Edonkey 2000 Problem

silez

Newbie
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4
Hallo,

ich habe ein Problem und zwar mit Edonkey 2000, ich habe DSL mit einem Router, T-Sinus 111, dass Problem ist, dass ich in Edonkey immer eine LOWid hatte, da man diese aber wegbekommen soll/kann indem man die Ports freigibt, z.B TCP Port 4662 und UDP Port 3976, dass habe ich in den Einstellungen auch vorgenommen, wie genau, seht ihr in dem Bild, dass ich angehängt habe!

Also, das ist das Problem, mit diesen Einstellungen steht zwar nicht dran, dass ich eine LOWid habe, allerdings steht dran:

ZITAT:

WARNING : Your 4662 port is not reachable. Please review your network config.


Jetzt, wenn ihr mir helfen könnt, immer her damit!

Und was bedeutet öffentlicher Port usw. bitte ausführliche Beschreibung, bei T-sinus 111 / 130 / 150 sind die Einstellungen gleich, also bitte Posten, an alle, die eines dieser Geräte haben.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

milz

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
75
Also so wie du das da konfiguriert hast wird der UDP port 3976 von aussen auf deinen TCP port 4662 geroutet!

Du willst aber TCP port 4662 auf TCP port 4662 und selbiges für den UDP port!

Also versuch mal:
Priv. client port: 4662 TCP
Öffentl. port: 4662 TCP

Und:
Priv. client port: 3976 UDP
Öffentl. port: 3976 UDP

dann sollte es eigentlich klappen!
 

silez

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4
Danke,

Jetzt funktionierts, dass heisst, jetzt kommt weder die Meldung: LOWid, noch ...not Reachable, jetzt gehe ich einfach mal da davon aus, dass alles passt!

Aber das witzige ist, wenn ich den TCP Port oder den UDP in Ed2k und in den Einstellungen synchron verändere bringt er mir wieder den Fehler, ist das normal???


Warum kann man die UDP & TCP Nummern nicht einfach ändern, wie man will, warum geht es dann nichtmehr, will das jeweilige Programm einfach diese Nummern haben? Bitte Antworten!

[EDIT]

Geht doch nicht, nach einer ganzen Weile kommt dann doch immer "Warning, you got a LOWid"
 
Zuletzt bearbeitet:
Top