Drucker nach 3 Jahren kaputt. Welchen soll ich nun kaufen.

Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
131
Hallo, ich habe mit vor 3 Jahren einen Epson Stylus Color 600 Drucker gekauft. Dieser Drucker hat leider nachca.1 Jahr so laute Geräusche gemacht das ich es nicht mehr aushalten konnt. Dann habe ich ihn zurück gebracht und ich hatte damals sehr viel Glück den er hatte noch Garatie. Sie haben ihn angenommen versucht ihn zu repairieren aber es ging nicht also bekamm ich das gleich Model im Neu Format. So und diesen Drucker lief super bis gestern den er startet garnicht. So jetzt möchte ich mir einen neuen kaufen der soll sehr schnell und gut drucken den ich möchte Cover damit gut drucken können. Könnt ihr mir da einen nenen der das gut kann und zwischen 200 und 40DM liegt.
 

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Ob Du neuen Drucker für 40DM bekommst ist fraglich. :D
Ich hab mir HP980 gekauft ist gut bin voll zufrieden.
Aber wenn Du auch Foto drucken willst, dann nimm ein Epson.
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Epson

Anscheinend hast du zweimal ein Montagsmodell erwischt.
Ich selber nutze Epson Drucker seit über 10 Jahren und habe mit ihnen nie Probleme gehabt.
Wenn du photo-änliche Ausdrucke machen willst, würde ich auf jeden Fall wieder zu Epson greifen. Momentan nutze ich den Epson 670 Color als Farbdrucker und bin mehr als zufrieden damit.
Ob du allerdings einen guten Drucker für unter 200DM bekommst wage ich zu bezweifeln. Die Standard-Drucker aus dem Hause Epson gibt es ab 250DM.
 

Rapmaster Cool

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
131
Äm, sorry ich habe mich verschrieben in der Eile. Ich meinte 200 oder ab 300 bis 450DM. Gibt es da auch ein guten Bluetoo Drucker..
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Also ich habe mir letztes Jahr einen HP 930 gekauft. Prima Sache, hat ein vernüftiges Druckbild, gute Geschwindigkeit. Nachteil sind die Patronen, da alle Farben in nur einer Patrone vereint sind. Eine Farbe alle, Patrone tauschen. Das kann dann teuer werden.
Zum Thema Bluetooth, ich glaube, das sollte man noch zwei jahre zurückstellen. HP hat jetzt erst das erste Modell mit Bluetooth herausgebracht, über ein Jahr nach der Vorstellung dieser Datenübertragung. Und vom preis wird es da auch eng, kostet noch über 500,- DM.
 

Cyber-Fighter

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
71
Da muss ich Ralph Recht geben, denn auch ich habe den HP 930 (C). Und bin mit diesem Drucker zufrieden. Er eignet sich speziel auch für Fotodruck und die Druckgenauigkeit ist ziemlich gut. Auch gut ist es, das die Farben nicht so schnell austrocknen, wie bei manch anderen Druckern. Den manchmal musst du eben viel Drucken, und dann für eine bestimmte Zeit vielleicht nicht.
Die Patronen sind auch ein bisschen größer, und müssten schon ein wenig halten, sofern du nicht jeden Tag 40 Seiten in Farbe ausdrucken tust. :D

Ach das hätte ich beihnahe vergessen, auch das Druckgeräusch ist sehr niedrig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hobbyschrauber

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
124
Drucker

hallo,

ich muss meinen "Vorschreibern":D recht geben, die HP 900-Serie ist super, auch für Fotodruck.
Die Patronen sind teuer, halten aber lange. jedenfalls die für hohes Druckaufkommen.

Nachteil:
Die Tinte ist extrem feuchtigkeitsempfindlich.
Den 930 er gibt´s ab 400 DM

Hab´selber einen 970 er.

von den neuen Canon hab ich auch schon Gutes gehört, die haben auch Einzelfarbpatronen.
 

GeFORCE X

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
121
Re: Drucker

Original erstellt von Hobbyschrauber
hallo,


Nachteil:
Die Tinte ist extrem feuchtigkeitsempfindlich.
Den 930 er gibt´s ab 400 DM

Hab´selber einen 970 er.

von den neuen Canon hab ich auch schon Gutes gehört, die haben auch Einzelfarbpatronen.



OO GOT!
Wo kaufst du den die drucker ??!
bei meinen händlern in Aachen (P-C-C, C-C-C, AHA , und Mabster computer) kostet der 930 gerade einmal 320 mark, der 959 350 mark.

Noch was, beim (floh)markt beim klinikum in Aachen gibt es für 35 mark ein nachfül set für tintenstahldrucker aller art, mit 4 farben 100 ml schwarz, 50ml grün, 50ml gelb, und 50 ml rot, und noch 4 injektions-spritsen. kein schlechtes angebot, fiehlleicht gibts die sets auch bei euch irgendwo in der hähe
 

Hobbyschrauber

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
124
Re: Re: Drucker

Original erstellt von GeFORCE X





OO GOT!
Wo kaufst du den die drucker ??!
bei meinen händlern in Aachen (P-C-C, C-C-C, AHA , und Mabster computer) kostet der 930 gerade einmal 320 mark, der 959 350 mark.

Noch was, beim (floh)markt beim klinikum in Aachen gibt es für 35 mark ein nachfül set für tintenstahldrucker aller art, mit 4 farben 100 ml schwarz, 50ml grün, 50ml gelb, und 50 ml rot, und noch 4 injektions-spritsen. kein schlechtes angebot, fiehlleicht gibts die sets auch bei euch irgendwo in der hähe
Hallo GeForce X,

kannst Recht haben, die Preise fallen andauernd.
Ich selbst kaufe wiederbefüllte Patronen und spar´mir 40% des normalen Preises.

Mit den Spritzen vom Klinikflohmarkt würde ich sehr vorsichtig hantieren:evillol:
 

DTG

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
80
@ Rapmaster Cool ;)

also für 40 DM einen drucker zu finden is schwierig... :D nein, spaß...
schau mal bei http://www.chiponline.de/ vorbei die haben unter anderem einen druckervergleich gemacht.
mein tipp: beui dem test sind auf den ersten 5 plätzen HP drucker. nimm auf jeden fall einen HP. sieger ist der 980Cxi. ich würde mir den 970 Cxi (Platz 2)
Wenn du ihn gekauft hast, sag mir, wie du ihn findest, dann kauf ich ihn mir auch :) (Hab nen alten HP Deskjet 670 C <- Druckt zwar noch gut, s/w aber mit farbe sieht man schon ein paar Pixel mehr als bei nem besseren Drucker...)

Andi
 
Top