[Diskussion] Ratgeber für Mini-ITX-Systeme

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.249
#1
In diesem Thread könnt ihr über den Ratgeber Mini-ITX diskutieren.

Anregungen, Verbesserungen, Produktempfehlungen und Kritik sind erwünscht, solange sie angemessen ist.

Gruß

burnout150
 
Zuletzt bearbeitet:

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.221
#2
AW: [Diskussion] Ratgeber Ratgeber für Mini-ITX-Systeme

Gefällt mir. :)

Eine Anmerkung/Anregung hätte ich: sowie es irgendwie möglich ist, würde ich auf etwaige Undervoltingfähigkeiten der Boards eingehen. Geht es per Bios? Wenn ja, wie tief? Wenn nein, funktioniert ggf. rmclock oder CrystalCPUID damit?

Kann man diese Option nutzen, muss man nämlich nicht unbedingt die überteuerten s-CPUs von Intel kaufen ...

PS: Den https://www.computerbase.de/preisvergleich/a429763.html sowie den X3 705e würde ich auch einpflegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.221
#4
AW: [Diskussion] Ratgeber Ratgeber für Mini-ITX-Systeme

Korrigiert, manchmal hat man zu viele Tabs offen. :freak:
 

burnout150

Hardwareklempner
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.249
#5
AW: [Diskussion] Ratgeber Ratgeber für Mini-ITX-Systeme

Wenn wer noch ein paar Low-Profile-Grafikkarten für Zocker weiß bitte vorschlagen.

Bzgl. BIOS
Hab ich mir auch schon überlegt nur dürfte es schwer sein überall Erfahrungen zu sammeln.
 
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.559
#6
AW: [Diskussion] Ratgeber Ratgeber für Mini-ITX-Systeme

Klasse!

Das schließt die letzten Lücken in diesem ach so neuen Format.
Vielleicht verlierst du noch ein paar Worte über die Leistung der Ion´s mit dem Atom. Und nicht den CB Artikel verlinken bitte.
 

burnout150

Hardwareklempner
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.249
#7
AW: [Diskussion] Ratgeber Ratgeber für Mini-ITX-Systeme

Ich hab einen Satz etwas umgebaut, ansonsten sehe ich da keinen Handlungsbedarf oder hast du einen Vorschlag oder konkreten Wunsch was fehlt?
 
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.242
#8
AW: [Diskussion] Ratgeber Ratgeber für Mini-ITX-Systeme

Wie immer klasse gemacht.

Mir fällt grad nichts großes ein, was zu ändern wäre, würde mir höchstens noch den 5050e bei den AMD-Prozzis wünschen... der ist fast Standard im Stromspar-Segment... vor allem was Server angeht...

Nochmal ein Dank für den Ratgeber..
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
5.253
#10
AW: [Diskussion] Ratgeber Ratgeber für Mini-ITX-Systeme

Ist der Atom-Dual-Core eigentlich überhaupt empfehlenswert? Du hast zwar so ein System laut der Signatur zusammengebaut, aber was kann das Teil und welche Vorteile bietet es im Vergleich zu stärkeren Konkurenz? Ich konnte ihrgendwie bis jetzt keine finden. Ist doch superlahm das Teil, da nehme ich doch lieber eine "normale" sparsame CPU für das mini-System. Gibt doch genug bessere alternativen zum Atomsystem. Imho gehört der Atom nur in Tragbare Geräte, wie die Netbooks.
 

burnout150

Hardwareklempner
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.249
#11
AW: [Diskussion] Ratgeber Ratgeber für Mini-ITX-Systeme

Dual Atom Systeme sind vor allem eines, sehr günstig. Zum täglichen Arbeiten reicht die Geschwindigkeit aus. Für Openoffice, Mail und minimale Bildbearbeitung brauch ich nicht mehr.


Einzig Flash-HD-Videos spielt das Teil nicht ab.
 

satis

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.965
#13
AW: [Diskussion] Ratgeber Ratgeber für Mini-ITX-Systeme

Erstmal danke für die feine Übersicht, bin immer noch dabei mir sowas kleines zusammen zu stellen. ;)
Und gleich ne Frage, das ist doch ein optischer Ausgang oder nicht ? Wird irgendwie nirgends aufgeführt.
 

Anhänge

burnout150

Hardwareklempner
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.249
#14
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.864
#18
AW: [Diskussion] Ratgeber Ratgeber für Mini-ITX-Systeme

Nicht schlecht für den Anfang. :)

Wieso beschränkst du dich bei den Intel CPUs auf die überteuerten s-Modelle. Als ob man bei einem mITX System immer einen Quad braucht. Ich würde zumindest noch den E6300 und E8400 mit reinnehmen.
Bei AMD wäre ein Athlon II auch nicht schlecht.
 

burnout150

Hardwareklempner
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.249
#19
weil die Liste wohl auf über 20 CPUs anwachsen würde. So gut wie jeder Dual-Core kommt in Frage. Deshalb beschränke ich mich auf diese speziellen Modelle.

Zitat aus der FAQ
Idealerweise setzt man hier auf eine stromsparende Dual-Core-CPU. Mittlerweile können jedoch auch Quad-Core-CPUs verbaut werden. Auch hier gibt es mittlerweile besonders sparsame Modelle, diese sind jedoch meist erheblich teurer als die normale Version.
 
Top