Elitegroup K7S5A oder DFI AD70SC

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
U

Unregistered

Gast
Hi,

ich suche ein schnelles, stabiles und günstiges Board ohne übertacktungsmöglichkeiten oder Raid, hauptsächlich für Spiele. Habe an das Elitegroup K7S5A für 150 DM oder das DFI AD70SC (KT266A Chipsatz) für 240 DM gedacht. Das DFI dürfte schneller sein, ist es aber auch stabil und den Aufpreis von 90 DM wert? Ich tendiere eher zu K7S5A will aber nichts bereuen. HELP!
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.494
Original erstellt von Unregistered
Hi,

ich suche ein schnelles, stabiles und günstiges Board ohne übertacktungsmöglichkeiten oder Raid, hauptsächlich für Spiele. Habe an das Elitegroup K7S5A für 150 DM oder das DFI AD70SC (KT266A Chipsatz) für 240 DM gedacht. Das DFI dürfte schneller sein, ist es aber auch stabil und den Aufpreis von 90 DM wert? Ich tendiere eher zu K7S5A will aber nichts bereuen. HELP!
Versuche doch mal das Abit KT7A, ohne Raid, kostet auch nur 240-250 DM, je nachdem wo Du es kaufst.
Prozessoren: AMD Athlon XP 1500+ - 1900+, AMD Athlon (Thunderbird) 650-1400 MHz (FSB 133), AMD Duron 600-950 MHz;
Bustakt: 100-155 MHz

http://www1.alternate.de/cgi-bin/frameset.pm?js=1
Hier kostet es 249,- DM
Habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht, allerdings habe ich das Raid-Board. Leider hat er keine DDR-Ram Steckplätze wie die von Dir gewählten Boards. Wenn Du dich für das Elite-Board entscheidest, nimm das mit Lan-onboard, kostet das selbe, hat aber eine Netzkarte mit drauf. (Mein Sohn ist damit sehr zufrieden.) Gruß werkam
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Einmal reicht

Doppelposting mögen wir hier gar nicht. Ich habe zuerst deinen Thread im Hardware-Forum gesehen, ihn hierher verschoben (hier gehört er auch nur hin) und gleich eine Antwort gegeben. Da wußte ich noch nicht, daß es hier so etwas auch schon gibt. Darum werde ich das hier jetzt schließen.

Einmal hätte völlig ausgereicht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top