ECC- und Standard-SD-RAM in einer Kiste

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Ich hab nen Rechner, der mit 64MB ECC-SD bestückt ist. Im BIOS kann ich die ECC-Funktion deaktivieren. Wenn die ECC-Fkt. deaktiviert ist, wird der RAM als normaler SD-RAM angsprochen. Somit müsste es doch möglich sein, der Kiste zusätzlich ein zweites RAM-Modul zu spendieren, welches aber ohne ECC-Funktion daher kommt, oder?
 

Killa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
also ich denke schon dass es da keine probleme geben sollte da der baustein dann ja als normaler sd-ram erkannt wird.
da hätet ihc noch ne frage geht das selbe mit registered und unregistered ram auch.
(wo liegt eigentlich der große unterschied der beiden???)
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Der Registrierte hat noch einen kleinen Puffer onboard, der für eine sauberere Signalübertragung sorgt. Deswegen wird registered DRAM auch oft für Server (wenn schon kein ECC) eingesetzt und für die Vollbestückung aller Speicherslots empfohlen...


hth,
Quasar
 
Top