Einem Benutzer schreib/leserechte in einem anderem Homeverzeichnis geben, wie ?

fre4k

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
485
Hallo

Ich hab auf meinem root (Debian Sarge) von einem Benutzer den Pfad vom Homeverzeichnis geändert unzwar auf ein Homeverzeichniss von einem 2ten Benutzer, wie kann ich jetzt dem Lese und Schreibrechte in diesem Homeverzeichnis geben ?

MFG
 

fre4k

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
485
was mit usermod ???

bei mir kommt

bash: /home/benutzer1/ordner/.bashrc: Permission denied

mfg
 

jurek

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
328
das musst du als root durchführen. chown für andere benutzer darf nur der superuser...

mit usermod kannst du das home-verzeichnis eines bestimmten benutzers ändern

Code:
# usermod -d /home/benutzer1 benutzer1
auch das muss als root durchgeführt werden
 

fre4k

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
485
Ich habe einen Unterordner im Homeverzeichnis vom ersten User für den 2ten User definiert, geht das nicht ?
 

fre4k

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
485
Hallo

Hab den Fehler
Ich muss einmal im Homeverzeichniss vom anderen Benutzer Schreibrechte vergben und zusätzlich noch im unterordner


MfG
 

jurek

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
328
du kannst bei dem unterordner die rechte anpassen und aus dem homeverzeichnis ein symlink darauf setzen. dann erscheint ein dieser besagte unterordner als ein unterverzeichnis von dem home.
 

fre4k

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
485
und wie mach ich das genau ?? weil jetzt hab ich das problem dass wenn man sich einmal einlogt dann geht es beim 2ten mal nicht und ich muss die rechte von neuen verteilen :/

MfG
 

marcelcedric

Commodore
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
4.342
Aeh, was willst du ueberhaupt? Willst du, dass sich zwei Benutzer ein Homeverzeichnis teilen? Dann erstell mit groupadd, wo die beiden User mit usermod hinzufuegst. Danach chownst du dem Homeverzeichnis die Gruppe zu.

mfg
 

jurek

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
328
wie schon marcel gesagt hat:

1
Code:
chown -R benutzer1:users /home/benutzerv1

wobei user=die primäre grupe des benutzers. bei vielen systemen ist diese gleich dem usernamen z.b. debian
benutzer1=username/benutzername
benutzerv1=das homeverzeichnis des benutzer1
2
Code:
usermod -d /home/benutzerv1 benutzer1
3
Code:
cd /home/benutzerv1
4
Code:
ln -s /verzeichnis/zusatzverzeichnis zusatzverzeichnis
der punkt 4 erstellt 'nen symlink auf das zusätzliche verzeichnis. gut wäre wenn dieses schon existieren würde und die rechte des zuständigen benutzers hätte. diese vergibst du wie im punkt 1

hoffe, dass das ist was du machen möchtest :cool_alt:

//edit
wie war das wieder mit dem 108 händigen server bzw. marcelcedric?? :evillol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Top