Diablo3 oder StarCraft2 Entwicklung eingestellt!

Leisetreter

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
910
Wie ich eben lesen mußte ( LINK ) ist die Entwicklung eines meiner beiden am meisten erwarteten Spiele eingestellt worden. Es hat entweder Diablo3 oder StarCraft2 erwischt.
Ich kann mir persönlich kaum vorstellen, daß es Diablo3 erwischt hat, da doch weitaus erfolgreicher als StarCraft und damit gewinnträchtiger.
Hoffentlich ist diese Entwicklung nur für die Dauer der Fertigstellung des ersten Titels von Relevanz und danach macht sich das ganze Team dann ans andere Game.
Wieso allerdings einer dieser Toptitel zurückgestellt wird während auf der anderen Seite, so ein 08/15-Shooter Verschnitt von StarCraft entwickelt wird bleibt wohl ein Geheimnis von Blizzard.
 

ChinaMan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
269
"müsste" ... das heisst nicht definitiv das die entwicklung einer der beiden games eingeestellt worden ist , mal abwarten was in der nächsten zeit so von blizzard kommt (und starcraft war wesentlich erfolgreicher als D2 ,wird heute noch von tausenden gespielt)
 

ALCx

Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
2.922
Theoretisch sollte es niemals ein Diablo3 geben...

Diablo2 wird heute, nach zig Jahren, immer noch von Tausenden gespielt, was ist eigentlich Starcraft ??? :D ....
 

Sahneknuffi

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
942
Blizzard hat verlauten lassen, dass die Arbeit an einem, nicht namentlich genannten Projekt eingestellt wurde.

Die Schlussfolgerung daß es sich dabei um SC2 oder D3 handelt ist reine Mutmaßung seitens TweakPC, die davon ausgeht dass Blizzard momentan nur an diesen beiden Spielen arbeitet.

Es ist also durchaus möglich, und angesichts der abzusehenden Profitabilität beider Titel auch wahrscheinlich (Vorsicht, Mutmaßung meinerseits) daß an beiden Titeln nach wie vor gearbeitet wird.
 

Javeran

Ensign
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
156
Ich glaube nicht das StarCraft2 eingestellt wurde, Blizzard hat erst letzte Woche oder vor 2 Wochen Programmierer für das Spiel gesucht hat. An einem Nachfolger für Diablo 2 arbeiten sie ganz sicher, die wären ja nicht mehr ganz bei Sinnen wenn sie es nicht täten ( ;) ). Am wahrscheinlichsten halte ich es dass, die Entwicklung von Warcraft 4 eingestellt wurde, weil auf dem Sektor am wenigsten Gewinn für Blizzard rausspringen würde.
 

soulfighter

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
200
warten wir einfach auf die E3. da wird blizzard sicher sein(e) neuen projekte vorstellen. alles andere ist nur spekulation.
 

WeirdBoy

Newbie
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5
1. will ich mal eines klarstellen : Starcraft Ghost ist keineswegs ein 08/15 shooter. Es wird zwar 'nur' fuer konsolen rauskommen, allerdings wird das mindestens genauso ein knaller wie splinter cell !!!! Ich koennte mir gut vorstellen dass da erstmal alle ressourcen zusammengezogen werden, da Ghost schon fast fertig ist und bliz das spiel endlich zur fertigstellung bringen will ...

2. Blizzard wuerde niemals die entwicklung von Starcraft 2 flachlegen, da dieses weltweit eines der erfolgreichsten rts spiele ist. In Korea ist starcraft schon laengst zum volkssport sport geworden. Das wird dort so oft gespielt wie man hierzulande mal ne partie fussball spielt (scheiss vergleich, aber das kommt ungefaehr hin ;p )

3. Gibt es da ja noch World of Warcraft, welches auch ziemlich viel Elemente aus Diablo enthaelt, also wenn dann wuerde sich erstmal Diablo3 nach hintenverschieben, wobei ich da eh noch gar nix drueber gehoert hab, ob das ueberhaupt schon in der entwicklung gewesen ist...

Viele Gruesse
Weirdboy
 

cR@zY.EnGi.GeR

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
2.002
Starcraft 2 wurde ja vor Monaten für unbestimmte Zeit auf Eis gelegt und die Entwicklung eventuell komplett eingestellt, zumindest laut Giga Games. Ob mittlerweile wieder daran gearbeitet wird oder wurde, weiß ich nicht, es ist aber durchaus möglich, dass Starcraft 2 jetzt komplett vor dem Aus steht.

Ein Diablo Nachfolger wäre mir auf jedenfall lieber als Starcraft 2.
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.983
Dem kann ich mich anschliessen: Starcraft ist meiner Meinung nach immer noch das beste, weil ausbalancierteste Strategiespiel! Warcraft reizt mich nicht so, obwohl ich eigentlich das Fantasy-Genre dem SciFi- Zeug vorziehe...

Diablo konnte ich persönlich noch nie leiden... ist mir zu stupide für ein "Rollenspiel" und zu langweilig für ein "Actionspiel"...

Der Logik nach müsste eigentlich als nächstes eben Starcraft rauskommen... für alle anderen BlizzardGames gab es schon Sequels...
 

-guts-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
278
Nach ca. 5000 Starcraft Games im bnet hoff ich natürlich auch das Blizzard nicht die Idee verwirft irgendwann mal Starcraft 2 zu machen.
Mal ne andere Frage ... hat sich BLizzard überhaupt irgendwann mal gesagt das sie ein Starcraft 2 überhaupt kreieren wollen ?
Soweit ich weiß : Nein!
Ich hab (offzielle) pläne darüber bis heute noch nicht gehört/gelesen.

-Guts-
 

Nossi

Captain
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
3.889
Wer wirklich glaubt, Blizzard würde die Diablo und/oder Star(War)Craft Serie einstellen, täuscht sich meiner Meinung nach gewaltig.
Viel eher glaube ich, das sie einfach ein völlig unbekanntes Projekt oder einen ableger der Serien eingestampft haben, wie damals das Warcraft Adventure (wie hies es doch gleich ?).
Denn wofür ist Blizzard denn bekannt ?
Diablo, WarCraft, StarCraft.
Das sind die 3 Serien, die Blizzard entwickelt, und zwar grundsätzlich nur Toptitel, oder erinnert ihr euch an einen schlechten Blizzard Titel ?
Und da das Potential dieser Titel noch lang nicht ausgereizt ist, erst recht nicht das eines StarCraft Teil II, werden sie da auch nichts anbrennen lassen oder gar komplett einstellen.
Wahrscheinlich sagen sie einfach, lasst uns das machen wobei wir Erfahrung haben und schmeissen wir unser wenig aussichtsreiches Projekt X über bord...

Wer weiss, vielleicht wollten sie nen Taktikshooter bauen :p
 

cR@zY.EnGi.GeR

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
2.002
@Javeran:
Laut winhelpline.info sucht Blizzard nur nach Leveldesignern für ein 3D-Echtzeit-Strategiespiel. Da steht allerdings nicht dabei für welches Game.

Bei PC-Games spekuliert man auf Warcraft 4. Vielleicht wurde ja auch dieses Game gemeint. :)

Wäre aber auch möglich, dass die erstmal Starcraft: Ghost rausbringen wollen, da das ja nach dem Ende von BW anfangen und mit dem Anfang von Starcraft 2 aufhören soll und deshalb vorerst Starcraft 2 auf Eis gelegt haben.

@Hellwalker:
Nein, wurden sie nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kuddel

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.839
Laut GamestarNews steht es anscheinend fest, das ein Projekt eingestellt wird:

"Also doch: Bei Blizzard wirkt sich der ständige Abgang hochkarätiger Entwickler (siehe News und News) jetzt doch auf die künftige Produktpalette aus. Wie die amerikanische Zeitschrift Hollywood Reporter meldet, musste Blizzard North (Diablo 2) jetzt aus Kapazitätsgründen eines von zwei Projekten einstellen, die aktuell in der Mache sind. Um was für einen Titel es sich handelt, ist unbekannt -- bislang wurde keines der beiden Programme der Öffentlichkeit vorgestellt. "

MfG Kuddel
 

GreG

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
123
Starcraft war das einzige Spiel, was mich zum Online-Spielen gebracht hat.
Wäre Schade wenn Blizzard den Nachfolger einstellen würde. Meiner Meinung nach produziert Blizzard nur Top-Spiele. Ich erinnere mich an einen Spruch: "Erfolgreich sein, heisst rechtzeitig Projekte zu killen."
 

Mivoc

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
27
Ich hoffe Blizzard hält an D3 fest! Warte sehnsüchtig auf das Game. D2 ist geil ohne Ende und macht süchtig, aber was neues wäre in der Richtung auch mal nicht schlecht! Vertreibe mir die Zeit jetzt mit Sacred. Gute Alternative! :D
 

Mivoc

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
27
Zitat von Hellwalker:
es hieß WarCraft Advenutres . zumindestens meiner alten gamestar nach ;)

@topic
wurden die spiele überhaupt schon offiziel angekündigt?
Ich glaube nicht, und auf der Blizzard Page steht auch nicht, als wäre überhaupt nichts geplant!?!? Oder wie? Wie wär es mal mit einem Erscheinungsdatum, oder wenigstens eine Planung.
 
Top