News devolo verbindet Computer und HiFi-Anlage

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Bei der Vernetzung von Computern und Spielekonsolen hat sich die HomePlug-Technologie, bei der die existierenden Stromkabel und -steckdosen im Gebäude für den Aufbau eines Heimnetzwerkes genutzt werden, inzwischen einen Namen gemacht. Bis jetzt.

Zur News: devolo verbindet Computer und HiFi-Anlage
 

blubberbrause

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.032
Naja ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das das dann noch "audiophil" rüberkommt.
 

Tommy

Chef-Optimist
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193

pixelproll

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
312
@ Tommy

wo du gerade das wort "Test" erwähnst ....

mich würde so ein kleiner test sehr interessieren.
 

Morgoth

Captain
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.889
Zitat von blubberbrause:
Naja ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das das dann noch "audiophil" rüberkommt.
Doch, warum nicht? Es wird ja nicht das Audiosignal übertragen, sondern dieses digitalisiert und dann per Ethernet verschickt. Auch wenn jetzt viele HighEnd-Voodoo-Aktivisten aufschreien werden, das ist absolut in Ordnung.

Interessant wäre ja, wenn das Ding direkt einen PCM/AC3/DTS-Stream per optischen oder koaxialen Kabel aufnehmen könnte und das dann verschicken (auf der anderen Seite natürlich auch wieder genauso heraus). Dann wäre es ne richtig gute Lösung.

Gruß
Morgoth
 
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
217
Soweit ich weis wollte man sowas doch schon vor 2 - 3 Jahren rausbringen, aber dann hat man die Entwicklung eingestellt und das wars dann erstmal!
Aber ich find gut, dass es jetzt sowas doch geben soll, die Frage ist nur, ob die Teile nicht irgendwelche macken noch haben oder instabil laufen.

VanillaCokeMan
 
Top