News Dialer-Problem in Zahlen gefasst

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.467
Die Marktforscher von Feldteam haben in einer aktuellen Umfrage herausgefunden, dass bereits jeder dritte deutsche Internetnutzer mit den unerwünschten Einwahlprogrammen in Berührung kam.

Zur News: Dialer-Problem in Zahlen gefasst
 

xLoMx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
740
:) wir männer halt wenn es um SEX geht denken wir nicht nach.
Das wissen aber auch die kerle die die seiten machen :)

zum glück kümmert sich ja der gesetzgeber darum.
 

deltafox

Hardcore Member
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.403
@tux73
Ich denke mal sowohl alls auch.

Mit den entsprechenden Sicherheitseinstellungen wird der automatische DL und installation dieser SW unterbunden.
Mozilla ist dagegen gefeiht, Opera auch. Nur der IE macht da Probleme, da 99% der Dialer darauf ausgelegt werden.

Als ich noch win98 hatte, hat ich regelmäßig so'n Ding auf'm Rechner, aber dank FW hatten die keine Chance. :D
 

Marty

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
126
mich wundert dass immer noch so viele über Modem surfen, und nicht ADSL/Cable haben.
Kostet ja fast nix mehr...
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.675
das nervigste ist, da man getarnte dialer ja mit nem antivirenprog oder trojan remover verhindern kann, das auf total vielen seiten einwahlsoftware genutzt wird. so kann man zb über google nach lustigen kuzfilmen suchen und bekommt nen vernünftigen link erst nach der 30. seite, da davor nur dialerseiten sind, die fast alle gleich aussehen, von der gleichen firma kommen und nur nervig sind. zum glück gibt es dagegen ein trick:
zum surfen brauch man KEINE tastatur !

mfg firexs
 
Top