News DSL-Flatrate und analoge Tarife für Studenten vom DFN

A

Anonymous

Gast
#3
20€ Grundgebühr und 15€ Flat ist schon besser, als 30€ Flat der Telekom. Dennoch: allein die Grundgebühr ist viel zu teuer, als daß ich mir ne "Zweitleitung" zum QDSL-Home Tarif für 49€ anschaffen kann:(
 
A

Anonymous

Gast
#4
Hmm...nicht schlecht, aber gut, dass wir in unserem Studentenwohnheim eine 100MBit Standleitung haben :D! He he ......die ist nämlich auch noch kostenlos :D!

CU ActionNews

PS: Die 100MBit sind kein Schreibfehler!
 
A

Anonymous

Gast
#5
...und auf wievielen m² sitzt du? 7 oder 8;) .... mit wievielen Leuten teilst du denn das Klo;)
...ok...hab vorurteile...und schlechte Erfahrungen. Unsre Admins gehn nebenbei neuerdings auch richtig zur Sache: Filesharing Ports werden dicht gemacht, Seiten gesperrt und maximale Datenvolumen zugewiesen.
 
A

Anonymous

Gast
#6
@ActionNews:
ist das nicht schon ein bisschen öde? *g*
Ich mein, zum Surfen wärs zu schade und die Downloads gehen so schnell, da kann gar keine Freude mehr auf das Gesaugte aufkommen ;)
Vorausgesetzt die Server schicken auch in entsprechender Geschwindigkeit :)
 
Top