Diese Anwendung wird aufgrund eines ungültigen Vorgangs geschlossen - Bitte helft mir

U

Unregistered

Gast
"Diese Anwendung wird aufgrund eines ungültigen Vorgangs geschlossen"(Bitte helft mir

Hi Leute,
ich habe folgendes Problem und ich hoffe ihr könt mir helfen.
Also ich kann das Spiel(Medal of Honor demo) immer ein paar Minuten spielen,bis das game entweder zum destkop crashed oder die Meldung
"Diese Anwendung wird aufgrund eines ungültigen Vorgangs geschlossen" erscheint.
Ich habe schon einiges probiert zum Beispiel andere Grakatreiber oder einen andere Direct X version installiert,allerdings hilft nichts.
Ich weiß wirklich nicht mehr was ich noch tun kann,hat einer ähnlich Probleme oder wisst ihr was ich machen könnte.
Ich hoffe ihr helft mir
DANKE!!
MEIN SYSTEM:
Pentium 4 1,7 Ghz
256 mb DDR
Geforce 2 Ti
 

Timbo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
713
Sag mal was üder dein Betriebssystem und welche Treiberversionen du probiert hast.

Ansonsten bewirken Formatierungen oft Wunder...

-Timbo
 
U

Unregistered

Gast
Also ich benutze WIN 98
und für meine Graka habe ich schon die Treiber
23.10 und 21.83 benutzt ,
ich habe den Pc jetzt erst seit 2 Wochen,also ich glaube nicht,dass ich den Pc schon jetzt formatieren muß.
Ich hoffe ihr helft mir weiterhin

THX
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
Immerhin handelt es sich nur um eine DEMO-Version, da würde ich in Sachen Stabilität nicht allzuviel erwarten. Möglicherweise läuft die nächste Demo schon besser, manchmal gibt es sogar Patches für Demo-Versionen.
 
U

Unregistered

Gast
Es liegt mit Sicherheit nicht an der Demo.da kein anderer dieses Problem .
Die meldung die erscheint ist übrigens folgende:

MOHAANETDEMO verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite
in Modul <Unbekannt> bei 0000:00000de1.
Register:
EAX=00000000 CS=015f EIP=00000de1 EFLGS=00010246
EBX=00000000 SS=0167 ESP=01d0f934 EBP=004b509e
ECX=00000000 DS=0167 ESI=3f800000 FS=1247
EDX=0148265c ES=0167 EDI=05208b30 GS=1216
Bytes bei CS:EIP:
00 00 00 00 00 00 00 50 52 4e 20 20 20 20 20 20
Stapelwerte:
004d94d9 00000000 43070000 43000000 3f800000 05208b30 3f800000 004d95fc 00000000 43070000 43000000 3f800000 05208b30 3f800000 00569f34 05208a84

Ich hoffe ihr könnt mir nun weiterhelfen
 
U

Unregistered

Gast
hi 1

wenn du diese besagten fehlermeldungen hast,solltest du
mal den speicher oder die speicherbänke überprüfen.
 

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
Deaktivier im Spiel mal die 3D-Hardwarebeschleunigung der Soundkarte. Ist nur ne Vermutung, da er in der Fehlermeldung etwas von Register "EAX" schreibt... (glaub aber, da ist was anderes mit gemeint ;) )
 

MeLLe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
484
das EAX in der fehlermeldung ist der name einer prozessorinternen speicherzelle - ein register halt :D
das hat wie du schon vermutest nichts mit dem EAX-sound zu tun, auch wenn's gleich heisst.
ich tippe auch auf ein speicher-problem.
hast du (unreg1) die cpu übertaktet? wenn ja geh mal auf normaltakt! und stell evtl. im bios speichertimings etwas moderater ein...
 

Fairy

thats my life
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
2.347
Demo crasht

Ich hatte so etwas auch mal,bei mir war es ein IRQ Konflikt, das Game griff auf den IRQ waerend des Spieles zu, da verabschiedete Es sich.Kann aber auch ein Treiberprob sein.Wie schon oben gesagt wurde, kann es aber auch an der Demo liegen, wenn sonst alles andere laeuft. Demos suxxen e ;)

MfG Fairy
 
U

Unregistered

Gast
Ich bins wieder diesmal hat die Fehlermeldung etwas anderes
ausgeschaut,ist das jetzt ein anderer Fehler?

MOHAANETDEMO verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite
in Modul MSS32.DLL bei 015f:211143db.
Register:
EAX=0000007f CS=015f EIP=211143db EFLGS=00010202
EBX=00000001 SS=0167 ESP=01d0e15c EBP=000003ff
ECX=00000000 DS=0167 ESI=032b7938 FS=12d7
EDX=bffc9490 ES=0167 EDI=00000000 GS=0000
Bytes bei CS:EIP:
8b 41 18 3b c7 74 0d 3b c3 74 09 c7 46 68 40 00
Stapelwerte:
00000001 032b7938 22610534 211045ba 032b7938 0519f064 2260251e 032b7938 22610534 21105071 000000bc 22602482 22602487 22610534 226026b2 00d45328
 

PCB

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
1.684
Hi !

Versuch doch mal, deinen Speicher von unnötigen Dll's zu befreien, z.b. mit X-Teq X-Setup.

Da gibts unter Memory/General Settings die Option "Unload Dll's directly"

Die Fehlermeldung bei 015f: ist ,glaub ich , der Sitz des Windows-Kernels (Kernel32.exe) und der ist immer gleich, also probier mal , wenn du mehrere Ram-Riegel hast, diese zu im Slot zu tauschen.

cu

PCB
 
U

Unregistered

Gast
danke dir PCB
ich habe mir jetzt Xteq X-setup runtergeladen,
allerdings kann ich nirgendwo Memory finden.
Wo ist das genau??
Ich hoffe du kannst mir nochmal helfen
 
U

Unregistered

Gast
AHH

Ich habs jetzt gerade gefunden und probiers jetzt mal
aus!
PCB,glaubst du es gibt noch andere Sachen die ich mit dem Programm machen kann um den Fehler zu beheben(zum Beispiel mit Debugging oder so etwas in der Art?)
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.501
U

Unregistered

Gast
ERRORS

Hallo Werkam,
zuerst mal danke für deinen Link,
ich habe das Programm ausgeführt und es meldet nach dem
ersten Durchgang 48 ERRORS.
Das ist nicht normal oder?
Was kann ich nun tun?

Ich hoffe du kannst mir weiter helfen

THX
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.501
Re: ERRORS

Original erstellt von Unregistered
Hallo Werkam,
zuerst mal danke für deinen Link,
ich habe das Programm ausgeführt und es meldet nach dem
ersten Durchgang 48 ERRORS.
Das ist nicht normal oder?
Was kann ich nun tun?

Ich hoffe du kannst mir weiter helfen

THX
Wenn der PC noch neu ist, würde ich den Speicher tauschen lassen. Ist ja noch Garantie drauf. Wenn Du mehrere Speicher drin hast, würde ich mal einen rausnehmen und diesen alleine testen, dann den anderen rein und auch testen lassen. Hatte mal 3 x128er drin und beim testen der einzelnen Speicher gab er keinen Fehler aus, hatte ich alle drei drin, hatte ich laufend diese Fehler. Habe dann einen rausgenommen und die Fehler waren weg, der Speicher war aber nicht defekt. Nur Windows 98 wollte nicht mit allen 3 arbeiten, bei Spielen. War ein Abit Board, dann gab es mal ein Biosupdate und danach klappten alle 3.
Gruß werkam
 
U

Unregistered

Gast
DANKE

Ich danke dir vielmals für deine Tips Werkam,
ich habe ein 256er Modul,das werde ich heute umtauschen.

Ich hoffe danach klappt wieder alles.
THX
 

Crunchtime

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.853
HABE AUCH PROBS!

Bei mir ist oft eine fehler meldung, wenn ich z b von meiner
2. partition etwas in die erste schiebe!

Dann steht dort schreibschutzfehler oder so ähnlich!

Oder manchmal auch ein fehler in einer ungültigen seite bei 016f!


Kann es sein, dass meine platte einen schuß weg hat?

Ein kumpel hat gesagt, dass eine low level formatierung helfen würde!

Stimmt das?
 
Top