Ein neues Barton Stepping ist erhältlich!

chk2k

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
676
Hab mir ne neue CPU bei Norsk IT bestellt und fogendes Stepping erhalten:
AXDA 2500 KV40
2386037A40893
AQYHA 0401SPMW
Das Stepping ist wie auch nicht anders zu erwarten "gelockt".
Hab den FSB in mehreren Schritten auf 200 angehoben und das läuft so seit Vorgestern stabil und ohne Probs.
Es juckt mir zwar in den Fingern noch etwas höher zu gehen, aber erstmal soll er noch ein paar Tage so im "Testbetrieb" als 3200+ laufen. Dann kann man ja immernoch weitersehen.
Über Google hab ich ein paar positive Posts über dieses Steppin gefunden, demnach war es bei mehreren Leuten möglich den FSB auf 215 zu erhöhen ohne die VCore zu ändern....
Allerding waren die CPU`s mit diesem Stepping alle noch aus dem Jahr 03 und meine ist halt etwas neuer.....
Naja die Tage werde ich dann (wenn nichts passiert) weitertesten.
Also bis denne....
 

chris.

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.423
Kannst doch so ma fix machen, passiert doch nix. 216 und schaun ob er bootet.. Was hastn fürn Board? Das wird, denk ich mal, eher den FSB limitieren.

grüße
 

Otternase

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
Gelockt oder nicht gelockt, nur der FSB ist mein Ding ;)
 

chk2k

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
676
@noxbot
Hab das K7N2 Delta-ILSR von MSI (nich lästern... ich weiß bei dem Board scheiden sich die Meinungen).
Will mir etwas zeit lassen, weil für mich Primestabil lange nicht Alltagsstabil bedeutet, deshalb die Sache mit Ruhe angehen.
 

Otternase

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
Hab das gleiche Bord und bin zufrieden.
Hier haste mal ein Link daste wieder Selbstbewust wirst auch in Sachen Overklocking mit dem Bord
http://www.hothardware.com/hh_files/Motherboards/msi_k7n2_delta_ilsr.shtml

Hät zwar auch lieber das Abit aber viel mehr geht da auch nicht. Hab es auch schon auf 223X11 gehabt , will aber unter 50 grad bleiben und somit sind meine 218X11 ausreichend ;)
 

Quixotte

Ensign
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
249
hmm hab ma paa fragen: (ich halt mich kurz :p )

auf wieviel läuft der denn jetzt?
stabil?
welchen kühler hast du ? laut?
welcher speicher?

:cool_alt: thx for answer !
 

chk2k

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
676
@otter
Erstmal danke für den Link!! Werde mich da gleich mal belesen.
Wie hoch bekommst du den FSB bei deinem Board ohne VMod oder andere Spannungserhöhungen an dem Chipsatz??
@Quixotte
Werde versuchen es auch mal kurz zu machen....
Also im Moment läuft er als 3200+ (2,2 Ghz)
netzteil: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dllViewItem&item=3452801973&category=38860
air tunnel: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dllViewItem&item=3451216377&category=21886
Das Gehäuse ist ein ganz billiges für 28 Euro mit 450 Watt Noname Netzteil (optik is mir latte)
Als Kühlkörper hab ich nen SLK 700 von Thermalright (war vom Preis noch erträglich für Vollkupfer)--- auf den hab ich nen Adapter geschraubt, damit ich nen starken 80èr Venti draufschrauben kann. Den hab ich so montiert das er die warme Luft absaugt und direkt durch den Air Tunnel aus dem Gehäuse befördert (so spar ich mir den Gehäuseventi). Und damit das ding auch schön leise ist hab ich an dem Venti einen 9V Adapter angeschlossen (das senkt drehzahl und Lärm, leider aber auch die Kühlleistung, aber die reicht immernoch dicke).
Also wenn ich das ding mehrere Stunden mit CPU-Burner quäle kommt er auf 53 Grad und 31 Gehäusetemp und das bei einer wirklich erträglichen Geräuschentwicklung.
Der Speicher ist Twinmos/Winbond (gut und günstig) bei den Timings 2.2.3.11 (2.2.3.6 läuft auch ist aber langsamer wegen Bug im Nforce2)
bisher keine Instabilitäten festgestellt, läuft alles supi.
 
Zuletzt bearbeitet:

chris.

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.423
das der blasend wahrscheinlich besser kühlen würde weißt Du aber, oder?
 

chk2k

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
676
@noxbot
Da hast du natürlich vollkommen recht, dann hab ich ca 3-5 Grad weniger CPU Temp aber den Hitzestau in meinem Gehäuse und das will ich nich wegen drei dicken platten und 2 laufwerken. Dann bräuchte ich wieder nen Gehäuseventi und och nö.
Die Temp is so völlig im grünen und das reicht...
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.292

chk2k

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
676
@b-runner
die schnellste einstellung der Ram-Cycle Time (Tras) ist beim Nforce2 "11" und nicht wie es sein sollte "5"
Hab gelesen das wäre ein Bug im Chipsatz....
Kannste ja mal testen
Hab den Rechner jetzt auf 205*11 laufen (bei 1,65Vcore), bisher einwandfrei, bis auf die Tatsache das der Sata-Raid Controller jetzt doppelt so lange braucht um beim hochfaren die platten zu erkennen
ansonsten alles i.O.
 
Zuletzt bearbeitet:

baoson

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
382
wie geil...

habe auch diesen prozzi erworben (80€) bei ebay. ich hoffe er ist so gut wie deiner

gruss
 
Top