Die "Sockel A" Lüfterfrage

10tacle

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
8.919
Die "Sockel A" Lüfter- & Kühlerfrage

Ehrlcih gesagt ich bin etwas verwirrt. Tausend Test mit CPU Kühlern aber keinen kann man so richtig mit dem anderen vergleichen.

Ich bin auf der Suche nach einem leisen Lüftkühler der bis ca. 3400-3600+ freigegeben sein sollte.

Meine erste Frage:
Was bringt der SLK-900A mit einem 80er Papst @ 12V reicht das um ein XP3200+ zu kühlen hat jemand das so am laufen? Erfahrungwerte?

Zweite Frage:
Ich hatte früher auf meinem XP2000+ (Palomino) einen Alpha PAL 8045 mit 80-120mm Fan -Adapter und regelbarem 120er Enermax Lüfter. Der lief mit 2000 U/min war super leise und kühlte de Prozessor auf 38° unter Last mit Seti. Der 2000er Palomino ist mit 70Watt angegeben. Der XP3200+ mit 76Watt. Mein 2500er läuft mit 1,6 statt 1,65 Volt auf XP3200+. So sollte ich doch in etwa die selben Werte wie mit dem Palomino erreichen, oder liege ich da falsch. Wenn ich also auf 38° komme hab ich auch noch Reserven zum übertakten!
Hab ich ein Denkfehler oder hab ich recht?
Der Alpha war auch mit dem Delta Lüfter (Turbine) freigegeben bis zum Thunderbird 1,4GHz. Der ist mit AMD angegeben mit 72 Watt. Der 120er Enermax hat aber einen gering besseren Luftdurchsatz als der 80er Delta.

Dritte Frage:
Hat jemand Erfahrungen gemacht mit einem Deep Impact DP-102 und einem Papst Lüfter oder einem anderen.

Vierte Frage:
Beim Zalmann CNPS 7000A-Cu weis ich zwar das er freigegeben ist bis zum XP3200+ aber iwe laut ist er dabei.

Fünfte Frage:
Gibt es noch irgend einen anderen guten Kühlkörper den man mit einem leisen Lüfter gut (XP3400+) kühlen kann? Oder gibt es ein Kühlkörper mit Lüfter der leise ist?

Mich interessieren hauptsächlich eure Erfahrungswerte! Wär cool wenn ihr einen von diesen Kühlern/Lüftern habt wenn ihr euere Temp. / Prozessor (auch Modell, T-bred, Barton oder Palo) / Kühlkörper / Lüfter @ ?Volt
Bin auch für eindeutige Links zu anderen Seiten sehr dankbar.

Schon mal vielen Dank an alle die hier was posten!

[Edit:]
Weis jemand wann denn der Aero Cool HT-101 auf den MArkt kommt? Oder gibt es den schon irgendwo zu kaufen? Hier mal ein Pic von meinem "Traumlüfter" :-)

[Edit2:]
Noch eine Frage :-) Wenn ich jetzt z.B. 2 Lüfter hinter einander habe, also mal angenommen der Deep Impact. Rechts ein Lüfter und Links ein Lüfter. BEide Lüfter haben ein Luftdurchsatz von 20 m³/h, wieviel haben beide zusammen? Einfach addieren kann man das ja nicht so dass man dann 40m³/h hätte, oder? Gibt es da eine Formel?

[EDIT3:]
Ich versuch hier mal eine Übersicht aller Werte zu machen:

Kanie Hedgehog 294M --> XP2000+ @ 2600+ @ 1,75V (max. ca. 79Watt) --> 47° Last (22° Zimmer)
Revoltec Avalanche II + 2TMD Lüfter --> XP2500+ @ XP3200+ @ ?V(max. ca. 85Watt) --> 44° Last (21° Zimmer)
Arctic Cooling Cooper Silent 2 TC --> XP2500+ @ XP3200+ @ 1,75V (ca 85Watt) --> 52° Last (22° Zimmer)
Thermaltake Silent boost --> XP1700+ @ XP2600+ @1,78V (ca. 86Watt) --> 40° Last
 
Zuletzt bearbeitet:

0711panzer

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.154
Also der Zalman CNPS 7000A-CU ist eigentlich vom Preisleistungsverhältnis her der leiseste und kühlste von allen. er kostet ca. 38€. Auf der leisesten Schiene ist er unhörbar. Hast ja n Potentiometer im Lieferumfang
 

10tacle

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
8.919
Und die Temp? Also ein XP3200+ muss ich auf jedenfall kühlen können! Max Temp würd ich mal sagen 55° laut Diode. Und eigentlich wollte ich mit dem FSB noch etwas höher also sollte er bis 3400+ bis 3600+ Niveau gehen.

Ich hab mir eben mal aus dem Lüftertest der vor einer Zeit auf Computerbase war den besten 80er Lüfter rausgesucht was Lautstärke und Luftdurchsatz angeht.

Der beste ist der Noiseblocker USF S3. Er hat 26db(a) bei 12Volt und eine Strom von ca. 80m³/h (@ 7V = 45m³/h)

2. ist der USF S2 mit 19db(a) und 67m³/h (35m³/h @ 7V)

3. Titan A8025 mit 25db(a) und 69m³/h (35m³/h @ 7V)

Nur falls es noch jemand ausser mir interessiert...
 

pixelproll

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
312
bei www.pc-cooling.de sollte der demnächst zu kaufen sein. (Montag 26. Januar)

[zitat]
Weis jemand wann denn der Aero Cool HT-101 auf den MArkt kommt? Oder gibt es den schon irgendwo zu kaufen? Hier mal ein Pic von meinem "Traumlüfter" :-)
[/zitat]

sieht ja saugeil aus :D
 

10tacle

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
8.919
Jap, ab Montag ist er erhältlich! Hab nach meinem ersten Thread ne Mail an die geschickt und eben Antwort bekommen!
Ab Montag wird er ausgeliefert, ist freigegeben bis minimum XP3600+ (ca. 100Watt) und soll nur 22db laut sein. Sö dürfte ich mein XP3200+ locker kühlen können, eventuell sogar @7Volt.

Jetzt hat sich mein Thread eigentlich schon geklärt weil ich mir den Kühler gleich bestellt hab.

Mich würden aber trotzdem mal eure Werte und Lüfter Config interessieren.
 

pixelproll

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
312
ich hab n Kanie (siehe Sig.) und wenn ich mein xp2000@2600@1,75 Vcore so vor sich hinjuckeln lasse is er bei 43°C bei 22°C Raumtemperatur. Unterlast bei 47°C.

also ca. 21°C - 25°C über Raumtemperatur. gemessen wird mit dem temp.fühler vom mobo. also kann man ca. 25% aufschlagen und man kommt auf die Kerntemp. der CPU. (54°C - 58°C bei 22°C Raumtemp)

ich finde das ok zumal der lüfter nur mit 2000 rpm rödelt

mfg pixelproll
 

cR@zY.EnGi.GeR

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
2.002
Nimm den Revoltec Avalanche II Gold Edition und nen langsamen TMD Lüfter.
Ich hab den selben Kühler und 2 schnelle TMD Lüfter dran, wobei der eine mit dem oberen Gehäuselüfter durch nen CPU Tunnel verbunden ist und der andere die Luft wegsaugt.
Hab meinen Rechner normalerweise als 3200+ laufen und da ist die Temp bei etwa 39°C im Idle-Betrieb und etwa 44°C unter Last bei 21°C Raumtemperatur.
Wenn ich den Prozzi als 2500+ laufen lasse, dann iss der laut BIOS nur noch 33°C warm.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Zweig

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
5.229
also ich hab nen Thermaltake Silent boost für 25 €. der kühlt meinen 1700+ @ 2400+ t-bred a unter volllast auf 40° max. mit nem 1.78 v-core (10x200Mhz).
der ist auch noch relativ leise und kühlt für meine verhältnisse sehr gut! der ist bis auf 3400+ spezifiziert würde aber noch mehr mitmachen! ich finde den für den preis sehr gut. wenn du mehr kohle rauskloppen willst dann würde ich auch zum Zalman oder zum DP-102 greifen. die sind aber alle ziemlich schwer die dinger! vorsicht ist daher beim transport geboten! guck mal hier , da kannste dir nochmal alle ansehen!
 
Top