[Diskussion] Welcher CPU-Kühler ist der richtige für mich?

Drachton

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
#1
In diesem Thread könnt ihr über die FAQ Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich? diskutieren.

Anregungen, Verbesserungen, Produktempfehlungen, neue Tests und Kritik sind erwünscht, solange sie sich in einem sachlichem Rahmen befinden.

Weißt uns bitte auf eventuelle Fehler hin, da Fehler menschlich sind.


mit freundlichen Grüßen,
Burnout 150 und Drachton
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.127
#2
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

sehr schön! gefällt mir echt gut. sehr umfangreich!

kommen wakü´s noch dazu?
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.127
#4
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

sind dort aber nich so umfangreich erleutert wie hier...

meinte ja wakü cpu-kühler.
 

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.244
#5
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

hab sie heute neu gemacht und da gibt es ned so viel zu erklären weil die Maße sind egal und das Gewicht auch.

Was hättest du den gern? Bitte poste das dann aber im Waküdiskussionsthread
 

we1rd

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
563
#6
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Sehr schönes FAQ, hab allerdings einen Einwand, und zwar zum Enzotech Ultra-X, dessen Lüfter wurde ja im CB Test als recht laut befunden, wie man auch an den Hörproben hört.

Man sollte vllt. noch dazu schreiben, dass der Standard Lüfter recht laut ist, und man ihn, wenn man ein leises sys haben will gegen einen aus der "Lüfter für geringen Lamellenabstand" - Liste ersetzen könnte.

lg
 
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.107
#8
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Hey,

toll gemacht. Es fehlt vielleicht noch eine Empfehlung, welcher der bereits empfohlenden Kühler für den passiven Betrieb okay sind. Sicherlich ist hier vorteilhaft, wenn die Lammellen weit auseinader stehen.

Weiter so :daumen:
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.495
#10
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Ich hab da mal einiges noch anzumerken:

  • Äh, beim Mugen ist ein 1200er Slipstream dabei, der ist ja wohl deutlich leiser als der billige PWM Lüfter des Xigmatek, der mit 1500rpm dreht.
  • Wie kannst du den Zalman CNPS 8700 LED und den Zalman CNPS 7700-CU als "sehr kleine Kühler" bezeichnen? Vll niedrig, aber keinesfalls klein.
  • warum empfiehlst du für Kühler mit engen Lamellen einen 500er Slip Stream?!
  • über das Design/Layout kann man streiten, nicht funktionierende Links und die Rechtshreibung solltest du aber fixen, zudem keine Full-Links ;)
[...] die Leistung des Kühlers dürfte sich trotzdem nicht merklich verschlechtert haben.
Klingt schwammig, ist die Leistung gleich oder schlechter -> de facto schlechter.
Geändert hat sich durch die Namensänderung nicht viel, der Mugen bekam lediglich einen stärkeren Kühler verpasst welcher allerdings leider auch lauter ist.
Nope, der Lüfter ist nicht stärker, sondern leicht schwächer, dafür aber klar leiser als der Alte, zumindest oberhalb von 9v.
Des weiteren ist er mit 580g nicht sonderlich schwer.
Nun ja, ich würde diesen Satz noch mal überdenken.
Das Kit funktioniert auch mit nicht Scythe Kühlern.
Aha, warum heißt des dann Scythe Ultimate Retention Kit?
Er ist zwar für einen Non-Tower Kühler ein Kühlmonster, allerdings bietet er im Gegenzug eine sehr gute Kühlleistung
Ah ja, bissl wiedersprüchlich, hmmm?


Da es ja aber eine noch nicht ganz finale Version ist, warte ich mal noch ab, keiner ist perfekt!

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:

Drachton

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
#11
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Wegen Xigmatek:
Wird umformuliert (also gleich nach diesem Post;))

Wegen Mugen:
Der neue Lüfter hat mehr Luftdurchsatz als der Alte (wie schon gesagt ein Slipstream 1200), allerdings ist dieser lauter als der alte verbaute 120mm Lüfter

Zitat Computerbase:
Zwar steigt der Luftdurchsatz und damit die Kühlleistung bei gleicher Drehzahl, dies wird aber insgesamt auch durch einen deutlichen Lautstärkezuwachs erkauft – der effektive Nutzen ist damit fraglich
Zum Ninja Mini:
580g sind in Ordnung. Enzotech Ultra X, sowie Andy Samurai sind nochmals schwerer, dafür stärker. Ich bespreche mich heute Abend mit burnout150 ob und wie abgeändert werden sollte

Zum Scythe Retention Kit:
Hierzu muss ich bournout150 zu Wort kommen lassen ;)
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.495
#12
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Als CB den Mugen getestet hat, wurde der noch ohne Slipstream ausgeliefert - du solltest dich für die FAQ ein bissl besser informieren :D

Wie macht ihr das eigentlich, hat burnout deine LogIn daten?
Kleiner Tipp - den kompletten Fließtext in Word erstellen, so schleichen sich weniger Fehler ein.

cYa
 

Drachton

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
#13
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Der komplette Fließtext wurde in Word geschrieben; per Hand hab ich das nicht gemacht...
Nein Drachton ist Drachton - Account hergeben ist wohl gegen die Regeln

Wegen Mugen:
Auf der Scythe, Geizhals, sowie auf der Testseite von Computerbase ist immer der gleiche Lüfter zu sehen, ich bezweifel jetzt hier mal, dass im Test kein Slipstream verwendet wurde - wird aber heute Abend nochmal überprüft
Ebenfalls ist der Luftdurchsatz identisch mit dem Slipstream 1200, nämlich 116 m³/h
Ebenfalls ist die Modellkennung (Bild der Lüfternarbe) identisch mit der des Slipstream 1200

Ich hoffe du hast das Review auch unter dem Lüfter angeklickt?

Alle eingebauten Links wurden die letzten Tage gesammelt
Etwaige Änderungen in der Zwischenzeit lassen sich nich vermeiden - ich werde heute Abend nochmals alle überprüfen

Burnout und ich haben uns auf das zu sehende Design geeinigt. Falls es hier grundlegende Probleme gibt, die wir auch einsehen, [bitte an Beispielen belegen] werden wir das ganze auch abändern
 
Zuletzt bearbeitet:

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.495
#14
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Probleme mit dem Layout sehe ich keine, nur finde ich das von mir genutzte schlicht übersichtlicher und funktionaler.

Der CB-Test des Mugen stammt aus dem September 07, das ist über 4 Monate her. Schau mal im Review bei silenthardware , dort werden die Unterschiede erläutert. Der Infinity Rev2 Lüfter kam anfangs auch beim Mugen zum Einsatz und hatte die gleichen offiziellen Specs, der Slipstream ist aber leiser und schwacher - dummerweise ist das Bild auf dem Motor das gleiche. Das beim Mugen nun ein Slipstream dabei ist, erkennt man an der Anzahl der Rotorblätter und dem kleinen Motor. Der Chef, also jOcKel, sagt es auch - der sollte es wissen! *klick mich*

Soll ich dir noch ein paar dt. Reviews zum Mugen verlinken, ich kenne über fünf.

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:

Drachton

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
#15
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Danke für die Verlinkung des Tests...
Dennoch: Im CB Test ist der Slipstream 1200 zu sehen und nich der Infinity Rev2 Lüfter
Ganz einfach daran zu erkennen, dass der Slipstream ein 9-Blättler ist und der Infinity Rev2 ein 7-Blättler.

Der Slipstream mag zwar leiser sein als der Rev1-Infinity Lüfter, aber dennoch lauter wie das Rev2-Modell

Siehe hier:
Links Mugen - rechts Infinity Lüfter
http://pics.computerbase.de/1/9/0/7/0/4.jpg
Um dem ganzen nachzugehen, wende ich mich trotzdem einmal direkt an den CB Tester

Wie oben geschrieben fehlen noch ein paar Reviews, dazu bin ich gestern nicht mehr gekommen
Gruß Drachton
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.495
#16
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Ja, es sind 9 Blätter, imo ist ein Slipstream aber etwas schwaächer und leiser als der alte Infinity Lüfter, ich habe zwei Stück verbaut. Meine Ansicht ;)

Ein Slipstream ist es so oder so, das würde ich hinzu editieren.

cYa
 

Drachton

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
#17
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Das kann ich editieren... kein Problem
Habe ich sogar überlegt, dachte mir aber das wäre für die Allgemeinheit nicht so wichtig - wie ich sehe habe ich mich wohl getäuscht

Als CB den Mugen getestet hat, wurde der noch ohne Slipstream ausgeliefert - du solltest dich für die FAQ ein bissl besser informieren :D
Trotzdem muss ich abschließend [zu diesem Themenpunkt] sagen, dass die Aussage nicht korrekt ist.
Der Mugen im Nachtest hatte ganz sicher einen Slipstream 1200 verbaut.
Die restlichen Punkt lasse ich vorerst so offen - hierzu kann sich Burnout zu Wort melden [Design sowie Retention Kit]

Gruß Drachton
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.495
#18
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Ich bin absolut sicher, dass das Teil vll wie ein Slipstream aussah, aber eher ein Prototyp war. Wie auch immer, ich werde mal zusehen, dass ich noch mal nen Mugen in die Finger bekomme. Dann klärt sich das sicher.

cYa
 

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.244
#19
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Wie macht ihr das eigentlich, hat burnout deine LogIn daten?
mod anschreiben das der bitte einen Link vom Diskussionsthread in die FAQ reinkopiert funktioniert eigentlich ohne nennenswerte Probleme.

Wie kannst du den Zalman CNPS 8700 LED und den Zalman CNPS 7700-CU als "sehr kleine Kühler" bezeichnen? Vll niedrig, aber keinesfalls klein.
Im Vergleich zu anderen Kühlern ist er klein oder wüsstest du da noch kleinere halbwegs brauchbare

Des weiteren ist er mit 580g nicht sonderlich schwer.
ab 700g kann man von schwer reden 580g ist für einen heutigen Kühler als leicht zu bezeichnen, wenn man so die Kühler vergleicht

Aha, warum heißt des dann Scythe Ultimate Retention Kit?
steht a im Test und b ist für mich der Sockel 775 ein Standard von der Lochgrösse her also sollte er bei fast allen Kühlern passen

Er ist zwar für einen Non-Tower Kühler ein Kühlmonster, allerdings bietet er im Gegenzug eine sehr gute Kühlleistung
Wieso ist das ein Widerspruch. Es ist ein Non Tower Kühler der riesig ist mit einer sehr guten Kühlleistung.
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.495
#20
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Ich würde die beiden Zalmans eher zu den mittleren Kühlern packen, schließlich sind 110mm/120mm Lüfter verbaut - von "sehr klein" kann man da imo nicht mehr sprechen. Bei den 580g würde ich schreiben "vergleichsweise leicht" und beim Scythe Modul "Das Kit funktioniert auch mit non-Scythe Kühlern" oder "Das Kit funktioniert auch mit Kühlern anderer Hersteller, beispielsweise Thermalright".

Er ist zwar für einen Non-Tower Kühler ein Kühlmonster, allerdings bietet er im Gegenzug eine sehr gute Kühlleistung
Das klingt einfach komisch und unpassend, finde ich. Wie wäre es mit "Für einen Non-Tower Kühler bietet er eine sehr gute Kühlleistung"?

cYa
 
Top