News Easars mit Eingabegeräten im Autodesign

Tzunamik

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.074
Zu teuer, zu spät, zu groß!
 

Nuum

Ensign
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
233
Die Easars EK9100 hat genau das gleiche Case-Design wie die Qpad MK-10, nur in schwarz. Soweit ich weiß, gibts die aber nur in Asien. Sieht so aus, als komme die über eine andere Firma nach Europa.
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.130
„Sportwagendesign mit Unterbodenbeleuchtung“ ? Sind wir im Kindergarten hier? Für mich ist das einfach nur (zu) klobig wie bei vielen andere Eingabegeräten (besonders die die sich "Gaming" nennen) auch.

Anscheinend soll dadurch irgend eine Wertigkeit vermittelt werden. Das aber insbesondere die Tastaturen durch ihre ausladende Art oft Platz wegnehmen der bei vielen überhaupt nicht vorhanden ist bedenken die Hersteller wohl nicht. Mal abgesehen davon das dieser ausladende Plastik verhau einfach nur Billig aussieht.

PS: Ist das nun die kommende Welle von möchtegern Gamer Tastaturen mit billigen Kailh Schaltern, Hauptsache sie können "auch" mit dem Wort "Mechanisch" werben?
 
Zuletzt bearbeitet:

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.372
Super, da weiß man doch direkt was man dem 10 Jährigen neben dem neuen CoD zu Weihnachten schenken soll :freak:
 

Brandkanne

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.267
War SARS nicht eine Krankheit? Gibt es jetzt mit EA kombiniert, wie passend.

So, Wortspiele bei Seite...
Noch so ein Ladenhüter wie Tesoro, großartig! Oder gibt es tatsächlich einen lukrativen Markt, für blinkende, klobige, qualitativ fragwürdige überteuerte Gaming-Neueinsteiger?
 

akira883

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.264
hässlich und zu teuer.

da hol ich mir doch lieber ne anständige ducky tastatur ;)
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
EA und SARS. Der Name ist eigentlich stimmig. Die Produkte sehen nicht so aus.
 

Technik-Freak

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.897

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.202
also wo da ein lamborghini sein soll weiß ich auch nicht. ist mal wieder reines marketing ohne hand und fuß...
 

Der Puritaner

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
579
Hat schon irgendwer einen Lamborghini mit blauer Unterbodenbeleuchtung gesehen?

Ich nicht, ich wüsste auch keinen besonderen nutzen wozu diese Unterbodenbeleuchtung gut oder nützlich sein soll, also alles Quatsch.
 

WarumAuchNicht

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.733
Ein Beleidigung für Lamborghini. Außerdem ist ein Lambo eher kein "Sportwagen", sondern ein Supercar.
Bei manchen Dingen fällt einem kaum noch was ein, was man dazu sagen kann, so dämlich sind diese.
 

TenDance

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.423
Sie stellen auf der Gamescom aus und dann gibt es nichtmal deutsche Texte dazu? Wobei darüber kann man ja noch streiten. Dass sie es nicht für nötig befunden haben jemanden zu engagieren welcher fliessend Englisch spricht um mal über die Texte zu schauen ist für mich ein Armutszeugnis.

Ach ja, 220 Euro für was? Haben die gedacht Tastaturen werden nach Kilogramm bezahlt und dachten sich "hey, mechanische Keyboards wiegen so zwei Kilo und gehen für ~80 Euro weg, da bauen wir eine mit fünf Kilo, das gibt einen Marktpreis von 220€!"
 

SiBi20

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
10
Ich bin schon mal auf so eine Überteurte Tastatur reingefallen, die Logitech G19. Seit dem ist mir schnuppe wie die Tastatur aussieht, hauptsache man kan drauf Tippen und billig soll die sein. ;)
 

Neokortexx

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
249
Genial! Als nächstes dann bitte eine ganz ähnliche Tastatur im "Panzerdesign" (verdammte Anglizismen, schauderhaft), unter einer 50 Kg Unterplatte, Sonderschutzfahrzeugwiederstandsklasse VR14 (LINK: https://de.wikipedia.org/wiki/Sonderschutzfahrzeug) und einem geschätzten Gesamtgewicht von knapp 100 Kg brauchen die dann aber auch nicht "anzukommen". :freak:
 
Top