[Diskussion] Der ideale Multimedia-PC

Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
#21
AW: [Diskussion] Der ideale Multimedia PC

also ich würde HTPC und MultimediaPC nicht in einen Topf werfen ...HTPC setzen meistens eher nicht auf Windows sondern eher auf LinVDR oder sonstige VDR Devirate, da Windows da einfach nicht mithalten kann, ausserdem solls ja meistens günstig sein da die Hardware eh schon genug verschlingt ... und wenn dann VDR oder Co. zum zuge kommt musst du schon bei der Hardwareauswahl sehr genau sein ...
ausserdem fehlt da irgendwie noch die Highendmaschine, ich weiss ja nicht wieviele von euch ne dedizierten HTPC ihr eigen nennen, aber meistens ist doch eher nen MultimediaPC, wenns doch nen richtiger HTPC wird spielt Geld meistens keine Rolle ...:D

heisst ja nicht umsonst Home Theatre Personal Computer

wo sind in eurer Aufstellung der A/V Receiver; der HDTV oder der Beamer ? oder Mediadisplay mit IR Fernbedienung ? etc.

PS: soll auch nur als Anregung dienen und nicht als Kritik, schließlich toll das sich wer die Arbeit macht ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.970
#22
AW: [Diskussion] Der ideale Multimedia PC

Also ich habe mir auch nen HT PC hingestellt und das teuerste waren nur Nertzteil und Gehäuse. Für die meisten langt ein wenig Geld System mit Dual Core X2 3800+ wenn überhaupt und ein Asus M2A-VM HDMI peng ;)
 

burnout150

Hardwareklempner
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.244
#23
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.897
#24
AW: [Diskussion] Der ideale Multimedia PC

Für 20€ gibt es ein hochqualitatives Chieftec Netzteil und du willst mir klarmachen, dass das zuviel ist?

Klar ist es nicht unhörbar, aber in Qualität und P/L würde ich es in jeder Situation dem Noname-Teil vorziehen.

mfg,
Markus
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
#25
AW: [Diskussion] Der ideale Multimedia PC

das Gehäuse kam bei mir auch in die engere Wahl, bin dann aber doch beim Silverstone LC18 gelandet da deren Kühleigenschaften einfach besser sind als die OrigenAE, wobei das 12" Display schon schön gewesen wäre ... aber den hätt ich nicht so leise gekriegt wie das Silverstone (bei LuKü versteht sich)
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
16.756
#27
AW: [Diskussion] Der ideale Multimedia PC

Also ich halte von den Zusammenstellungen recht wenig...

Ein Multimedia-PC mit ohne CardReader ist schon etwas erbärmlich.

Zudem sollte man BlueRay- und HD-DVD-Laufwerke nachdenken. Es muss ja nicht gleich ein Brenner sein...
Vor allem, da diese langsam erschwinglich sind.

Meine Vorschläge:
http://www.heise.de/preisvergleich/a250601.html
http://www.heise.de/preisvergleich/a256783.html

Dazu noch ne Abspielsoftware:
http://www.heise.de/preisvergleich/a244934.html

Eine TV-Karte sollte wohl auch rein.
Auch eine teure Soundkarte wäre als Alternative nicht schlecht.

Mit dem ganzen Zeug kommt man wohl mit ca. 1200 € hin und hat dann "echte" Multimedia...

Evtl noch einen für 1500 € mit Touchscreengehäuse oder ähnlichem.
Ein normaler Tower ist etwas schwach.

Evtl auch ein bisschen Geld in die Lautstärke stecken... wie Festplattenentkoppler und ähnliches.
Ein Multimedia-PC sollte schließlich im Wohnzimmer Platz finden...

Auch WLAN, Bluetooth zumindest alternativ aufführen.

Evtl sollten noch Mikrofon, Lautsprecher, Headset, Webcam sowie gute Tastaturen und Mäuse vorgeschlagen werden.
Kann man allerdings auch weglassen, wäre eher was für: "Die optimale Multimdedia-Ausstattung"...
Man sollte irgendwas nebenbei evtl erwähnen.

Bei nem AMD X2 6000+ auf ne Grafikkarte zu verzichten finde ich auch etwas sinnlos...
Wenn ich das Geld für so ne CPU ausgebe, will ich zumindest eine HD 2400XT oder ähnliches.
Multimedia heißt für mich auch ein paar einfache Spielchen, zumindest im Midrange-Bereich (bei den günstigen kann man natürlich darauf verzichten...)

Auf was bezieht sich bei den vorgeschlagenen Rechnern denn das Wort "Multimedia"?
Das Abspielen von Filmen? Das kann ja wohl jeder Rechner...
 
Zuletzt bearbeitet:

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
#28
AW: [Diskussion] Der ideale Multimedia PC

@markus1234
Na prima, Verfügbarkeit bei ganzen 2 Anbietern und einer davon hat auch noch nur mittelprächtige Bewertungen.
 

burnout150

Hardwareklempner
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.244
#29
AW: [Diskussion] Der ideale Multimedia PC

Cardreader darüber kann man reden wird auf die besprechen Liste gesetzt. Find ich sinnvoll in Zusammenhang mit Cameras und Co.
GPU und X2 6000+ ja kann man machen mal sehen. wenn dann nehme ich gleich eine 2600XT weil eine 2400xt ist wohl fehl am Platz.

Blu ray und HD DVD: Nein, nein, nein. Man weiß einfach noch nicht was sich durchsetzt oder ob sich überhaupt was durchsetzt und noch dazu ist es einfach derzeit noch zu teuer.

TV Karten: Bevor dass das grosse Thema wird. Wenn wer Lust und auch das Wissen hat dann kann er eine FAQ drüber machen den dieses gebiet ist sehr gross und wenn ich da 2-3 Vorschlage kauft der geneigte dann wohl auch noch das falsche weil er hätte ja eine für seine Sat schüssel gebraucht und nicht für den Kabelanschluss.

Gehäuse ist jedem seine Wahl. Hab ich unter dem Punkt auch geschrieben.

Man könnte auch einen ultimativen HTPC mit Notebook Hardware zusammenstellen können tut man viel werden das wird man sehen was verwirklicht wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
#30
AW: [Diskussion] Der ideale Multimedia PC

naja Alternate hat HD und Bluray laufwerke und dann auch als Brennerversion und lieferbar ... muss ja nicht immer die Sklaventreiber von hardwareversand sein ...
 

burnout150

Hardwareklempner
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.244
#32
AW: [Diskussion] Der ideale Multimedia PC

bezüglich Frontpanels kenn ich mich aus und werd da schon was finden.

soulpain: der ist z.B. schonmal sehr gut.
 
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
557
#33
AW: [Diskussion] Der ideale Multimedia PC

Was haltet ihr von einer Preisangabe für das jeweilige Paket, sowie den Arebitsbereich, sprich welcher dieser PC's ist jetzt für was? Kann man sich ja denken aber manche haben es nicht so mit denken.
 

burnout150

Hardwareklempner
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.244
#34
AW: [Diskussion] Der ideale Multimedia PC

bin grad dabei wird grad ausgerechnet. Mein Taschenrechner wurde wieder zusammengeflickt nachdem er vom 6. Stock aus dem Fenster flog.:D

Preis zu den einzelnen Komponenten wird es keine geben. Auf den Link darf jeder selber klicken.
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
#35
AW: [Diskussion] Der ideale Multimedia PC

Genau Regis, manche haben es nicht so mit denken und machen freche Bemerkungen.

Der SilverStone Card Reader ist mir gleich ins Auge gesprungen, wusste ichs doch.
Vermutlich "weibliche" Intuition. ;)
Der hat ja auch noch weitere Anschlüsse wie USB und Firewire, sicherlich praktisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

burnout150

Hardwareklempner
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.244
#36
AW: [Diskussion] Der ideale Multimedia PC

Cardreader werden wohl hinzugefügt. Hat ja mal keiner was dagegen.

Ansonsten seht ihr ja selbst wie schwer es ist Multimedia zu definieren und jeder versteht was anderes darunter.

Es ist auch so sein das dem einen viel Festplattenspeicher wichtig ist und einem anderen wiederum nur ordentlicher Sound und Fernsehen über den PC.

Also wer Zeit und lust hat zum Thema TV Karten und auch WLAN eine FAQ zu schreiben nur zu.
 
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
557
#37
AW: [Diskussion] Der ideale Multimedia PC

Soulpain es ist mir eine Ehre ;)
Übrigens hast du auch immer nette Sprüche :evillol:
War ja jetzt auch nur auf Leute bezogen, die sich zum Filme ankucken gerne ne 8800GTX oder so einbauen wollen.
 

burnout150

Hardwareklempner
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.244
#39
AW: [Diskussion] Der ideale Multimedia PC

Tja dann gibt es noch Pinnacle und noch viele mehr.
Soll es USB Stick, PCI Steckplatz oder gar PCIe sein.
Hyprid oder normal, extern oder intern usw.
Eine eigene FAQ dazu wäre perfekt.


Preise sind drin
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
16.756
#40
AW: [Diskussion] Der ideale Multimedia PC

TV-Karten ist auch ein schweres Thema, entweder taugt die Hardware nix, oder man muss sich ne andere Software dazu suchen, da die mitgelieferte nix taugt (z. B. bei Hauppauge...)

Das Frontpanel kenne ich nicht, scheint recht praktisch zu sein, allerdings auch seh häßlich ;)
Front-USB und Audio und evtl Firewire haben ja viele Gehäuse, unter anderem das Centurion, weshalb man das nicht unbedingt braucht. Dann höchstens evtl für den Multimedia-Freak ein eSATA-Frontanschluss... kann man aber auc hgut und gerne weglassen...
 
Top