DSL mit Fastpath?

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
DSL mit Fastpat!

Hi hab mal ne Frage an alle T-DSL nutzer!Die Telekom hat doch angekündigt, diesen dienst, also DSL mit Fastpat im Frühjahr 2002 einzuführen, oder?
Dann hätte man doch theoritsch die doppelte geschwindigkeiten, also 1,5 Mbit Downstream, oder seh ich das falsch?
ich habe von einigen gehört, die erst jetzt ihren DSl Anschluss angemeldet hatten und freigeschaltet wurden, das diese gleich mit Fastpat ausstrafiert wurden ,stimmt das, also hat jemand von euch auch schon fastpat?
 

SPEX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.659
Also ich hab zwar keine T-Online-Flat, aber dafür die von NGI mit Fastpath (1024 down- und 256 upstream).:D

Fastpath heisst nur, dass Fehler im Datenstrom nicht korrigiert werden, d.h. du bist nicht doppelt so schnell, aber wenn du über´s Internet spielst, haste ne bessere Pingzahl (kein geruckel).

Beispiel: T-Online ohne Fastpath hat zirca 100 Pings - NGI mit Fastpath hat circa 50 Pings :D

Also du hast dann kein 1.5 Mbit downstream!
 

UrbanBrain

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
124
Stimmt.

Dein Ping verkleinert sich dann nur.

Du kannst auch einfach bei der Teledoof anrufen und Fastpath beantragen. Hab ich auch gemacht. Kost nix und ist phat beim gamen.
 
U

Unregistered

Gast
warum?

Also ich hab zwar keine T-Online-Flat, aber dafür die von NGI mit Fastpath (1024 down- und 256 upstream).
hast du da oben geschrieben aber wieso 1024 und 256???
möchte ich mal gerne wissen!!!
dank dir!!
 

Stoke

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
jaaaa Rafterman, wir aber net ,weiß das du das hast!Schön für dich:D

Hm Urbahnbrain!
Und das geht dann so einfach ,das schalten die eifnach frei, ohne mehrkosten?Ist dann bei dir der downstream auch größer?Also evetuell 1024?
Wei ich gehört habe es soll bei T-DSL mit fastpad wesentlich schneller gehen, auch bei downlaods!
 

UrbanBrain

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
124
Ich habe bei den Downloads kein Unterschied gemerkt.
Beim Surfen werden die Seiten schneller aufgebaut.
Sonst hat es immer ein bis zwei Sekunden gedauert, bis die Page geladen wird. Jetzt gehts ganz fix.

Mein Downstream liegt im Duchschnitt bei 110kb/sec.
Vorher waren es ca. 100kb/sec.
Also kein wesentlicher Unterschied.

Aber bis du erstmal einen bei der Telekom am Hörer hast, der weiß, was Fastpath ist... das hat mich knapp 10 Minuten gekostet. Das war teuer. (Die haben ja keine 0800er mehr).
Vom Anruf bis Freischaltung sind ca 2 Wochen vergangen.

PS.: Hab jetzt ein Ping von ca. 35
 
D

Dr.Nuwanda

Gast
(fast) alles schwachsinn

kurz gesagt:

-ich habe t-flat :)

-fastpath schaltet zwar dei fehler korrektur seitens der telekom ab, muss dann aber von deinem rechner übernommen werden (also so, wie beim normalen slowmo-modem)

-fastpath macht deinen zugang nicht schneller !

-ich habe auch ohne fastpath nen 30 er ping (wohen am rande von hannover)

-kosten wird das wohl bei der umstellung nix, denn es wird als standart-service, wenn es denn im nächsten jahr an den start geht angeboten- und zwar kostenlos !


cu (im) all
Dr.nuwanda
 

SmartiE

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
94
Original erstellt von UrbanBrain
Stimmt.

Dein Ping verkleinert sich dann nur.

Du kannst auch einfach bei der Teledoof anrufen und Fastpath beantragen. Hab ich auch gemacht. Kost nix und ist phat beim gamen.
hoi, wie hast du das den angestellt ? ich hab da schon mehr mals angerufen, aber die sagen alle nur es wird noch getestet oder nein dazu bin ich nicht befugt. Rufen Sie doch da an. Die wimmeln mich alle ab :(

ps: welche Nummer hast du den benutzt ? :D

mfg
 

SPEX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.659
@ Unreg

Weil ich dann mit 1mbit ausm Net downloaden kann und mit 256 was uploaden. Is halt verdammt schnell!
 

ALCx

Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
2.922
Da muss ich auch noch mal meinen Senf dazugeben:

-hat rein gar nichts mit Downloadgeschwindigkeiten zu tun...
-nur die Antwortzeiten werden schneller...bedeutet I-Seiten werden z.B. schneller angezeigt besser gesagt schneller gefunden
-zum Gamen...man hat cirka 20 Ping weniger...dafür steigt der Paketloos ...was ein ständiges Ruckeln zur Folge haben kann...Fastpath kann Vorteile bringen...aber auch das Gegenteil erreichen...

Ich als TDSL User hab schon seit ein paar Monaten Fastpath und ich wills auch nicht missen :D , da zumindestens das Surfen im Netz bedeutend schneller geht.
 

UrbanBrain

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
124
An Smart iE:
Ich habe einfach den Technischen Support genervt, bis die Deppen mich zum richtigen Gesprächspartner durchgestellt haben! Das ist nicht so einfach. Ich hatte bestimmt sechs verschiedene Mitarbeiter am Hörer.
 

Stoke

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
Toll, ihr macht mir viel mut!
Hm, naja vielleicht werd ich auch mal versuchen da durchzuwählen!
Aber ab nächstem Jahr soll das dann nun wirklich laufen,. wir den fastpath?
 

The Prophet

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.981
Fastpath sollte schon im 4. Quartal 2001 bereit stehen aber bei der Telekom dauerts dann halt nen bissel länger.
 
H

hartmut

Gast
also mein tdsl anschluss hat(seit 1 1/2 jahren) ca. 15 bis 20 ms ping bis zum ersten hop ... mein qdslanschluss 6 bis 8ms ....
 

MeLLe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
484
LAN?

.... und du bist dir sicher die pings net vielleicht doch auf 127.0.0.1 oder auf nene rechner in deinem LAN getestet zu haben? weil 6ms ping ... das is ja ... neeee ..... also unfassbar :D
 
D

Der_Held

Gast
selbst im LAN wär ein ping von 6-8 ziemlich unmöglich... deshalb denk ich mal dass der typ schrott geschrieben hat! ;-)
 
H

hartmut

Gast
Route-Verfolgung zu http://www.q-dsl.de/ [212.202.63.55]
über maximal 30 Abschnitte:

1 7 ms 6 ms 6 ms bsn1.ber.qdsl-home.de [213.20.128.254]
2 6 ms 9 ms 9 ms rqsc-brln-de01-pm1-2-0-102.nw.mediaways.net [195
.71.188.113]
3 6 ms 8 ms 6 ms rmws-brln-de10-ln5-0-0-3.nw.mediaways.net [62.53
.164.1]
4 18 ms 19 ms 19 ms rmws-frnk-de02-pp3-5-2.nw.mediaways.net [195.71.
254.201]
5 19 ms 18 ms 18 ms rmws-frnk-de04-ln5-1-1.nw.mediaways.net [213.20.
255.172]
6 19 ms 21 ms 21 ms FastEthernet1-0-0.mae1.level3.net [192.67.199.56
]
7 19 ms 19 ms 18 ms loopback0.core1.Frankfurt1.Level3.net [212.162.3
2.1]
8 20 ms 19 ms 21 ms unknown.Level3.net [195.122.136.7]
9 21 ms 20 ms 20 ms fe0-0.core1.fra.qsc.de [62.67.38.114]
10 22 ms 22 ms 22 ms cisco1.fra.ginko.net [213.148.128.202]
11 22 ms 28 ms 22 ms http://www.q-dsl.de/ [212.202.63.55]



sicher kein schrott ....
 

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
3.969
wo wer grad dabei sind...

Also ich brauch nur 8 hops, um nach q-dsl.de zu kommen.
un ein Ping zu denen dauert 80ms bei deaktiviertem Fastpath.

Übrigends habe ich in meinem LAN Ping-Zeiten von Rechner zu Rechner von 1ms. Wenns schlecht läuft hats auch mal 3ms gehabt.

Wer keine Ahnung davon hat, sollte sich besser geschlossen halten, wenn ich auch mit faszination auf diese 6-8ms geguckt habe.

Ich staune immer wieder, das Leute hier mit Download-Raten von 100-110Kb/sec prahlen.
Ich habe mit meinem DSL-Router gerade mal 85-90 Kb/sec.
Allerdings kann ich bestätigen, das es sich bei meinen Werten um Endergebnisse handelt, die auf einer sekündlich, durchschnittlichen Messung beruhen und nicht auf Spitzenwerten. Meine Downloads kann man mit dem Taschenrechner nachvollziehen, könnt ihr das auch?

Rodger
 

olly3052

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
14.094
Da lob ich mir mein Hansenet,

1. nicht von der "tollen Teledoof".
2. bei downloadraten von 100 kb maximum würd ich mir die kugel geben "grins".

Nee mal im Ernst, ich spiel zwar nicht, aber in div. Foren haben die über Hansenet wegen der schlechten Pings gemosert.

Egal, ich surf nur und zogge nicht im Netz.

Also Roger, viel Spaß mit der Telekom

CU


Olly3052;)
 
Top