Divx, Mpg4 v3 encoder lässt sich nicht steuern!

{LuSiMaN}

Moraloffizier
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.411
Hallo!

Beispiel: Komprimiere eine Videodatei mit 3000kbit/s, dabei kommt am Schluss 15MB heraus.
Stelle ich den Encoder auf 100kbit/s (Adobe Premiere 6.5, Ulead Video Studo, egal wo funzt nirgens) kommt dabei 14,1MB heraus.
Das gleiche bei Mpeg4 v1-3.
Nutze Windows XP und hab auch das SLD Codec Pack 1.5.3 installiert.

Gibt's eine Möglichkeit die Encoder direkt einzustellen? (Ohne über das Programm)
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.951
Was machst du mit dem Audiostream, wenn vorhanden?
 

wolf

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
675
benutzt du echt den 3er codec?!
der war doch ein piratisierter ;)
zieh dir den neuesten von divx.com und versuchs nochmal!
wenns immernoch nicht geht:
was ist das für ein video?
wenn es ein kleines format ist, dann brauch divx die 3000kbit nicht, und dann nimmt es sie auchnicht!
ist die qualität denn gut?
 

{LuSiMaN}

Moraloffizier
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.411
Audiostream lass ich immer auf mp3.

Also der 3er codec den ich benutze ist sicher nicht illegal. (War beim Codecpack dabei)
Das neueste Divx ist oben.

Das Video ist 768x576.
 
Top