[Diskussion] Gpu- und Cpu-Auslastung via OSD in Spielen anzeigen

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
64.660
#45
@fanatiXalpha
Der Afterburner zeigt z.b. den Takt nicht an, nur die Auslastung.
Man könnte z.b. ein Throtteln nicht genau sehen, weil man nur die hohe Auslastung der Kerne beobachten könnte, aber nicht dass sie gleichzeitig den Takt senken.
 

fanatiXalpha

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
11.606
#46
okay, gecheckt
Ergänzung ()

ich hab mal (nur mit MSI Afterburner) den Benchmark von Hitman Absolution gemacht
was mich dann irritiert hat, war dass die FPS bei 40 rum lagen
die CPU-Auslastung gerade mal so 50-70% lag
und die GPU sich aber auch mit 60-70% gelangweilt hat....

dann dachte ich mir: kommt, jetzt schauste doch mal nach wegen dem Takt und nutzt den HWiNFO mit
da kam dann aber folgende Meldung:
hwinfo meldung.jpg

jetzt bin ich am Überlegen, ob das mit der Asus AI Suite zusammenhängt und ob die einen negativen Einfluss auf die Performance hat
oder ob das nichts in dem Ausmaß verursacht

EDIT: so sieht das dann im Benchmark aus
HMA_2014_04_07_17_56_08_195.jpg

ist die CPU zu langsam oder wie?
was mir während des benchmarks aufgefallen ist, ist dass es etwas ruckelt...
 
Zuletzt bearbeitet:

fanatiXalpha

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
11.606
#48
Interessant is halt, das bei allen anderen spielen (metro 2033 zum Beispiel) oder spiele-benches (bioshock infinite )
Die Grafikkarte bei 99% liegt, also limitiert
Was ist dann das problem bei hitman Absolution?
Das waren nämlich die standard Einstellungen
Sobald ich die hochschraub geht auch die Auslastung der gpu hoch...
 

Na-Krul

Moderator
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
14.383
#49
Wenn die Gpu deutlich unter 90% ausgelastet ist deutet alles aus ein Cpu Limit hin. Ist dank Win an den Cpu Auslastungen leider nicht immer schön ersichtlich. Einfach die Cpu bissl hoch takten/runter takten, ändern sich die fps dann ist die Verbindung hergestellt. Alternativ auch die Details reduzieren und schauen obs mehr fps gibt. Falls nicht ist die Unschuld der Gpu bewiesen. ;)
 

fanatiXalpha

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
11.606
#50
also ich muss nochmal schauen, aber wenn ich die details etwas raufschraub, dann wird die auslastung der GPU größer
die auslastung der CPU kleiner und die FPS sind gleich oder besser
habs nemme genau im kopf
das ist doch weder CPU-Limit noch GPU, oder?

oder ist das wieder das alte Problem was ich mal mit HisN "diskutiert" hatte.... (also das schon der Takt dran schuld ist)
 

fanatiXalpha

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
11.606
#52
wenn man das spielt hat....
sorry

aber ich hab meinen fehler gefunden glaub ich (Screenshots kann ich noch nachreichen wenn Bedarf ist)
entgegen meiner vermutung ist zwar die GPU-Last nach oben, aber die FPS leicht nach unten, sobald die einstellungen höher gehen
ergo fehlt der CPU nicht die Menge an Cores sondern der Takt, richtig?
alter, das nervt sowas von
jetzt dachte ich, mit dem FX 8320 sei ich einigermaßen gut aufgestellt
aber nix da -.-
 

Na-Krul

Moderator
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
14.383
#54
Deinen 8320 kannst du einfach hoch takten, dein Board ist dafür auch ganz gut geeignet.
Und jetzt mal weg vom Benchmark, bei welchem Spiel hast du denn mit deiner aktuellen Zusammenstellung zu wenig fps? Und ob es bei diesen Spielen im Alltag an der Cpu liegt ist wie gesagt einfach an der Gpu Auslastung erkennbar.
 

fanatiXalpha

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
11.606
#55
ne, also in den spielen an sich reicht es mir
da limitiert eh die GPU (aktuell grad Metro 2033 Auslastung >90% dauernd, musste schon runter drehen, damit ich im Bereich 35+ lande)
aber im sommer dürfte ein GPU upgrade kommen (Club 3D 290 royalAce :) )
und vllt. noch die m500 mit 980GB
dann liegt auf der platte nur noch filme, daten, seltene programme und Co.

nur bei Hitman hatte es mich dann doch überrascht, dass der Takt zu niedrig ist
war doch sogar ein AMD Gaming Evolved Titel, oder nicht?

übertakten, da muss ich mich stück für stück erstmal rantasten
weil das jetzige Board ist das Asus Sabertooth 990FX R2.0 und was es da an einstellmöglichkeiten gibt... hui :D
nicht das ich mich da übernehme
erstmal CPU max. Takt ausloten
dann HT und NB
RAM bringt ja so gut wie nix
ich kann meinen leider nicht auf 1866MHz stellen weil mir dann windows 8 abkackt (war mit dem alten ASRock-Board nicht so....)
der BCLCK liegt nur ganz leicht über 200 (also so 200,66 oder so) und dann ist der RAM eben höher als 1866MHz
und das hat auch schon das ASRock-Board nicht vertragen, wenn der RAM über 1866MHz ging


EDIT: ja, es ist mal wieder zu wenig Takt. Wenn ich ihn auf 4GHz bring, dann schafft er es, der GPU mehr zum Arbeiten zu geben
aber n großen Unterschied gibts da net
 
Zuletzt bearbeitet:

heimomat

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
502
#57
ich frage mal doof, Auslastung: GPU 70%- 77%, CPU 82%-92% im MP BF4. Das sieht für mich "fast" Ausgeglichen aus, interpretiere ich es richtig oder oder habe ich mich vertan.
 

Na-Krul

Moderator
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
14.383
#58
In der Regel ist es so, dass bei solch einer Gpu Auslastung die Cpu bremst (außer die HDD rödelt durchweg und ist der Flaschenhals oder es stimmt was mit den Temps nicht). Unter anderem jongliert Win mit den Threads, dadurch sieht man nicht klassisch 100% auf einem Kern. Kannst du einfach durch ändern des Cpu Takts prüfen. Cpu Takt hoch, fps gehen hoch - Cpu bremst(e). Cpu takt runter, fps und Gpu Auslastung sinken - Cpu bremst.
 

Zamoth

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
118
#59
Hallo, sehr hilfreicher und interessanter Thread!
Hab damit gesehen, dass meine HD 7950 Boost bei Guild Wars 2 mit hohen Einstellungen an ihre Grenzen kommt :D

Ich hab jedoch eine Frage: Ich spiele im Moment eigentlich nur League of Legends und DayZ. LoL ist kein Problem, da rennt die GPU auf 40% mit über 200 FPS, aber in DayZ seh ich die Anzeige nicht :(

Weiß jemand, woran das liegen könnte?

Liebe Grüße
 
Top