News Ein bundesweites Breitband-Kabelnetz

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Die Kabel Deutschland GmbH will die drei Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg zu einem Gesamtpreis von 2,7 Mrd. Euro übernehmen. Mit den Eigentümern der Unternehmen ish (Köln), iesy Hessen (Frankfurt) und Kabel Baden-Württemberg (Heidelberg) wurden bereits entsprechende Vereinbarungen getroffen.

Zur News: Ein bundesweites Breitband-Kabelnetz
 
B

BennyB

Gast
Ich war noch nie erster :)

Was ist denn mit "Breitband-Kabelnetz" gemeint?
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.477
und damit hätten wir wieder ein monopol wie früher zu telekomzeiten.
 

mr999

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.936
egal hauptsache alle Glasfaser-Opfer können einen schnellen Internetzugang bekommen über Kabel dann :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Throx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.481
ich hab zwar DSL, aber Kabel find ich schon geil irgendwie, wie siehts da eigentlich mit Digitalen "Empfang" aus und vorallem was kostet der Kram so und was wird dieser "Breitband" Anschluss leisten...
 

mika

Ensign
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
154
siehe www.kabelbw.de < 4mbit flat zu bezahlbaren preisen und einiges an TV-Digital Programmen.. leider bisher nur in ludwigsburg, mannheim, ulm und nichtmal da flächendeckend
 

Rep1ay

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
459
Und Internet über Kabel ist und bleibt ein shared Medium. Ich hasse Shared-Media.
 

Affe007

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.443
Ich würd das mit dem Monopol nicht so eng sehen, da man die Preise nicht so gestallten kann wie man will. Die müssen ihre Preise der Telekom (T-DSL+ISDN) bzw. ASTRA EutelSAT und das zukünftige DVB-T anpassen, um konkurenzfähig zu sein.
Es ist also indem Sinne kein Monopol, da man mit anderen Monopolen konkurieren muß. Da der Technische Fortschritt anhält, werden sich alle drei Medien immer mehr annähern (T-DSL mit T-Vision oder ASTRA mit Breitbandzugang bzw. KABEL mit Breitbandzugang und ISDN).
Also keine Panik vor steigenden Preisen oder schlechter Qualität!
Ich würde das Monopol sogar begrüssen, da dann vielleicht das Kabel konkurenzfähig bleibt!
 
Zuletzt bearbeitet:

Throx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.481
oh, das ist ja ganz schön schnell und die preise sind auch ganz schön hoch :D
 

QUT-Clan

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.723
Ich hab Breitband über Erdkabel mit ner 1.5Mbit Flatrate und 256Kbit/s upload Rate.
Ich zahl pro Monat 27.80€ ohne wie die bei DLS Typische DSL-Grundgeführ von 12.xx€.
Bei mir is auch gleich alles Drinne, d.h. Fastpath, SEHR GUTER SUPPORT :D usw.
Mein Provider is übrigens Blue-Cable.

Achso, ich hab dazu noch insgeamt 55 TV-Programme.
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.477
@affe007

in dem sinne ist das monopol natürlich nicht unbedingt ein großer nachteil. zumal die kabelbetreiber mit dem herkömmlichen fernsehen kaum verdienen, sondern erst mit pay-tv und zusatzdiensten wie telefon+internet.
nur jetzt ist es doch so gekommen, wie es noch vor ein paar jahren nicht hatte sein sollen. da hatte irgendein us-investor (hab den namen vergessen) ein angebot gemacht, das gesamte kabelnetz zu kaufen. dieses angebot wurde damals abgelehnt. das ganze hickhack hat natürlich etwas den netzaufbau verzögert und so können erst ziemlich wenig leute diese zusatzdienste benutzen.
 

value

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.115
Wird auch Zeit das es sowas endlich mal in Deutschland gibt. Dsl ist irgendwie einfach nur lächerlich ...
 

FreakImKäfig

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
276
naja im Cablesektor seid ihr uns Schweizern eigentlich noch recht am hinterher hinken.

Das gibts bei uns seit mehreren Jahren :p zwar damals nicht so schnell wie heute ist, aber das war schon sensationell ^^.

btw...ich würde jede cableleitung einer dsl V1. vorziehen...

Ich warte nun auf FTTH.... (Fibre to the Home).

so ne 3mbit mit 800kbit up.. ist schon nicht übel :)
 

chris.

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.423
hmm, also über meine 3mbit von der telekom kann ich mich nicht beklagen. Kabel muss da nicht unbedingt her.
 

red-ultra

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
340
Kabel ist ja wohl richtig geil. Hoffe das bleibt alles günstig. :)
 

MeyerSchulze

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
347
Tja nicht nur das es bei uns kein DSL gibt. Kabel wird es erst recht nicht geben. Also soll das mir alles egal sein.

cu
MeyerSchulze
 
Top