News Downloads der Woche

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.335
#1
Zum Wochenausklang bieten wir wieder einmal die komplette Übersicht der neusten Treiber, Updates und Tools der gesamten letzten Woche. Knapp 30 aktualisierte Programme haben wir diese Woche in unserem Überblick zusammengetragen.

Zur News: Downloads der Woche
 
Dabei seit
März 2003
Beiträge
993
#2
Nach der Installation des Creative Soundblaster Live! DriverPack Version 5.12.5.285, hatte ich ein ständiges Rauschen auf den Boxen! Mit den alten funzt alles bestens.
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
196
#3
Man muss die Treiber natürlich aktuell halten aber bei Creative Treibern gilt für mich ~never change a running system~.
Mit den Treibern von creative gibts allgemein oft Probleme,
wegen denen ist mein OS schonma den Bach runter.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

s010010

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.747
#4
hmm deinstalier die alten und mach die neuen noch mal drauf ich sag das auf erfahrung ist grundsechlich besser wenn man die alten vorher deinstaliert !
 

Pat

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.101
#5
"...ist nur für Windows 200/XP zu verwenden."
Wo gibts denn Windows 200 zum downloaden? ;-)
 
D

DjDIN0

Gast
#6
Wegen dem "Fineprint pdfFactory 1.61!

Ich kenne da ein Toll mit dem man PDF´s erstellen kann, gratis und sogar ohne "Ghost Script" ! Nur das Tool nötig und läuft auf allen OS.Nennt sich "PADPDF 0.1" vom bekannten Programmierer Dirk Paehl !
Screenshot : http://www.paehl.de/pro/padpdf.jpg
Download : http://www.paehl.de/padpdf.zip
Homepage : http://www.dpaehl.de/
Leider können jedoch nur Textdatein konvertiert werden und man sollte hier aufpassen das die Zeilenbreite nicht zu lang wird da dise sonst am Ende im PDF abgeschnitten werden, also Zeilenumbrüche immer machen und ausserdem da kein UNICODE darf man keine Umlaute (ä,ü,ö,...) im Text nachen. Daher vorher das Dokument bearbeiten was man umwandeln will, zum Beispiel bei Wörd ersteinmal die Umlaute wegmachen, also auf "alles ersetzen" gehen hier alle "ä" in "ae" umwandeln, "ö" in "oe" u.s.w.

Gut ist bisi aufwendig aber dafür eben gratis, mit der Zeit hat man es raus und dann geht es wie von der Hand, wenn man Worddokumente umwandeln will muss man sie eben vorher im TXT-Format (datei.txt) abspeichern.
 

Toopoo

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2003
Beiträge
113
#7
*lol*
Das ist ja mal\'n toller Tip - keine Umlaute, Zeilen nicht zu breit, immer Zeilenumbrüche machen... und keine Bilder!
Was kann das Tool noch?
 
Top