Einstellungsprobleme mit Omega-Treibern

NoName

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Ich bin u.a auch begeisterter MoHaa-Zocker. Leider habe ich jetzt festgestellt, dass ich innerhalb des Spiels zwar die Auflösung ändern kann, aber andere Grafikeinstellungen wie die Helligkeit funktionieren nicht mehr. (Helligkeit bleibt identisch, egal wo der Schieberegler steht).

Ich vermute hier vorgelagerte Einstellungen der Omega-Treiber (für Open GL), konnte allerdings bisher noch nirgends eine Einstellungsmöglichkeit für die Helligkeit (oder Gamma) innerhalb der OpenGL-Einstellungen.

Noch am kurz die Daten:
Ich habe eine ATI 9800 Pro und verwende unter XP die aktuellen Omega-Treiber (2.5.22).

Weiß jemand wie und wo ich sowas ändern kann?
 

Parwez

Redakteur
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
hab das gleiche problem
es handelt sich dabei um einen bug aus dem catalyst 4.1, der eigentlich mit 4.2 (und somit auch deiner omega-version) behoben sein sollte
dummerweise tritt der effekt nicht verstellbarer helligkeit aber z.t. weiterhin auf und teilweise noch schlimmer als mit 4.1
betroffen ist im übrigen nicht nur die q3-engine
abhilfe gibt es bisher meines erachtens keine, jedenfalls wusste ati selber auf eine erste anfrage keine lösung und auf noch mehr stress hatte ich keine lust ;)
neuinstallieren von game oder treibern hilft im übrigen auch wenig
ob eine neuinstallation des systems weiterhilft kann ich dir momentan nicht sagen, da ich betroffenes game seit der letzten neuinstallation des systems nicht installiert habe, werd's evtl. nachholen ;)
 
Top