News E-Mail-Spionage durch Hotmail-Lücken

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Der israelische Sicherheitsdienstleister GreyMagic hat Schwachstellen in den E-Mail-Diensten von Microsoft und Yahoo entdeckt, durch die Zugangsdaten und Passwörter ausspioniert werden können. Darüber hinaus können Angreifer fremde E-Mails lesen und Schadensroutinen ausführen.

Zur News: E-Mail-Spionage durch Hotmail-Lücken
 
M

MoF

Gast
Gut, dass sich jetzt schon Geheimdienste um Sicherheitslöcher in E-Mail-Angebote kümmern ^^
Haben die nichts wichtegeres zu tun?
 

rOx_Ya

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
256
@2: wo steht denn was von geheimdienst? habe 2 mal gelesen und trotzdem nicht gefunden

CU
 

dmncstmpfl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.348
@rOx_Ya
er meint wohl die Sicherheitsdienstleister. Kann man schon als Geheimdienst interpretieren.
 

-Tob-

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
889
Krass das es diese Schwachstellen überhaupt gibt!
Also langsam vertraue ich Microsoft immer weniger.
Ich will nicht wissen was dadurch schon für ein Schaden entstanden ist!

gruss Tob
 

dmncstmpfl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.348
naja...sicherheitslücken gibt es überall

kein grund jetzt gleich alle microsoft-produkte aus dem fenster zu werfen :)
 

-Tob-

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
889
So meinte ich das auch nicht!
Aber man wird doch irgendwie skeptisch oder?
Also ich hör doch immer mal dies und das. Und der Internet Explorer ist ja auch nicht
das ware!
Und wenn man dann ließt, das die sicherheits lücken bei
ihren E-mail angeboten haben (oder wo auch immer), dann macht
mir das schon manchmal sorgen. :)

gruss Tob
 

dmncstmpfl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.348
ja sorgen macht man sich schon...vor allem wenn ich an die e-mails denke mit den Account infos die man ab und zu bekommt wenn man sich regt :(

was die sicherheitslücken in windows angeht, da gab es schon viele diskussionen im Forum...ich sag nur: grosses OS --> viele Fehler

und auch Linux hat sicherheitslücken, denke ich mal...nur sieht man die noch nicht so, weil niemand viren für linux macht, da nicht so reizvoll wie windows ;)
 
Top