DVDs mit Media Player 9 abspielen

TobSta

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
59
Weiss jemand von euch, wie man DVDs mit dem Windows Media Player 9 abspielen kann?

Auf einem PC hab ich's mit PowerDVD 3, WinXP und Media Player 8 zum Laufen bekommen, ich weiss aber nicht mehr wie :( .
Ich suche jetzt nach einer Lösung mit PowerDVD 5, WinXP und Media Player 9.
Ich hab's schon geschafft, es mit dem Elecard MPEG2-Codec zum Laufen zu bekommen, aber der verweigert bei kopiergeschützten DVDs den Dienst.

Also... wenn jemand ne Lösung hat bitte posten!


THx

TobSta
 

daemon777

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.371
...... einfach Power DVD öffnen ?
also ich hab damit keine Probleme. Ich öffne einfach Power DVD und schon kann ich die DVD klotzen. Mit WMP 9 kann man glaub ich auch DVDs abspielen ! Wo ist das Problem ? :confused_alt: :watt:
 

soulfighter

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
200
einfach ANYDVD runterladen und starten. ist eine neue auflage die microsoft bekommen hat. windows darf nicht mehr kopiergeschützte dvd s abspielen. mit ANYDVD gehts aber trotzdem ;-P.
 

TobSta

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
59
Zitat von daemon777:
...... einfach Power DVD öffnen ?
also ich hab damit keine Probleme. Ich öffne einfach Power DVD und schon kann ich die DVD klotzen. Mit WMP 9 kann man glaub ich auch DVDs abspielen ! Wo ist das Problem ? :confused_alt: :watt:
Das Problem is, dasses mit PowerDVD im WMP9 nicht geht - auf die Idee, die DVD direkt im PowerDVD abzuspielen bin ich auch schon gekommen...

@soulfighter:
Danke für den Tipp, werd ich mal probieren!
 

McMatthew

Ensign
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
177
Hi,

habe auf PC Experience folgenden Eintrag gefunden gehabt. Hierzu der Auszug
Zitat:
Würdet ihr gerne auf eurem Mediaplayer von Microsoft DVD's abspielen ?
Kein Problem, mit einem Eingriff in die Registry ist dies ohne Probleme möglich.
Wir starten unseren Registrierungseditor per Start ->Ausführen ->Regedit.exe und bestätigen mit "Enter".
Nun navigieren wir zu folgendem Pfad:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\MediaPlayer\Player\Settings

Im rechten Teilfenster legen wir per Rechtsklick einen neuen Eintrag an und zwar eine "Zeichenfolge" mit dem Inhalt "EnableDVDUI". Diesem Eintrag geben wir nach einem Doppelklick den Schlüssel "YES".
Nach einem Neustart könnt ihr auf eurem Mediaplayer auch DVD's anschauen.
Zitat ende.

Habe es selber noch nicht ausprobiert, desweigen kann ich auch nicht sagen das es geht.

gruss
matthias
 

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
3.997
@Soulfighter: totaler Hirnriss!!! Selbstverständlich kann und darf WinXP oder irgendein Betriebssystem kopiergeschützt DVDs ABSPIELEN.

Zum Problem: Wieviele Mpeg-2 Codec haste denn nu schon auf dem Rechner?
Deinstallier mal jegliche DVD-Player und suche nach überresten, die du manuell entfernen musst.
Wenn du nun mit einem unabhängigen Medien-Player (BS-Player oder Zoom-Player usw. noch Mpeg-2 Files abspielen kannst, ist immernoch ein Codec installiert, den du entfernen musst.
Wenn alles sauber entfernt ist, sollte es mit einer Neuinstallation von PowerDVD endlich klappen.

Bei mir kann der MP9 MPEG-2 Files wiedergeben, weil ich WinDVD5 drauf hab.
Es geht also über den Codec der installierten DVD-Player Software.
 
Zuletzt bearbeitet:

TobSta

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
59
@Rodger

Ich hab's mit PowerDVD5 auch mit ner "blanken" Windows-Installation mit WMP9 probiert... liegt also 100% nicht daran, dass ich 10000000 Codecs installiert hab.

Mit der 2.1er (oderso)-Version von WinDVD hab ich's auch hinbekommen - da hat dann aber der Morgan Stream Switcher Probleme gemacht...
 

Chrissy

Newbie
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1
Zitat von McMatthew:
Hi,

habe auf PC Experience folgenden Eintrag gefunden gehabt. Hierzu der Auszug
Zitat:
Würdet ihr gerne auf eurem Mediaplayer von Microsoft DVD's abspielen ?
Kein Problem, mit einem Eingriff in die Registry ist dies ohne Probleme möglich.
Wir starten unseren Registrierungseditor per Start ->Ausführen ->Regedit.exe und bestätigen mit "Enter".
Nun navigieren wir zu folgendem Pfad:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\MediaPlayer\Player\Settings

Im rechten Teilfenster legen wir per Rechtsklick einen neuen Eintrag an und zwar eine "Zeichenfolge" mit dem Inhalt "EnableDVDUI". Diesem Eintrag geben wir nach einem Doppelklick den Schlüssel "YES".
Nach einem Neustart könnt ihr auf eurem Mediaplayer auch DVD's anschauen.
Zitat ende.

Habe es selber noch nicht ausprobiert, desweigen kann ich auch nicht sagen das es geht.

gruss
matthias
HI zusammen,

habe o.g. ausprobiert, aber leider ziemlich erfolglos...:heul:
ich habe auch nicht den leisesten Schimmer, warum es nicht funzt!

Die Sache mit den anderen DVD-Playern hab ich auch schon durch...auch erfolglos!

Ich habe auch schon den wmp9 runtergeschmissen und neu installiert...es läuft einfach nicht...ich bin am verzweifeln!!!

Habt ihr noch nen Lösungsansatz?
Bin für alles dankbar.

GreetZ Chrissy
 

Nickproof

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
872
Probiere mal mit WMP10 - der hat DVD-Decoder als default.
 

Kupfel

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
703
lade dir mal den Elecard MPEG 2 Decoder runter und installiere ihn. Dann müsste es laufen. Einfach danach googlen, ist nicht schwer zu finden.
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Ist das richtig, dass sich der Elecard MPEG 2 Decoder in Form eines kleinen weiß karierten Icons oben rechts im Bild verewigt?
Find ich nicht so elegant - gibt es nicht vielleicht auch einen Decoder, der unauffälliger zum Einsatz kommt?
 
Top