Einen PC für 1800DM?!

Kinderschreck

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
608
Moin!

Ein Bekannter von mir will sich einen neuen PC kaufen. Er hat dafür 1800DM zur Verfügung! Was würdet ihr da so zusammenstellen(ohne Monitor). Hab schon selbst Ideen, aber eure sind natürlich Gold wert!;)

Ein paar Vorgaben: Athlon(schade Moonie), kein RAID und ganz gut zum Daddeln und einfache Office-Arbeiten. Wenns geht ohne bekannte Hardware-Bugs!

:D Ich weiß doch, das ihr darauf steht, PCs zusammenzustellen! :D

P.S.: Ich lass meine Vorschläge mit Absicht weg, in der Hoffnung, das sie bestätigt werden!:p
 

Timbo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
713
Also wenn es billig bleiben soll, dann sollte er eher zu einem...äääh...mir fällt gerade der Name des kleinen Bruders vom Athlon nicht ein. Palmino? Nee. Celeron? Nee, das war Intel. Verdammt. Naja, ihr wisst was ich meine. Den 900er bekommt man für etwas mehr als 200 DM und wenn er kein ultimativer Hardcoregambler ist sollte das ausreichen.
Dann noch 'ne kleine GeForce2MX und 256 MB.
Beim Monitor sollte er nicht sparen.

-Timbo
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
kein schlechtes Angebot...

Atelco Trend2-PC AMD Athlon 1200C für 1759 DEM mit 5 Jahren Garantie

näheres Hier

Gehäuse: Midi Tower ATX
Floppy-Laufwerk: 1.44 MB 3,5"
Mainboard: Epox EP-8K7A+, Socket A
Prozessor: AMD Athlon 1200C MHz (133 FSB)
HDD: IBM IC35L040 40 GB, 7200 U/Min
Grafik: Hercules 3dProphet 4500, 64 MB
Hauptspeicher: 256 MB DDR DIMM PC2100/266 MHz
DVD/CD: Samsung SD-612 12x / 40x
Sound: On Board 16 Bit Sound (AC97)

grmpf, hatte ein e bei Garantie vergessen...tzzz:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Kinderschreck

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
608
@Teddi

Damit hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen!:hammer_alt: Genau das gleiche Angebot hatte ich auch vor Augen! Bin echt kein Freund von Fertig-PCs, aber an dem Teil stimmt so gut wie alles für den Preis! Danke für die Bestätigung! ;)

++ MoBo
++ RAM
++ HDD

- GraKa(leider ohne TV-out), sonst ne super Kyro II(hab ich auch)
- Sound onBoard(gibt schlimmeres...kann er ja immernoch mal anständige Soundkarte nachrüsten)

Nochmals Danke!

Wenn einer ne bessere Idee für das Geld hat, hab ich immer noch nen offenes Ohr, öhm, Auge!
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Re: kein schlechtes Angebot...

Original erstellt von TeddyBiker
Atelco Trend2-PC AMD Athlon 1200C für 1759 DEM mit 5 Jahren Garanti

näheres Hier

Gehäuse: Midi Tower ATX
Floppy-Laufwerk: 1.44 MB 3,5"
Mainboard: Epox EP-8K7A+, Socket A
Prozessor: AMD Athlon 1200C MHz (133 FSB)
HDD: IBM IC35L040 40 GB, 7200 U/Min
Grafik: Hercules 3dProphet 4500, 64 MB
Hauptspeicher: 256 MB DDR DIMM PC2100/266 MHz
DVD/CD: Samsung SD-612 12x / 40x
Sound: On Board 16 Bit Sound (AC97)
Mehr PC ist bei der Preisvorgabe nicht drin!
 

chjm

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
82
Mein Vorschlag

-AMD Thunderbird 1200 MHz 133 FSB ca. ~300 DM
-256 MB SDRAM 133 MHz ~120 DM
-Kühler Coolermaster EP5-6I11-A1 leise und kühlt nicht schlecht ~50 DM
- MSI K7T Turbo ohne RAID ~285 DM
- MSI Gforce 2 64 MB MX 400 mit TVout ~270 DM
- HDD 40 GB WD 7200 rpm 350 ~DM
- Asus CO-S500 ~130 DM
- Boxen 480 Watt ~40 DM
- Floppy 3 1/2'' ~20DM
- Gehäuse Midi Tower 350 Watt ~80DM
- Logitech Maus 3 Tasten + Rad OEM ~30 DM
- Tastatur PS2 ~25 DM

Summe: 1700 DM

Als Set müsste das Ganze jedoch billiger bekommen!

chjm
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
Original erstellt von Kinderschreck
@Teddi

Damit hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen!:hammer_alt: Genau das gleiche Angebot hatte ich auch vor Augen! Bin echt kein Freund von Fertig-PCs, aber an dem Teil stimmt so gut wie alles für den Preis! Danke für die Bestätigung!
moin moin Kinderschreck,

Das schöne an dem Angebot ist, das Atelco 5 Jahre Garantie auf die meisten Komponenten gibt, das Top Produkte integriert sind, und....Atelco jibbet fast überall, die haben ein guten Support und ....da werden Sie geholfen :daumen:
 

chjm

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
82
Set Angebot von Atelco

Sieht ganz gut aus das Teil.

Jedoch würde ich auch keinen Fertig PC kaufen, kann gut gehen oder auch nicht selbst wenn es gute Teile sind! Sogar ein Asus Board kann einen Fehler haben und bei Austausch Geschichten ist meistens ein lokaler Händler besser.

Habe für meine Freund einen PC zusammengestellt mit dem MSI K7T turbo weil ich eigentlich nur gute Erfahrungen damit gemacht habe und dann ist ihm das Teil immer abgestürzt und der CPU wurde manchmal bis über 70 Grad heiß !!!!! hab das Teil zum Händler zurückgebracht, der hat nach der Reihe alle Teile ausgetauscht und am Ende kamen wir drauf das Board defekt war obwohl die Kiste beim normalen Arbeit nicht einmal abgestürzt ist nur beim Spielen gab es Probleme und erklär das einmal einem Telefonsupport.
Solange es keine Probleme gibt kann ein FertigPC(gute Komponenten vorausgesetzt) ein wirklich sehr gutes Angebot sein, aber sonst ......

chjm
 

chjm

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
82
5 Jahre Garantie

@teddybiker

Mal ehrlich, wer braucht bitte 5 Jahre Garantie auf einen Computer!!!
Ok 3 Jahre Garantie auf einen Monitor lass ich mir ja noch einreden, denn tauscht ja nicht so oft, aber selbst jemand der nicht das schnellste zuhause haben muss wird spätestens nach 3 Jahren die Kiste ensorgen müssen!

Vor drei Jahren waren die Pentium 200 noch Top Modelle und heutzutage kannst du froh sein wenn es noch jemand geschenkt haben will. Wir schenken unser alten Firmen P1 her, aber inzwischen will die auch keiner mehr haben :-)

Und die, welche aktuelle Software oder Spiele benutzten wollen, müssen sowieso schon nach 1-2 Jahren fast alles austauschen weil der PC schon zu langsam ist!!!!

Kann mir auch nicht vorstellen das sich da in den nächsten Jahren viel ändern wird.

5 Jahre Garantie auf einen PC ist ungefähr so wie 50 Jahre Garantie auf ein Auto :-)

Aber Schaden tuts natürlich auch nicht :-)

chjm
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
moin moin chjm,

wenn ick freiwillig 5 Jahre Garantie bekomme, und das zum gleichen Preis wie beim anderen Wettbewerber, wäre ich doch dumm, dieses Angebot auszuschlagen. Man kann nie wissen, ob die HDD nach 4 Jahren den Geist aufgibt, oder die Graka. Wenn ick dann ein *gleichwertigen* Ersatz bekomme, (meistens höherwertig, da gleichwertig nicht mehr verfügbar)...na.... was besseres kann mir doch gar nicht passieren. So geschehen bei mir im Büro, ick hatte 'ne defekte PIII 350 CPU und...bekam 'ne 600er dafür. :)

BTW: Warum soll ick mir selba ein System zusammenbasteln, wenn ick dett komplett noch billiger bekomme...wobei dett selba schrauben schon Spass macht. :daumen:
 

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
Sicher nicht, weil das rabattgesetzt totaler blödsinn ist, man konnte vorher nicht verhandeln, das kannst du jetzt auch nicht, und du hast vorher bei teuren elektor geräten oder autos rabatte gekriegt und die bekommst du jetzt auch noch, aber nicht mehr, denn das kann sich ein händler gar nicht leisten!
Und bei atelco sind das festrechner die es bundesweit zu kaufen gibt, da dürfen die gar nicht von abweichen, dich werden dir den finger zeigen wenn du in so einen fertig rechner ne dicker cpu haben willst!Ud mal ehrlich, wozu bei nem 1200 Athlon???
Da kannst du echt nicht handeln!
Insofern ist das rabattgestzt auch totaler blödsinn!
 
U

Unregistered

Gast
man konnte vorher nicht verhandeln, das kannst du jetzt auch nicht
da irrst du dich aber gewaltig, Stoke. das rabattgesetz hat es händlern verboten mehr als 3 % preisnachlass auf produkte zu geben. nun ist das erlaubt. sicherlich liegt der preisnachlass im ermessenspielraum des händlers und du kannst dir sicher sein, dass ein verkäufer bei karstadt oder so überhaupt nicht die befugnis dazu hat, mit kunden zu handeln. wenn du aber deine waren direkt beim händler kaufst, dann ist dieser sicher gewillt, dir seine produkte zu verkaufen und da wird er auf jedenfall einen preisnachlass geben oder ein kleines softwarepacket mit dazu. dann liegt es einzig und allein an deinem verhandlungsgeschick, denn sei dir sicher, dass der händler froh darüber ist, wenn er etwas verkauft, auch wenn er dadurch nicht soviel gewinn macht. den verlust aus einem geschäft mit jemandem der richtig feilscht, der wird auf die anderen waren oder beim nächsten kunden einfach wieder aufgeschlagen! na denn handelt mal schön leute...
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
VERDAMMT!!!

irgendwo muß doch der haken an diesem angebot sein.....ich finde bis jetzt aber noch keinen...

@ 5 Jahre Garantie:

wenn du das Teil nach 3 Jahren verhökerst, wirst du schon den Vorteil beim verkauf merken, wenn du den mit noch 2 Jahren laufender Händlergarantie loswirst!!!


Quasar
 
Zuletzt bearbeitet:

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
Ach komm, das mit dem 3 Prozent früher stimmt genau so wenig!
Der Händler kann jetzt nicht mehr geben, weil er dann keinen gewinn merh macht, im gegenteil, es wird nämlich anders aussehen, die händler werden die Preise anheben, damit du dann handeln kannst, na und, toll, was bringt dir das, überhaupt nix!
Und auch bei Einem fertig rechner wirst du kein kleines software paket mal eben so kriegen, was ist denn für dich klein, mal eben, die updateversion von office XP oder win me?
Das macht keiner, und das liegt auch nicht an deinem geschick, du kriegst jetzt nicht mehr als vorher!
 

joe cool

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
479
naja, ich wollte ja nur mal andere darüber informieren. ob du nun handelst oder nicht, das ist natürlich dir überlassen. ich wollte sozusagen nur deine fehler ausmerzen. habt mut leute, handelt, denn schaden kann es nichts :D
 
Top