Duron850 auf A7V ... aber mit OC wills net so recht funzen

NeviZ

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
79
also ich hab "schon" einige male mim fsb rumgespielt... momentan läuft er normal (also 8,5x100)
das einzige, was mich stört ist, dass mein prozi bei 55° läuft (unter bel.) und 45° idle. mb-temp ist bei max 37° unter win...
2 gehäusekühler sind drin und wärmeleitpaste und neuer cooler ist drauf. der typ im laden hat mir nen golden orb angedreht.. mit versicherung, dasser passt.... wobei.. ist der net fürn intel?!??.. egal passt trotzdem... mim alten cooler war der prozzi auf 60°
naja
jetzt hat ich also den fsb schon desöfteren auf <110 und meisst friert der dann unter me einfach ein.... mit dem overclocking kenn ich mich so gut wie net aus. ich hab einfach zuviel muffe, dass mein 850er vorzeitig das zeitliche segnet.

was ist mit den L-brücken!?? was mim vcore?
ich weiss also net, was ich wo machen muss, damit ich vielleicht noch die 1k grenze ankratz (je mehr desto besser)

also wenn mir da jemand was sagen oder ne url geben kann ... ich bin für alles offen...

mein sys
______________
ASUS A7V
Duron 850
256 RAM 133
VooDoo 4 4500
CDROM, Brenner und ne Festplatte ist auch drin ;)
 

RST2300

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
286
ich habe leider keine lust das jetzt alles zu schreiben

also geb ich dir hier eine der besten OC-urls die ich kenne (meine meinung)

mein tipp verbinde auch die 4 kontakte neben L7 sonst kannst du an der spannung machen was du willst (wird nicht angenommen)

aber wenn es dir zu riskant ist dann lass es (mein kleiner bruder hat seinen 750er mit mir über den Jordan geschickt)

aber hier die URL : http://www.oc-inside.de/

RST2300
 
Top