[Diskussion] Welcher CPU-Kühler ist der richtige für mich?

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.244
#81
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

So Revision 2.0 ist online

Wir haben fast den ganzen Tag gebraucht. Die erste Seite ist nahezu ident geblieben.
die 2 Seite erkennt man nicht mehr wieder und die 3 kam neu hinzu.

Was hat sich alles geändert:
Die Anordnung wurde komplett überarbeitet
neue KÜhler kamen hinzu
  • OCZ Vendetta
  • Scythe Zipang (statt Enzotech)
  • Thermalright HR-01 Plus

diese Kühler kamen weg
  • Enzotech Ultra
  • Thermaltake Sonic Tower

Wir haben uns sehr viele Mühe gegeben und etliche Tests verglichen, welchen Kühler wir reinnehmen sollen und welchen nicht und welcher rausfliegt.
passiv und semi passiv wurden nun unterteilt.
Top-Flow kam als Kategorie dazu ebenso kleine Towerkühler
neu hinzu kamen auch 92mm lüfter
Wärmeleitpasten erweitert und Reviews angefügt
sämtliche Links betitelt

Auf der Warteliste:
Xigmatek HDT-S1283 Red Scorpion
Xigmatek HDT-D1284

Da wir nicht genügend vergleichbare Reviews gefunden haben wurden diese Kühler aufgeschoben, aber wir bleiben dran.

Scythe Orochio, Coolermaster Hyper 212 die Revision diese beiden Kühler sind vorgemerkt und angekündigt aber noch nicht erschienen.

Die kleinen Xigmateks wurden aufgrund des sehr guten OCZ Vendettas nicht berücksichtigt.

Was noch kommt: Ein paar links sind noch nicht umbenannt, aber für heute reichts und morgen ist auch noch ein Tag.

Die ganzen Reviews wurden nicht berücksichtigt, weil wir zu dem Schluss kamen das 3 pro Kühler reichen und der mehraufwand sich einfach nicht lohnt da es unzählige Reviews gibt und man niemals alle verlinken kann. Die Kühlerliste ändert sich auch ständig was eine Aktualität einer solchen Liste sehr Zeitaufwändig macht.

@sebbekk und y33H@ vielen Dank für die Kritik und sorry y33H@ das wir die Reviews nicht verlinkt haben aber bei einer solch großen Kühleranzahl sprengt so eine Liste den Zeitrahmen wenn man sie ordentlich führen will.
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.495
#82
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

@ burnout150

Sieht nett aus, war sicher ein ziemlicher Aufwand.

Mich verwundert nur die Aufteilung in semi-passive und full-passive Kühler, so kann man das imo nicht einteilen. Zudem kommen mir die beiden Lister doch arg bekannt vor^^ Wenn ihr schon solch eine Kategorisierung macht, dann schreibt auch, was semi-passiv bzw. full-passiv ist ;)

cYa
 

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.244
#83
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

wird morgen noch besprochen aber für heut reichts.
Wie würdest du die Aufteilung machen? Ja wir haben uns da voll an die Liste gehalten.
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.495
#84
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Ja, ihr habt euch dran gehalten - aber (semi-)passiv ist keine Sorte CPU-Kühler sondern ein Belüftungskonzept ;)
Bestimmte Kühler eignen sich dafür halt oder eben nicht.

cYa
 
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.274
#85
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Daher solltet Ihr die Kategorien 5 und 6 zu einer Kategorie "(Semi-)Passiv Kühler" zusammenführen.
 

Drachton

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
#86
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Entweder erläutern wir noch was Semi-Passiv ist, oder wir machen beide wieder in eine. Mmh, ma schauen wer da an welche Position kommt. Würd jetzt sagen:

Ninja Cu
V1
IFX 14
HR-01 Plus
Ninja Rev.B
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.495
#88
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

sebbekk hat recht, die Liste von SHW passt wie die Faust aufs Auge :D

Ich selbst möchte noch etwas anmerken:

Der Slip Stream ist aufgrund seine imo geringem Förderleistung bei niedrigen Drehzahlen nicht für Kühler mit engen Lamellen geeignet. Auch der NF-P12 nicht, ihr habt ihn wohl mit dem NF-S12 vertauscht, letzteres ist eher für größere Lamellenabstände geeignet. Der V1 ist bei seinen 1300rpm de facto kein Leisetreter, dafür sind die Temps richtig gut.

Neben den imo weiterhin teils dürftigen Formulierungen sind mir noch einige Fehler aufgefallen, sofern ich mich nicht irre^^:
Zuletzt viel Spaß beim Lesen und hoffentlich die weise Entscheidung für den richtigen Kühler.
Dieser Kühler hat gigantische Ausmaße und passt daher nicht auf jedes Motherboard und nicht in jedes Gehäuse.
Um Doppelnennungen zu vermeiden werden wir ihn weiter unten nicht nochmals erwähnen.
Rückseite: HR-10-Kühlkörper [nicht zwingend notwendig]:
In Sachen Kühlleistung sind sich beide Kühler ebenbürtig
Zwar verliert er gegen die Neuen, besonders im Idle-Betrieb, unter Last kann er diesen Nachteil, allerdings auf Kosten der Lautstärke, allerdings wieder ausgleichen.
Es lässt sich Man kann aber aber ohne Probleme einen leiseren Lüfter montieren.
In Sachen Lautstärke setzt er allerdings dank des neu entwickelten 140mm Lüfters und dessen maximal 1000prm in dieser Klasse Maßstäbe. Mit seinem neu entwickelten 140mm Lüfter der bis zu 1000rpm dreht.
Mit je weniger Umdrehungen pro Minute erzielt ein der Lüfter eine schlechtere dreht um so schlechter ist die Kühl- und Förderleistung, dafür wird es er leiser.
Eine sehr gut aufzutragende und auch wieder leicht zu entferende entfernende Wärmeleitpaste.
Sehr leicht aufzutragende und entfernbare Wärmeleitpaste aus dem Hause OCZ - marginal besser als die Acrtic Silver V.
cYa
 
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.274
#89
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Der Slip Stream ist aufgrund seine imo geringem Förderleistung bei niedrigen Drehzahlen nicht für Kühler mit engen Lamellen geeignet. Auch der NF-P12 nicht, ihr habt ihn wohl mit dem NF-S12 vertauscht, letzteres ist eher für größere Lamellenabstände geeignet. Der V1 ist bei seinen 1300rpm de facto kein Leisetreter, dafür sind die Temps richtig gut.
Teste die beiden (SlipStream und NF-P12) doch erst mal auf engen Lamellen! Es gibt in der Strömungslehre zwei wesentliche Komponenten, die den energetischen Zustand einer Strömung ausmachen. Das ist zum einen die Geschwindigkeit und zum anderen der Druck (Bernoulli). Deswegen ist ein Lüfter zur Gehäuseentlüftung (ohne Widerstände) mit guter Förderleistung optimal. Vor größeren Widerständen aber ist einer gut, der auch Druck machen kann.

Auch wenn der SlipStream und der NF-P12 also im reinen Förder-Test und auf den weiträumigen Lamellen eines Ninja schlecht abschneiden, könnten sie auf eng angeordneten Lamellen besser als andere performen. Scythe und Noctua legen solche Lüfter daher meiner Meinung nach auch nicht bei, weils werbewirksam sein soll, sondern weil sie darauf abgestimmt sind.
 

Drachton

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
#90
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Ich stehe der Aussage mit der Förderleistung immer noch kritisch gegenüber...
Ein Slipstream 800 fördert immerhin, 11,2 m³/h mehr als ein S-Flex 800. Woher sollte der, wenn es nicht die Förderleistung ist, das plus an Durchfluss herkommen? Ergo hat der Slipstream einen höheren Förderdruck (womöglich auch an den 10.7dBa zu erkenn, wenn es nicht das Lager ist) als der S-Flex - die Drezahl ist ja gleich. Da ein Kühlkörper mit engeren Lamellen einen höheren Widerstand darstellt (mehr Lamellen, enger beisammen) empfiehlt sich in meinen Augen ein Lüfter mit höherem Druck bei gleicher Umdrehungszahl - der diesem Widerstand entgegenwirkt

Falls du gemeint hast, dass er gedrosselt (vll. 5V) einbricht, könnt man nochmal überlegen...

In mehreren Reviews wurde der V1 als äßerst leise beschrieben, auch bei 1300rpm. Um das ganze nich zu verfälschen, reichen wir das so an die Community weiter - ich schaue heute Abend in wie weit ich das umformuliere. Natürlich sollte jedem klar sein, dass mit diesen Aussagen nicht die max. Umdrehungszahl gemeint ist.

Danke für die Fehlerauflistung, wird alsbald verbessert
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.495
#91
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

@ sebbekk

Ich habe einen Noctua NF-U12 da -.-

Der NF-P12 ist hier wirklich klar besser als der NF-S12. Der Slip Stream wird sicherlich nicht ohne Grund beim Ninja und beim Mugen (beider eher weite Abstände) mitgeliefert. Am Noctua aber ist der Slip Stream kein Kracher, wie es scheint. Ich werde die Ergebnisse früher oder später veröffentlichen, ich habe aktuell keine Zeit für größere Tests.
Ein Slipstream 800 fördert immerhin, 11,2 m³/h mehr als ein S-Flex 800.
Laut Scythe ...
In mehreren Reviews wurde der V1 als äßerst leise beschrieben
1) er transparente LED Lüfter des Thermaltake V1 verfügt über neun anstatt der oftmals sieben vorhandenen Lüfterblätter und kann über ein am Lüfteranschlusskabel befestigtes Potentiometer von rund 2000U/min auf bis zu 1300U/min gedrosselt werden, was in etwa einer Lüfterspannung von 7V entspricht. Oberhalb von 7V ist der Lüfter den Drehzahlen entsprechend schlichtweg zu laut und störend. Durch weiteres Drosseln der Drehzahl lässt sich zwar das Luftrauschen und das Motorjaulen verringern, jedoch beginnt der Lüfter bei rund 1000U/min an zu zischeln, was bei 800U/min in ein deutliches Schleifen übergeht und fortführend alle anderen Lüftergeräusche übertönt. Leider entspricht der Lüfter so ganz und gar nicht der ansonsten tadellosen Vorstellung des V1.

2) Leider ist bei diesen Umdrehungen (im Low-Modus) der Lüfter doch noch recht gut zu hören und könnte dem einen oder anderen Gamer evtl. stören.

3) m Low-Mode der integrierten Miniatur-Lüftersteuerung ist der 3W-Lüfter bei ca. 1200 Upm zwar gut vernehmbar

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:

Drachton

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
#92
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

I was also impressed with the fan – the blue LED gives off a nice glow and running at low speed, it is practically silent. At the highest setting it's a bit on the noisy side, but not to the point where it became bothersome.
At 16dBA the lowest fan setting this cooler is very quiet, even at its highest rating of 24 its still not loud. The fan rotational speed can be adjusted between 1300 and 2000

Ich weiß das du extreme Silentansprüche hast - jeder hat seine Einstellung dazu...
Fesplattenzugriffe mancher Platten sollten durchaus, trotz 16dBA, deutlich hörbar sein - ich will nich wissen, wieviele Leute SilenceBoxen und Entkopller nutzen - 2-4%?
Ich werds abändern, aber den Lüfter als laut zu bezeichnen ist in meinen Augen ein Unding
 
Zuletzt bearbeitet:

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.495
#93
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Ja, du hast Recht, ich bin extrem empfindlich. Bin zu penibel, sorry ;) Lass das "leise" drin, ist schon okay.

cYa
 

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.244
#94
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Da ja das Design aufgegriffen wurde. Ich finde es sehr ansprechend und sehe da echt keinen Anlass dies zu ändern. Das ganze gibt der FAQ auch eine persönliche Note. Es wäre ja fad wenn alle FAQs gleich aussehen.



Fehler in meinem Post wurden gefixt.
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.495
#95
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Joa, Design ist eure Sache - ich finde es wirkt eben im Vergleich zum Inhalt einfach zu "unprofessionell" ;)

cYa
 

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.244
#96
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Hey der Inhalt ist profesionell und das von dir, hab ich was verpasst. :D

Das Design finden wir gut so und ich wüsste nicht wie wuir es anders gestalten sollte und dabei die Übersicht zu wahren.
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.495
#97
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

@ burnout150

Ich sagte, der Inhalt wirkt im Vergleich professioneller, d.h. nicht, dass ich mit dem Inhalt einverstanden bin! ;)

cYa
 

Drachton

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
#98
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

Zum Glück allerdings hast du bei uns kein "ändern" Button... :freaky:
Evtl. könnt man Text und Bilder mittig machen - gefällt mir allerdings schon nicht wenn ichs mir gedanklich vorstelle. Da wir hier nichts erklären (kein How to, Anleitung, usw) dürfts trotzdem übersichtlich sein. Einzelne Kühler sind mit den Bildern getrennt - wer hier keine Trennung erkennt, dem kann ich auch nich mehr helfen
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.127
#99
AW: [Diskussion] Welcher CPU Kühler ist der richtige für mich?

immer dran denken, dass yeeha der übelste perfektionist zu sein scheint und schon zich faq´s geschrieben hat!
 
Top