[Diskussion] Der ForumBase-Marktplatz-Guide

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
5.103
#2
nett :)
Ich hoffe, dass es jetzt weniger Spam Beiträge gibt :)
Und man die Leute nicht erst nach den Preisen etc. fragen muss --> :daumen:
LG
PS.:
Kannst ihn eventuell noch bei Biete/Tausche nach ganz oben schnippsen, damit ihn auch möglichst viele lesen.
EDIT.:
UUps.. ^^ sehe gerade dass der Guide genau an der Stelle ist ;) sry, muss ich irgendwie übersehen haben :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3.454
#3
Versicherter Versand ist ganz klar zu empfehlen. Erst letztens ist wieder ein Paket bei DHL verloren gegangen, was ich bekommen sollte. Die ~2€ mehr sollte man schon investieren!

Ansonsten netter Guide, wäre schön wenn sich jeder daran halten oder wenigstens orientieren würde :)

cya
 

basebbl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
447
#4
Find ich gut - kleine Anmerkung:
"Sollte jemand unüblich lange nicht onöline sein, kann auch einfach eine Erkrankung vorliegen!" Da mal bitte den Rechtschreibfehler korrigieren. Ansonsten sehr nett...
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.414
#5
Ich finde es sehr gut, dass jetzt auch eine VHB angegeben werden soll, um Gebote ala 1 euro zu unterbieten. Auch das ab nun das Gebot unter MP geahndet wird, finde ich sehr gut:)
 

basebbl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
447
#6
Hier wird nix geahndet - die Sachen sind doch freiwillig. Ist doch nur ein Guide - nicht die Marktplatz-Regeln.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
783
#8
''In uneindeutigen Fällen kann man sich an die MP-Moderatoren wenden, allerdings haben wir nur wenige Möglichkeiten.''

Diesen Satz könntest Du eigentlich entfernen, da er komplett sinnfrei ist.
''Bei Problemen könnt ihr euch an uns wenden, auch wenn wir eigentlich nicht helfen
können'' :freak:
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
5.103
#9
umändern? eventuell ;)
'In uneindeutigen Fällen kann man sich an die MP-Moderatoren wenden, allerdings haben wir nur eingeschränkte Möglichkeiten.''
Damit will er sagen, dass man sich an sie wenden kann, und sie werden gucken, was sich machen lässt, haben aber in der Beziehung nur eingeschränkte Möglichkeiten. Sie können z.B. auch nichts gegen einfach verschwundene User machen ;)
LG
 

PeDrO

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
331
#11
Eine Frage, vielleicht habe ich es nicht gesehen, aber kann man die Funktion noch einbringen, dass wenn die Auktion beendet ist bzw. die Ware verkauft, der Threadersteller das Thema schließen kann?
 

Chefkoch

Bisher: [Chefkoch]
Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.255
#12
In diesem Fall kannst du den Melde-Button ⚠️ benutzen und dann einen MP-Moderator bitten, den Thread zu schliessen!

@Topic: schöner Guide - hoffentlich halten sich viele daran!
 

bitfunker

ewohner
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.292
#13
Sorry wegen der Tippfehler, ich aus versehen die "Beta" eingestellt.

Wir Moderatoren sind ganz klar keine Polizei, d.h. wir gegen nicht mal eben so eine Email-Adresse raus, weil es im MP Probleme gibt, Datenschutz geht vor. Daher können wir nur indirekt helfen, also Tipps geben oder mal eine PM schreiben. Ganz so wirklungslos ist das allerdings nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.287
#14
Hallo,

ich finde die Ergänzungen zun den bisherigen Regeln sehr gut. Ich würde es aber begrüßen, wenn beide Threads (Regeln, Guide) in einem Thread zusammengefasst werden. Dies würde doch deutlich die Übersicht erhöhen. Ich bezweifle zudem, dass sich jeder beides durchliest, evtl. könnte daher der Eindruck entstehen, dass der Guide verbindlich ist und die Regeln nicht mehr. Üblichweise sollte soetwas zusammenstehen.

Desweiteren habe ich noch eine kleine Bitte, bzw. einen Ergänzungsvorschlag. Ich fände es sehr wichtig zu erwähnen, dass nach einer erfolgreichen Transaktionen weiterhin die Artikel und (Ver)Käufer deutlich sichtbar im ersten Post stehen. T.w. löschen User die verkauften Artikel komplett raus, was aber oft zur Verwirrung oder unnötigen Nachfragen führt, da diese Artikel t.w. im Topic/Headline weitehin drin stehen. Für eine bessere Transparenz würde ich daher diese Angaben immer drin lassen.

Grüße,
franeklevy
 

tsingtao

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
12.651
#15
find den guide auch gut....
danke dafür.

wird aber denke ich nichts dran ändern dass leute nur ins thema spammen um preise kaputt zu machen. sei es aus neid oder warum auch immer....
 

Julle

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
832
#16
Guide finde ich sehr gut, vor allem für Neueinsteiger im Marktplatz.

Allerdings finde ich folgende Aussage widersprüchlich:

Prinzip Vorkasse oder Nachnahme.
Wer Ware versendet ohne sich den Kaufpreis zu sichern, ist selbst schuld, wenn er ihn nicht mehr bekommt. Wer sein Geld jemandem überweist ohne die Ware bekommen zu haben, ist auch selbst schuld.[...]
Somit sollte jeder Artikel per Nachnahme versandt werden, um auf Nummer sicher zu gehen, was sich in der Praxis aus Kostengründen allerdings schwierig gestaltet. Zudem kann beim Versand per Nachnahme die Annahme seitens des Empfängers verweigert werden, wodurch dem Verkäufer wieder finanzieller Schaden entsteht.

Grundsätzlich sollte, nach meiner Einschätzung, jeder selbst abwägen (anhand der Bewertungen & Reaktionen andere User) wie sicher ihm/ ihr es ist die Ware vorab zu verschicken bzw. das Geld im Voraus zu bezahlen.
Für mich würde sich bei Unsicherheiten eine 50:50-Regelung anbieten, sprich ein Kauf bei dem 50% des Preise per Anzahlung und der Rest bei Erhalt der Ware gezahlt wird.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.256
#17
Sehr schön :)
Ich hoffe das sich einige dran halten, da es ja keine Pflicht ist sondern nur eine Anleitung um den Usern das Leben zu erleichtern.
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.935
#18
Nunja, ein heikles Thema... ;) ... zu dem ich auch meinen Senf abgeben möchte.

Zu den MPs:
Nunja, manchmal kann man einfach nicht anders, als den MP zu unterbieten - nicht selten wollen Verkäufer mehr, als vergleichbare, Neuware kostet... Die Richtlinie 75 % vom Neupreis ist nicht schlecht, allerdings auch nur dann anwendbar, wenn das Produkt noch ausreichend verfügbar ist und am Neumarkt auch noch eine brauchbare Preisbildung statt findet.

Zu der Geschichte Vorkasse/Nachname:
Naja, wer sagt denn, dass immer nur der Käufer der Betrüger sein soll? Vorkasse heißt, dass der Käufer das Risiko eingehen muss, keine Ware (oder defekte beziehungsweise unbrauchbare) für sein Geld zu bekommen. Nachname ist auch keine Lösung - wer sagt, dass sich der Schachtel auch das gewünschte drinnen ist?
Das Modell "Nachkasse", das heißt Ware wird verschickt, Bezahlung erfolgt nach Erhalt und Validierung, ist auch nicht schlechter, nur wird das Risiko dem Verkäufer übertragen.
Ich persönlich habe bereits den einen oder anderen Deal über den Marktplatz abgeschlossen - sowohl als Verkäufer als auch als Käufer. Sämtliche Fälle liefen bis jetzt reibungslos ab, möchte ich eingangs sagen. Das besondere daran ist, dass dabei nicht nur das Modell "Vorkasse", sonder auch "Nachkasse" noch ein drittes, welches wie folgt aussieht:
Der Käufer überweist das Geld per netbanking und übermittelt einen Screen der Auftragsbestätigung. Der Verkäufer verschickt darauf hin die Ware.
Vorteile:
- geht schnell, da Geld sofort verschickt wird, die Ware auch; Netbanking ist außerdem in der Regel schneller als "Standard-Banking"
- beide "Handelspartner" müssen dem anderen gegenüber etwas Vertrauen entgegenbringen; bescheißen könnten natürlich trotzdem beide
Nachteile:
- Netbanking muss "verfügbar" sein - und der Käufer muss in der Lage sein, einen Screnn zu machen und diesen per PN zu verschicken :rolleyes:

Naja, ist jedenfalls eine Alternative. Eine weitere Möglichkeit, alle Bezahlvarianten weiter zu verändern ist natürlich auch das Aufsplitten der Bezahlung in mehrere Teilbeträge (hab ich selbst auch mehrmals gemacht).

Das einzige Instrument, das zumindest teilweise hilft, Betrug zu verhindern, ist das Bewertungssystem...
 

Karbe

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
5.371
#19
Da du es gerade ansprichst.. wie funktioniert denn das Bewertungs-System ? Also wo kann ich meinen Handelspartner nach dem Deal bewerten ?


//Edit.. gefunden :)

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Top