Drucker Epson Stylus

Roy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
389
Ich habe mir den Epson Stylus C64 gekauft.

Die Patronen haben unten (wo die Tinte rauskommt) eine kleine Folie kleben, muss ich die entfernen? Beim Einsetzen wird sie durchgestochen...

In der Anleitungsteht, dass er selbst beim Einschalten Tinte verbraucht - wo geht denn die hin?

Und wie sieht es denn mit dem Tinte selbst auffüllen aus? Wie geht das bei einem Epson?

Vielen Dank
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.377
Die Folie muß abgezogen werden, aber erst kurz vor dem Einsetzen.

Die Drucker machen beim Einschalten häufig eine kurzen "Spülgang", damit die Düsen von Anfang an sauber drucken. Die Tinte wird von einem Schwamm aufgefangen.

Nachfüllen würde ich nicht. Eventuell alternative Produkte ausprobieren.
Aber wie Epson immer schreibt. Mit Garantieverlust.
Passiert aber normalerweise nicht. Ich habe auch schon einen Drucker mit Fremdpatronen zur Reparatur geschickt und mit Origanalpatronen zurückbekommen. :daumen:
 

Rambo

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.027
Wo die Tinte rauskommt die Folie auf keine Fall entfernen!!!

Die Folie wird beim einsetzen durchstochen und das ist so o.k.

Wenn die folie abezogen wird tritt tinte aus und versaut dir den drucker.
 

Energy_Master

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
1.961
Ich hab nen Epson Stylus Color 660. Und nutze im Moment Patronen von Pelikan. Du musst die nur aus der Folienverpackung nehmen und einsetzen. an der Patrone selbst musst du keine Folie entfernen!!! Die wird "von selbst" durchgestochen.
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
wenn die Folie Griffel hat zum Abziehen, wird man sie wohl abziehen müssen, andernfalls nicht ;) sollte aber im Handbuch oder bei den Patronen dabei stehen ;)
 
Top