[Diskussion] Empfohlene Wasserkühlungszusammenstellungen in 3 Preisklassen mit Einbau

C

Chris<>Striker

Gast
#61
Muss ich für das Im FAQ beschriebenes High-End-System den G1/4" oder den G1/8 Cuplxx XT di Kühler nehmen?? Ich denke den G1/4" ,weil das ist ja die Standard Größe oder?
 
C

Chris<>Striker

Gast
#63
Alles klar. Danke. Kann ich auch mehrere Kühler an diese Pumpe anschließen, oder limitiert diese schon bei 1 oder 2 Kühlern, wie das bei der Laing ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

burnout150

Hardwareklempner
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.244
C

Chris<>Striker

Gast
#65
Das wusste ich jetzt noch nicht. Danke:D :)

Ich habe mir jetzt meine "Final-Wasserkühlung" zusammengestellt, und wollte, da ich nicht viel Ahnung von dem Thema habe von euch wissen, ob dies !!wirklich alles passt, so wie es aufgelistet ist!! .

Hier die Auflistung:

Pumpe: Aquacomputer Aquastream XT standard 68,99 €
CPU-Kühler: Aquacomputer cuplex XT di (G1/4") Intel Sockel 478/775 ohne Anschlüsse 64,89 € !!!
Radiator: Thermochill PA120.3 Triple 93,99 €
2* 10/8mm (8x1mm) Anschraubtülle G3/8 1,69 €
Schlauch: 2* Schlauch PVC 10/8mm UV-Aktiv Blau by innovatek 1,99 €
Kühlflüssigkeit: 2xInnovatek Protect Fertiggemisch 1000ml 9,90 €
Anschlüsse: 10/8mm G1/4 Anschlusskit 21,99 €
Einlassadapter G1/4 wird nur bei der Aquastream gebraucht 3,99 €
Auslassadapter auf G1/4 wird nur bei der Aquastream gebraucht 3,99 €
Ausgleichsbehälter: EK Water Blocks Multioption RES 250 39,49 €
Entkopplung der Pumpe: Pumpen Befestigungssockel - Alu mit Entkoppelung 14,99 €
Wärmeleitpaste: Arctic Silver Big - 12g 14,89


Vielen Dank für eure Mühe und Geduld, da ich nun schon lange genung auf diesem Thema herum hacke xD ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

burnout150

Hardwareklempner
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.244
C

Chris<>Striker

Gast
#69
Danke :) 10/8 mm Schlauch, dabei geben die 8mm den Innendurchmesser an und die 10mm den Außendurchmesser? ( wegen Gehäuse Öffnung)
 
C

Chris<>Striker

Gast
#71
Habe das Armor ( Thermaltake), das hat so extra Wakü Öffnungen mit einem Durchmesser von 15 mm. reicht das für die Schläuche?
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
250
#74
Nun etwas von mir^^
Also ich hab meinen pc fertig mit wakü gekauft aber wenn ich mir so recht überlege könnte ich mit dem faq heute meinen selbst zusammen basteln.^^

was mich aber interessiert ist. die mucke aus dem video.

MfG Anduko
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.307
#76
mal ne frage zwischendurch: Lohnt sich Wasserkühlung überhaupt? (Preis/Leistung) Und: Kann man den PC dann auf LANs mitnehmen oder müss die LANs dann zwangsweise bei den Läuten mit den Wasserkühlungen stattfinden?
 

Men_TOS

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
568
#78
schöne zusammenfassung, aber warum muss es immer ein aktiv gekühlter radiator sein?

Wärmetauscher in der größe eines Mora dürften genug oberfläche und volumen haben um das ganze passiv zu schaffen,
habe einen kühler vom Golf III verbaut, der kühlt seit meheren jahren meinen alten athlon xp @ 1,85V :lol: (temp. liegt bei ~45°C stabiel)

auch dieser war, als die leistung der komponenten noch ausreichte, LAN fähig - natürlich sollte man keine oberarme wie streichhölzer haben, aber damals wurden auch 19" röhren gebuckelt
 

burnout150

Hardwareklempner
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.244

4037

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
675
#80
Hallo zusammen,
da ich mir auch eine Wasserkühlung zusammenbauen werde, wollte ich noch ein paar Ratschläge von Profis erfragen (hab bisher keine Erfahrung).
Da ich auf eine interne Wasserkühlung für mein NZXT Zero setze, kommt für mich nur ein Dual-Radiator (hinten) in Frage:
Black ICE Radiator GT Xtreme 240 - black <-- ist der gut? Wird mit 2 NZXT Lüftern (1333 rpm) betrieben.
Ansonsten hab ich die Komponenten aus der FAQ genommen:
Alphacool NexXxoS X2 / HPPS Plus / EK Water Blocks EK-Multioption RES 250 / 2m Schlauch PVC 10/8mm / Innovatek Protect Fertiggemisch, dest. Wasser.
Ich wollte vorerst nur die CPU kühlen, ich brauche also 8 mal 10/8mm (8x1mm) Anschraubtülle G1/4, richtig? Abgewinkelte brauch ich eigentlich net, oder? Brauch ich sonst noch Zubehör?
Reicht die Kühlleistung des Radiators aus, um noch weitere Komonenten (GraKa, Mainboard) zu kühlen?

Danke für eure Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top