Download viel zu langsam und....

Tokianer

Banned
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
609
hallo. habe ein problem seid heute morgen.... also mein rechner ladet alles sehr langsam runter habe dsl+fastpath und ich lade seid 40 minuten norton update runter und der ladet echt zu langsam... also ich finde da stimmt echt was nicht...ist aufjedenfall nicht normal....ich habe schon system neu aufgesetzt und immer noch das selbe. woran könnte denn das liegen? achso mal stoppt die verbindung ganz aber der rechner bleibt online..... woran könnte denn das liegen?
 

Jester

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
939
Lade das runter: DFÜ-Speed 2.2

Dann Installieren das Programm, auf "DSL Optimieren" klicken und dann auf "OK". Rechner neu Rebooten und dann ist es hoffendlich weg dein Problem. Ansonsten ist es was anderes ;).
 

Fry

Lt. Commander
Dabei seit
März 2002
Beiträge
1.750
Hi
du hast das Problem erst seid heute Morgen und hast schon Dein System neu aufgesetzt ?
Schonmal dran gedacht das das Problem nicht unbedingt bei Dir liegt sondern bei Norton oder Deinen Provider ?
Ich habe auch schonmal Probleme (Wer nicht ?) aber am nächsten Tag sind die in der Regel weg amsonsten Anruf bei T-Online (in meinem Fall) :)

Also ich würde erstmal sagen abwarten und schauen ob sich was ändert. Es seiden Du hast etwas neues installiert was das Internet beeinflussen könnte Treiber, Browser, optimierungs-Software etc. dann diese erstmal wieder deinstallieren.
 

Fry

Lt. Commander
Dabei seit
März 2002
Beiträge
1.750
Hi
ist es denn nur bei Norton oder auch woanders z.B. www.computerbase.de ? Denn so wie man das in Deinem ersten Post liest scheint es nur bei Norton zusein jedenfall schreibst Du nur über Norton.
 

Tokianer

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
609
also das ist nicht nur bei norton....wenn ich was downloaden will dann ladet der sehr langsam.....könntet ihr mal meine oben genannten sachen mit euren einträgen vergleichen? ob ihr die gleichen sachen stehen habt

schreibe mal hier hin..... habs wohl oben nicht geschrieben

diese verbindung verwendet folgende elemente
Client für microsoft-netzwerke
Datei- und druckerfreigabe für microsoft netzwerke
QoS-Packetplaner
Internetprotokoll TCP/IP

also fehlt das was oder ist das was was nicht reingehört?
 
Zuletzt bearbeitet:

Tokianer

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
609
also habe den test durchlaufen lassen...

Downloadtest einer Datei (128KB ~ 1MB Dateiübertragung abhängig von Ihrer Geschwindigkeit) aus Deutschland Erfolgreich 6.9 KByte/Sek
Upload
Hochladegeschwindigkeitstest. Es wird eine Datei hochgeladen. Erfolgreich 5.1 KByte/Sek
Verbindung
Messung wieviel gleichzeitige Verbindungen von Ihrem PC zu einem Server in Deutschland möglich sind Erfolgreich 112.0 Verb/Min
Ping Test Deutschland
Absenden mehrerer Pings zu Ihrem PC. (Hinweis: Ihre Firewall (wenn vorhanden) muss unsere Pings durchlassen. Sie sollten keine Verbindung über Proxyserver benutzen) Erfolgreich 39.0 ms
 

FH16

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
688
Also ich kann mich da nur Fry anschliessen: wenn du Nix am System geändert hast, dann würde ich abwarten und gar nix verändern. Weil wenns tatsächlich nicht an dir liegt und du aber jetzt jegliche Einstellungen änderst, hast nacher unter Umständen erst richtigen Ärger. Bei mir ist beispielsweise die Internetverbindung (TV-Kabel) auch sehr launisch...mal schnell, mal langsam, mal gar nicht...interessanterweise ist das HTTP-Protokoll immer das erste, das nimmer funktioniert. Mit Emule kann ich zum Beispiel noch lange saugen, wenn s'Internet schon lange nimmer geht. E-Mail steigt auch gleich aus und FTP ist irgendwo zwischen E-Mail und E-Mule. Hat dafür jemand eine logische Erklärung (also laut Kabelbetreiber liegts am Kabel; jetzt isses zwar neu, das Problem ist aber noch nicht weg...).

Danke...Jürgen
 

Tokianer

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
609
Mir ist da was aufgefallen. also mein kolege hat den gleichen rechner. bei ihm steht bei übertragungsrate 100mbit aber bei mir steh 10.0mbit also 10mbit. wie kann ich das ändern? dass der bei mir auch 100 zeigt
 
G

Green Mamba

Gast
dein modem hat nur ne 10mbit schnittstelle, ist also normal. dein kumpel hat wahrscheinlich noch nen 100mbit router dazwischen.
aber wie prophet schon sagte, würde im prinzip sogar schon 1mbit ausreichen für dsl. :rolleyes:
 

Rep1ay

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
459
Hallo,

also die von Dir im Speedtest erreichten Werte sind ja nicht gerade umwerfend. Die sehen ja aus wie ISDN-Werte. Hast du noch ne ISDN-Karte drinnen und gehst aus Versehen mit ISDN ins Internet???

Ansonsten warte mal nen Tag (wie dir alle empfohlen haben), dann würde ich die netzwerkkarte + DFÜ mal neu installieren. Und wenn es dann immer noch nicht funktioniert, dann würde ich beim Provider nachfragen woran es liegen kann.

Zu der Kabelmodem-Geschichte. Das es am kabel liegen soll ist doch totaler Käse. Wenn was am Kabel ist geht gar nix mehr. Bei alle anderen Diensten befinden wir uns in dem tollen ISO/OSI-Schichtmodel jenseits von Level 3 und somit im Anwendungslayer (wenn ich mich jetzt nicht stark irre) und wenns am Kabel läge, dann würde keiner der Dienste es noch tun.

Ich würde eher vermuten das es bei denen irgendwo am Router harkt oder so. Ich lasse mich aber bei allen oben genannten Thesen gerne eines besseren belehren. :)
 

Tokianer

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
609
Zitat von Rep1ay:
Hallo,

also die von Dir im Speedtest erreichten Werte sind ja nicht gerade umwerfend. Die sehen ja aus wie ISDN-Werte. Hast du noch ne ISDN-Karte drinnen und gehst aus Versehen mit ISDN ins Internet???

Ansonsten warte mal nen Tag (wie dir alle empfohlen haben), dann würde ich die netzwerkkarte + DFÜ mal neu installieren. Und wenn es dann immer noch nicht funktioniert, dann würde ich beim Provider nachfragen woran es liegen kann.

Zu der Kabelmodem-Geschichte. Das es am kabel liegen soll ist doch totaler Käse. Wenn was am Kabel ist geht gar nix mehr. Bei alle anderen Diensten befinden wir uns in dem tollen ISO/OSI-Schichtmodel jenseits von Level 3 und somit im Anwendungslayer (wenn ich mich jetzt nicht stark irre) und wenns am Kabel läge, dann würde keiner der Dienste es noch tun.

Ich würde eher vermuten das es bei denen irgendwo am Router harkt oder so. Ich lasse mich aber bei allen oben genannten Thesen gerne eines besseren belehren. :)
:) also alles wieder in ordnung,pbwohl ich nicht weiss woran es gelegen hat...jetzt habe ich im test alles wieder normal wie es von dsl zu erwarten ist
 
Top