzlicher Marketing-Nutzen für diese ansonsten schwer überteuerten Prozessoren. Vermutlich würde dieser Schritt aber nur den Beginn von 64 Bit auf dem Desktop bei Intel einläuten - ein paar Monate nach dem Pentium 4 Extreme Edition dürften die normalen Pentium 4 Prozessoren ebenfalls "freigeschaltet" werden."


Dies Jahr bleibt wirklich spannend. Aber auf welchem Mainboards eine solche CPU laufen soll? Mit was für einer Stromversorgung? FMB 3.0? und gar OC'ed auf 4,4 gig?

quelle: http://www.3dcenter.de/


weis nicht jemand viellleicht sogar ein engineering-sample für mich von dieser cpu? geborgt für eine woche gegen gebühr?

.
 

DarkEye

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
109
Das wird wieder der Core vom Xeon, genauer gesagt, Nacona1M sein, der dann um die Dualprozessorfähigkeit beschnitten ist.
 
Top