ECS K7VZA Rev. 3.0 nur mit "KT133" ?

  • Ersteller des Themas Unregistered
  • Erstellungsdatum
U

Unregistered

Gast
Hallo,

ich habe das oben genannte Mainboard,
wenn ich -- SiSoft Sandra oder Dr. Hardware laufen lasse
und die Mainboardinfos abrufe, steht dort bei beiden
Programmen der KT133 und nicht der KT133A als Chip.

ist das in ordnung oder stimmt da was nicht ?

Danke für eure antworten.
 

Jean Luc

Ensign
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
248
Solange das Board mit 133 bzw. 266 MHz läuft würde ich mir über sowas keine Gedanken machen. Wahrscheinlich erkennen die Programme den neuen Chipsatz nur nicht.
 
Top