Die nächste Runde...

KevinLomax

Lt. Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.304
#1
...des allseits beliebten "Filmeratens" ist hiermit eingeläutet... ;)

Wer sagte (im englischen Originalton) "Everybody be cool! You - be cool!"???

Kleiner Tipp am Rande: der Film war "etwas" blutig... :headshot:
 
U

Unregistered

Gast
#2
Hat dir schon mal einer gesagt das du auf dem Bild wie ein Ziegenbock aussiehst.

Muharharhar
 

KevinLomax

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.304
#3
Ha Ha Ha...

Hat Dir schon jemand gesagt, das Du nicht registriert bist? Oder hast Du Angst davor auch ausgelacht zu werden?
Wenn das Bild größer wär, dann wüstest Du was es darstellt... DU NULL!!!
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.066
#4
Gibs Ihm....

Original erstellt von KevinLomax
Hat Dir schon jemand gesagt, das Du nicht registriert bist? Oder hast Du Angst davor auch ausgelacht zu werden?
Wenn das Bild größer wär, dann wüstest Du was es darstellt... DU NULL!!!
moin moin Kevin,

wat machen die hier mit Dir......so was respektlooses...tzzz, jeder, der auch nur ein bischen Ahnung hat, weiss Dein Bild richtig zu deuten. Lass Dir nix gefallen......adios grosser und ein.....
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#5
ROFL

Ein Ziegenbock, ich krieg mich nicht mehr ein!!!!! :D


@ KevinLomax
Nimm's nicht persönlich, ich mußte einfach lachen, als ich das Kommentar von unserem Gast gelesen habe.
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
#6
Maybe this one?

So dann noch mal was zum eigentlichen Topic, ich schlage einfach mal "Blade" als Film vor. Ist aber völlig ins blaue geraten ...
 
U

Unregistered

Gast
#7
Re: Ha Ha Ha...

Original erstellt von KevinLomax
Hat Dir schon jemand gesagt, das Du nicht registriert bist? Oder hast Du Angst davor auch ausgelacht zu werden?
Wenn das Bild größer wär, dann wüstest Du was es darstellt... DU NULL!!!

[Brille On]

Ach ja ,hast recht.

Jetzt sehe ich richtig.

Dat issen FETTER Ziegenbock.

Määää Määää

Muharharhar
Mega ROFL ³
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#8
Das geht zu weit

Jetzt geht der Gast doch langsam zu weit. Ich finde, man sollte die IP sperren und seine unqualifizierten Posts löschen.
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
#9
@ Moonstone

schöne idee das mit der IP, aber wohl niemals durchsetzbar, weil man z.B. bei t-online niemals 2x die selbe ip erhält! Wenn der Typ jedoch kein Gast sein sollte und so heldich gewesen sein sollte seine Cookies nicht zu eliminieren, dann könnte man ihn als Admin packen!
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
#10
zum Topic

Braveheart!
Oder wie? oder was?
keine ahnung

oder eben

From Dusk till Dawn
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
#11
Re: @ Moonstone

Original erstellt von Hamlet
schöne idee das mit der IP, aber wohl niemals durchsetzbar, weil man z.B. bei t-online niemals 2x die selbe ip erhält! Wenn der Typ jedoch kein Gast sein sollte und so heldich gewesen sein sollte seine Cookies nicht zu eliminieren, dann könnte man ihn als Admin packen!
Der Host lautet nicht dip dailin! Der Host der von ihn genutzt stammt von einen sehr kleinen ISP. Wenn er es zu bunt treibt, dann wird er gesperrt.
 

KevinLomax

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.304
#12
Treffer @ Hamlet!!!

Gut geraten! From Dusk Till Dawn ist es!!!

In Braveheart hab ich zwar die Worte nicht gehört, aber FDTD is absolut right.... ;)

@ Unregistered:

Du hast es wahscheinlich nötig, oder? Wenn Dir nix anderes einfällt als Leute zu beschimpfen, tust Du mir echt gewaltig Leid...
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#14
Unregistered

Unser Unregistered ist bestimmt ein Cyrix Freak, so durchgeknallt können nicht mal AMD User sein. ;)
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
#15
GEWONNEN

@ KevinLomax

Bekomm ich jetzt nen Lolli? :confused:

@ Tommy

war nicht zufällig so ne kleine M.Mouse?!

@ Moonstone

vielleicht doch eher Celeron(woher der Name kommt wird wohl ein Geheimnis bleiben) :D
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
#17
@ Moonstone

Fetter Name für so einen Rohrkrepierer!
Hier musst du mir wohl recht geben, im Vergleich mit dem Duron reisst er wirklich nichts! :D
 
U

Unregistered

Gast
#18
@ Hamlet

Da gebe ich dir auch vollkommen Recht. Der Celeron war schon in seiner allerersten Ausführung (266MHz & 300MHz, jeweils ohne L2 Cache) ein Rohrkrepierer. Das hatte Intel auch ziemlich schnell festgestellt und ihm dann 128KB on-Die L2 Cache spendiert. Damit wurde er über Nacht zur Rakete und die 300A MHz und 333 MHz Versionen waren sogar teilweise schneller als ihre gleichgetakteten PII Brüder. Dieser Geschwindigkeitsvorteil war aber gleich wieder weg, als Intel bei den PIIs den 100MHz FSB eingeführt hatte. Bei den Celerons wurde der 66er beibehalten, was sich bis zur 766MHz Version als Bremse fortgesetzt hat. Und jetzt bei 800MHz haben sie ihn wenigstens auf 100MHz angehoben. Naja, der Abstand zum wesentlich teuren PIII muß ja gewahrt bleiben. Es ist schon ein Hammer, dass Intel einfach hingeht und ein Pentium III Die nimmt, dort lediglich die Hälfte des L2 Caches abschaltet und das ganze dann als Celeron verkauft. Naja, ich kaufe mir keinen mehr, aber es gibt auch Leute, die sich den teurer Pentium III nicht leisten können, jedoch nicht auf die Qualitäten einen Intel Systems verzichten wollen. Die sind mit einem Celeron eigentlich auch noch ganz gut bedient. Der 800er bietet je eigentlich für den Normalanwender immer noch genügend Leistung. Selbst die neueren Versionen mit 66MHz FSB sind noch zu gebrauchen, man darf halt keine Wunder erwarten. Jedoch muß ich zugeben, dass AMD die Low-Cost Geschichte eleganter gelöst hat. Da wurde der L2 Cache einfach von 256KB auf 64KB reduziert und der Rest bleibt unverändert. Sowas hätte ich mir beim Celeron auch gewünscht.
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#19
Das war mein Post!

Da gebe ich dir auch vollkommen Recht. Der Celeron war schon in seiner allerersten Ausführung (266MHz & 300MHz, jeweils ohne L2 Cache) ein Rohrkrepierer. Das hatte Intel auch ziemlich schnell festgestellt und ihm dann 128KB on-Die L2 Cache spendiert. Damit wurde er über Nacht zur Rakete und die 300A MHz und 333 MHz Versionen waren sogar teilweise schneller als ihre gleichgetakteten PII Brüder. Dieser Geschwindigkeitsvorteil war aber gleich wieder weg, als Intel bei den PIIs den 100MHz FSB eingeführt hatte. Bei den Celerons wurde der 66er beibehalten, was sich bis zur 766MHz Version als Bremse fortgesetzt hat. Und jetzt bei 800MHz haben sie ihn wenigstens auf 100MHz angehoben. Naja, der Abstand zum wesentlich teuren PIII muß ja gewahrt bleiben. Es ist schon ein Hammer, dass Intel einfach hingeht und ein Pentium III Die nimmt, dort lediglich die Hälfte des L2 Caches abschaltet und das ganze dann als Celeron verkauft. Naja, ich kaufe mir keinen mehr, aber es gibt auch Leute, die sich den teurer Pentium III nicht leisten können, jedoch nicht auf die Qualitäten einen Intel Systems verzichten wollen. Die sind mit einem Celeron eigentlich auch noch ganz gut bedient. Der 800er bietet je eigentlich für den Normalanwender immer noch genügend Leistung. Selbst die neueren Versionen mit 66MHz FSB sind noch zu gebrauchen, man darf halt keine Wunder erwarten. Jedoch muß ich zugeben, dass AMD die Low-Cost Geschichte eleganter gelöst hat. Da wurde der L2 Cache einfach von 256KB auf 64KB reduziert und der Rest bleibt unverändert. Sowas hätte ich mir beim Celeron auch gewünscht.
 
Top