[Diskussion] Lüftersteuerung mit Speedfan

doelz

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
38
#81
AW: [Diskussion]Lüftersteuerung mit Speedfan

so, die festpaltten sehe ich, wenn ich speedfan als administrator ausführe.
ich möchte die im speedfan haben, weil einer der gehäuselüfter meine festplatten kühlt und so kann man die temperaturabhängig regeln

den cpu lüfter brauche nicht regeln, mit dem skythe ninja könnte man die cpu ja auch passiv kühlen^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Xanthor1992

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.161
#82
AW: [Diskussion]Lüftersteuerung mit Speedfan

Hallo, ich habe ein Sharkoon Rebel9 Value-Edition Gehäuse mit einem 250mm Lüfter an der Seite und einem 120mm-Lüfter vorne (der ist laut).

Wie kann ich den leiser machen? (Also Drehzahl niedriger)?
 

Anhänge

Moros

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
11.350
#83
AW: [Diskussion]Lüftersteuerung mit Speedfan

Wenn der Lüfter einen 3pin-Anschluss hat, solltest du ihn auch steuern können. Bei der P5B Serie gibt es allerdings die Besonderheit, dass Asus hier 3 Anschlüsse zusammengeschlossen hat. Dadurch wird die Drehzahl für alle angeschossenen Gehäuselüfter gleichzeitig verändert. Unter "Geschwindigkeiten" findest du "Speed04", damit kannst du alle CHA_FAN Anschlüsse steuern, die Asus mit Winbond Chip verbunden hat.
 

Xanthor1992

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.161
#84
AW: [Diskussion]Lüftersteuerung mit Speedfan

Aha, ich gucke mal deswegen nach.

Wenn das nicht klappt, kaufe ich mir mal einen neuen 120mm-Lüfter.

Könnte mir jemand einen empfehlen der schön leise ist?
 

phunkydizco

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
47
#87
AW: [Diskussion]Lüftersteuerung mit Speedfan

Ich würde gerne den Lüfter meiner 8800GT mit Speedfan steuern. Video Core und Video Ambient werden auch angezeigt, allerdings kein Fan und wenn ich bei den Speeds etwas verstelle tut sich nichts. Kann jemand helfen?
 

Schnitzel_12000

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.761
#88
AW: [Diskussion]Lüftersteuerung mit Speedfan

Den Lüfter der Grafikkarte kann man nicht mit Speedfan Steuern,es sei denn es handelt sich
dabei um einen nachträglich angebrachten.
Das ist zB. bei der ECS 8800GT,auf der ein Arctic Cooling Accelero samt Turbomodulen verbaut ist, der Fall.
Für dein Anliegen eignet sich der Rivatuner,der direkt auf die Steuerung der Grafikkarte zugreift.
 

phunkydizco

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
47
#89
AW: [Diskussion]Lüftersteuerung mit Speedfan

Danke Schnitzel!

Ich möchte meine 8800GT ein bisschen leiser machen. Ich habe sie nicht übertaktet und die Temperatur des Video Cores beträgt im Leerlauf 50°C und unter Lust 56°C. Welche Werte dürfen die Temperaturen haben, ohne das es Gefährlich wird?
 

Moros

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
11.350
#90
AW: [Diskussion]Lüftersteuerung mit Speedfan

Bis 70-75°C bist du im grünen Bereich, 75-90°C sind dann gelb und über 90°C ist dann nicht mehr zu empfehlen. Unter 100°C passiert dem Chip aber gar nichts.

Man kann den Lüfter der 8000er Serie übrigens NOCH NICHT mit Speedfan regeln. Das liegt daran, dass dafür der Treiber von Nvidia analysiert und genutzt werden muss. Alle anderen Lüfter werden direkt über den verbauten Chip auf dem Mainboard angesteuert.

Alfredo (Programmierer von Speedfan) arbeitet schon seit langem an der Lüftersteuerung der 8000er Serie und schließt diese hoffentlich bald ab.
 

phunkydizco

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
47
#92
AW: [Diskussion]Lüftersteuerung mit Speedfan

Das wäre echt nicht schlecht. Denn von der Bedienung her gefällt mir SpeedFan besser als RivaTuner. Am Besten wäre es, wenn man dann noch zwischen 2D und 3D Modus unterscheiden könnte. Aber ob das möglich ist?
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
6
#95
AW: [Diskussion]Lüftersteuerung mit Speedfan

Hallo Leutz,
ich habe ein riesiges Problem.
Also ich starte den Speedfan und der gesamte Rechner hängt sich auf, woran kann das liegen? Dies ist 3x hintereinander passiert leider.

Daten mit DxDiag:

Operating System: Windows XP Professional Service Pack 2
System Manufacturer: NVIDIA
System Model: NVDAACPI
BIOS: Phoenix - AwardBIOS v6.00PG
Processor: Intel(R) Core(TM)2 CPU 6600 @ 2.40GHz (2 CPUs)
Memory: 3328MB RAM (DDR2)
Card name: WinFast PX8800 GTS TDH(NVIDIA)
Chip type: GeForce 8800 GTS
DAC type: Integrated RAMDAC
Display Memory: 640.0 MB

ich hoffe echt ihr könnt mir helfen

gruß haxxie
 

dan_f

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
40
#96
AW: [Diskussion]Lüftersteuerung mit Speedfan

Ich habe das Problem, welche schon auf Seite 1 diskutiert wurde.
Mein Mainboard ist ein MSI Neo2-FR und ich bekomms einfach nicht hin den Lüfter des Scythe Mine zu regeln. Bleibt immer auf 1550 RPM.
WEiß jemand was Neues?
 

WJoerg

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.881
#97
AW: [Diskussion]Lüftersteuerung mit Speedfan

@haxxie

Das dxdiag-log ist ... ähm ... unbrauchbar.
Interessanter wären die Angabe über Mainboard, CPU, CPU-Kühler, Speicher und eventuell sogar Netzteil.

Wahrscheinlich ist in Deinem Mainboardbios ein Eintrag falsch gesetzt, der zum Abstürz führen könnte.

Schildere bitte nochmals ausführlich was nach dem Doppelklicken auf Speedfan passiert?
Siehst Du ein aufpopendes Fenster?
Was heißt eigentlich starten? Die Installation oder den Start nach der Installation? :p
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
6
#99
AW: [Diskussion]Lüftersteuerung mit Speedfan

Also
Mainboard: DFI Lanparty
CPU: Intel(R) Core(TM)2 CPU 6600 @ 2.40GHz - boxed (Lüfter wurde nicht gewechselt)
Speicher: 4x 1GB Kingsdon DDR2
Netzteil: Enermax 535w

Probelem:
Programm ist installiert und bei dem programmstart öffnet sich ein fenster, wo kurzzeitg auf schwarzen hintergrund, glaube grüne schrift wars ,kommt... danach bleibt alles hängen :(
 

Schnitzel_12000

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.761
AW: [Diskussion]Lüftersteuerung mit Speedfan

Das was du beschreibst hört sich irgendwie nicht nach Speedfan an.
Beim Start wird das ganz normale Fenster angezeigt,nur halt ohne Geschwindigkeits und Temperaturanzeigen.
Hast du Schonmal die Betaversion ausprobiert?Um die zu bekommen musst du dich allerdings erst auf der Speedfanseite regestrieren.
 
Top